Summe
0 €

Rattray's British Line Pfeifentabak Old Gowrie 50g Dose

Produktgalerie
Rattray's British Line Pfeifentabak Old Gowrie 50g Dose.
Kaufen

Old Gowrie 50g Dose

 
Preis*
Menge
Einheit
Rattray's British Line Pfeifentabak Old Gowrie 50g Dose.
€ 9.80 1kg = € 196.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Pur und unverfälscht - diese Beschreibung trifft es ganz gut. Denn der Old Growie besteht ausschließlich aus Virginia, dem, da es sich um eine englische Mischung handelt, keine weiteren Aromen zugesetzt sind. Vom Geschmack ist er als stark und würzig einzustufen, hinzu kommen süße und leicht pfeffrige Noten, die für Virginia-Tabak typisch sind. Außerdem wirkt auf eine sehr erbauliche Art kühl und ruhig - ein echter Brite eben.

    • Inhalt: 50 Gramm Dose.
    Im Sortiment seit
    07.11.2006
    Marke
    Rattray's
    Produkt
    Old Gowrie 50g Dose
    Schnitt
    Broken Flake
    Stärke
    4
    Aroma
    3
    Raumduft
    2

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Cl.Pfeifentabak
22.08.2019


anonym
verifizierter Kauf

Darf bei keiner Bestellung fehlen und ist täglich in der Pfeife. Der Tabak kommt, wie man es von einem Broken Flake erwartet, recht grob geschnitten und mit Flakestücken aus der Dose. Kalt erinnert der Geruch an Schwarzbrot. Der Tabak ist gut konditioniert und lässt sich direkt stopfen und rauchen auch ohne ihn vorher zu trocknen. Er nimmt die Flamme recht gut an und lässt sich gleichmäßig zünden. Der Rauch ist vollmundig, süßlich, cremig mit brotiger/grasiger Würze. Dazu gesellen sich dezente Nuss- und Röstaromen. Die Stärke würde ich als Mild bis Mittel einstufen (3). Ab der Hälfte gewinnt er leicht an Stärke (Mittel 4) und bekommt eine zarte Pfeffer Würze, die sich hauptsächlich durch ein sanftes Kribbeln bemerkbar macht. Der Tabak bleibt dennoch über den gesamten Kopf hinweg rund. Zu heiß geraucht wird er schnell pfeffrig und etwas säuerlich. Jedoch bekommt er nach dem Abkühlen seinen Geschmack zurück. Kann ihn absolut empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
-pfeifen-
15.12.2016

Profilbild
dp
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mathews pipetobacco
27.06.2016


anonym
First tin I smoked almost empty and was thinking that I don't touch this tobacco never again, but in the end I found this very good tobacco. One of my favourite now.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sonia
28.06.2012

Profilbild
olwen9
verifizierter Kauf

A delight, strong, relaxing, real tobaccos of best quality. Not for starting pipesmokers ;) Necessary in your humidor!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Andeks Pfeifen-Kiste
01.11.2011

Profilbild
Andek
Also Probe geraucht. Grob geschnittener naturbelassener Tabak mit guten Raucheigenschaften. Ggf. war der Tabak etwas trocken. Der Geschmack war würzig, hinterlegt fruchtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Boni's Tabaktopf
00.00.0000

Profilbild
Boni
Wie alle Rattray-Tabake wird auch der Old Gowrie von Kohlhase & Kopp geblendet und vertrieben, was schon mal für eine gewisse Qualität bürgt. Der appetitliche Dosenduft ist typisch Virginia, also leicht süß-würzig mit einer Schwarzbrotnote. Kommt als Rubbed/Broken Flake, das Tabakbild ist satt braun mit schwarzen Einschlüssen. Die Feuchtigkeit des frischen Produkts ist etwas hoch, ein Auslüften der Rauchportionen von etwa 15 Minuten ist daher angeraten. Das Stopfen geht problemlos vonstatten, und obwohl sich der Old Gowrie in mittleren bis großen Köpfen am wohlsten fühlt, läßt er sich auch in kleinen Pfeifen gut rauchen. Die Süße des kalten Tabaks setzt sich beim Rauchen in Geschmack und Aroma fort, hinzu kommt eine feine, edle Würze. Zigarrenfans würden dem Tabak wohl einen mittleren Körper bescheinigen. Mittlerer Nikotingehalt, brennt gut, raucht sich dito und bleibt daher angenehm kühl. Zungenbrand gibts nicht, selbst Heißrauchen quittiert der Old Gowrie lediglich mit etwas Pfeffer, der aber beim nächsten langsamen Zug wieder verschwunden ist. Kurzum, er ist ein traditionell hergestellter Virginia englischen Typs, der mit seiner schön tabakechten Würze, gutmütigen Raucheigenschaften und einer für Engländer mehr als passablen Raumnote wirklich empfehlenswert ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

WUNDERLUST
×