K. Kleinlagel Pfeifentabak Cucumber (Gurke & Trockenfrüchte)

Produktgalerie
K. Kleinlagel Pfeifentabak Cucumber (Gurke & Trockenfrüchte)
Kaufen

Cucumber (Gurke & Trockenfrüchte)

 
Preis*
Menge
Einheit
K. Kleinlagel Pfeifentabak Cucumber (Gurke & Trockenfrüchte)
€ 11.75 1kg = € 235.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Eine interessante Kombination von dunklen Ready Rubbed Flakes, etwas Perique, weichem Black Cavendish und einem Anteil Broad Cut Virginia. Verfeinert mit den Aromen feiner Landgurken und gereifter Trockenfrüchte. Eine süß-würzige Herausforderung.

    Im Sortiment seit
    14.09.2015
    Marke
    K. Kleinlagel
    Produkt
    Cucumber (Gurke & Trockenfrüchte)
    Schnitt
    Ready Rubbed
    Aroma
    2
    Raumduft
    3
    Aromatisierung
    Floral
    Typ
    Virginia
    Stärke
    leicht
    Charakter
    Würzig
    Enthaltene Rohtabake
    Virginia, Black Cavendish, Perique
    Raumnote
    tolerierbar

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Senoritas Kistchen
12.09.2019

Profilbild
Senorita
Auf das Öffnen dieser Dose aus der Produktion von Kleinlagel habe ich mich gefreut! Wie kann ein Pfeifentabak nach Gurke riechen und schmecken? Selbst der lokale Pfeifenhändler war skeptisch, ob diese Mischung gut ankommt. Ja! Mit dem Öffnen entströmten tatsächlich frische, leichte Gurkendüfte, als habe man die Nase in einer halbierten frischen Frucht. Lecker! Die Basis bilden zarte Süße Trockenfrüchte, die der Gurke aber nicht den Platz streitig machen. Die Tabakmischung ist sehr schön variiert, ein paar Flakestreifen, Cubes und aufgeriebener Tabak. Ich habe sie locker in einen großen Pfeifenkopf gestopft, und mit zweimal Feuern entzündet. Am Gaumen verbindet sich die Mischung zu einem köstlichen Geschmack von Gurke und Honigmelone, die Frische des Gemüses bleibt bis zum Schluss erhalten, während die Trockenfrucht einen aromatischen Body für die Nase bereitet. In der Rauchentwicklung könnte es etwas mehr Drive sein. Der Abbrand braucht ein wenig Aufmerksamkeit; ich habe zweimal nachgefeuert, dann brannte die Mischung stetig bis auf ein paar Krümel in feiner Asche ab. Eine milde Dessertmischung. Werde ich gern weiter genießen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.