Prestige Pfeifentabak

Prestige Pfeifentabak

Der Prestige dürfte vielen Pfeifenrauchern - und besonders denjenigen, die in der DDR gelebt haben - ein Begriff sein. Denn hier wurde er in Lizenz hergestellt.

Heutzutage kommt er aus der Tabakfabrik von Mac Baren aus Dänemark und ist ein grundehrlicher, solider Begleiter. Die Virginia, Burley und Kentucky-Tabake werden im Cavendish-Verfahren gepresst und nach einer Ruhezeit wieder aufgelockert.

So kann dieser Ready Rubbed wunderbar abbrennen und ein herrlich unkompliziertes Rauchvergnügen bieten.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.