×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Brissago Originale Originale

Produktgalerie
Brissago Originale Originale
Kaufen

Originale

 
Preis*
Menge
Einheit
Brissago Originale Originale
€ 8.63€ 8.90
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    05.08.2002
    Marke
    Brissago
    Produkt
    Originale
    Herstellungsart
    Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM
    Aromatisiert
    nein
    Rauchfertig/angeschnitten
    ja

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Boni's Räucherkiste
00.00.0000

Profilbild
Boni
Die Brissagos werden seit 1847 am Ufer des Lago Maggiore in der Fabbrica Tabacchi Brissago hergestellt. Sie sind starke Virginier-Zigarren mit einer einzigartigen Einlagemischung, die einen würzigen, gehaltvollen Rauch erzeugt. In ihrer robusten Aufmachung mit dem eingearbeiteten Mundstück aus Stroh haben sie zwar so etwas wie Bierzeltcharakter, können dem Liebhaber erdiger und würziger Smokes aber durchaus gefallen. Leider werden die echten handgerollten Brissagos (die "Krummen") nicht mehr für den Export hergestellt, seit das Haus Dannemann in den 1990ern die wirtschaftlich in Nöte geratene Brissago-Fabrik übernahm. Fast alle Produkte sind nun maschinell hergestellt, an den Grundlagen der Tabakmischung allerdings hat sich wenig geändert. Kurzum, die Brissagos sind eine angenehm forsche Reminiszenz an den kräftigen Genuß aus alter Zeit und passen hervorragend zu starken Getränken, vergleichbar mit den italienischen Toscanis, denen die Brissagos in Punkto Kräftigkeit wenig bis nichts schenken. Sollten wegen ihrer Aromenfülle getrennt von anderen Zigarren gelagert werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Triple R
00.00.0000

Profilbild
Triple R
24.06.2005 Ein sehr rustikales Deckblatt und ein strohhalmförmiges Mundstück machen den optischen Eindruck dieser Zigarre aus. Das charakteristische Mundstück soll normalerweise einfach für einen besseren Halt zwischen den Zähnen oder auch als Zierde sorgen. Der Strohhalm aus Alicantegras ist tief in die Zigarre eingelegt und sorgt für den nötigen Luftkanal. Dadurch ergibt sich ein sehr guter Zug bei gutem kreisrunden Abbrand. Am Anfang sehr mild und holzig. Gegen Ende wird sie aber stärker und leicht scharf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casapiccola
00.00.0000


casablanca
Das ist sicher die längste Praline der Welt, oder doch nicht? Lang und dünn schon, Praline – na ja, und das mit dem ´Saugrohr´ finde ich mindestens so rustikal wie das Deckblatt. Beginnt sehr durchschnittlich, fast mild mit dem typischen Virginier-geschmack, etwas rau, holzig und ein wenig scharf. In der 2.Hälfte legt sie deutlich an Stärke zu, bei gleich bleibender Urigkeit, rau und ungestüm. Toscanis rauche ich gerne, aber die Brissago – oder um den Faden vom Anfang weiterzuspinnen: Ob sie jemals wiederkommt? – Von mir aus kann sie bleiben wo sie ist. 6,7ct/ccm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bisher probiertes...
05.04.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Ein schönes Stück Tessiner Tabakkunst. Mit dem Mundstück und dem Strohalm für den Rauchkanal ist es eine sehr andere Raucherfahrung. Das Rauchvolumen ist etwas geringer als bei klassischen Zigarren und Zigarillos, aber richtig vergleichen kann man das so wie so nicht. Die Brissago Originale ist schon eine sehr einzigartige Raucherfahrung. Geschmacklich sehr rustikal mit erdigen, würzigen und torfigen Aromen so wie einem Hauch von Geräuchertem. Der Abbrand ist problemlos, aber bei kleineren Ringmaßen ist das so wie so weniger ein Problem. Passt perfekt zu einem Abend beim Camping und Lagerfeuer. Für manche wird aber der Geruch der kalten Zigarren in der Packung etwas abstoßend wirken. Auch der Geschmack wird nicht jedermanns sein, aber das Ausprobieren lohnt meiner Ansicht nach. Beim nächsten Campingurlaub kommen wieder eine oder zwei Packungen mit in den Rucksack! P.S. Was mir gerade noch ein fällt: Ab und an kommt mal durch das Mundstück ein Krümel Tabak mit durch. Das ist unschön, aber das liegt wohl mit an der Machart der Zigarre, daher lass ich das nicht negativ mit in die Bewertung einfließen. Aber ich wollte es noch gesagt haben...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
vsw
25.10.2010


anonym
Da ich gerne Toscano Zigarren rauche habe ich auch mal die Brissago probiert. Guter Zug, guter Abbrand und starker, würziger Geschmack. Nicht so stark wie die Toscano Classico. Bitte unbedingt den Strohalm vor dem Rauchen entfernen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
RobertfH (bedeutet: from Hell)
22.07.2012

Profilbild
RobertfH
verifizierter Kauf

Sehr kräftig, aromatisch, perfekt im Garten auf der Liege mit einem doppelten Espresso und einem Grappa dabei....

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Cohiba Robusto
22.12.2015

Profilbild
Don Robusto
Die Brissago Originale habe ich nun zum ersten mal geraucht und muss sagen das sie von Holz über Erde bis Leder alles beinhaltet was das herb-würzige Aussehen verspricht! Auch eine sehr wahrnehmbare leichte Schärfe ist mit dabei! Sicherlich nicht für jeden etwas aber man sollte sie mal probiert haben! Mein persönlicher Geschmack ist es nicht aber so ab und zu wenn es mal was kräftigeres vom Geschmack her sein darf ist es OK.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 12
02.11.2012


kust
verifizierter Kauf

23.10.12 85/5, 1:12 h. Rauchig-ledriger Kaltgeruch, im Abbrand derb würzig-blumig. Sehr feste Konsistenz, Plastikstrohhalm als Mundstück. Beim anrauchen gibt es manchmal eine ordentliche Portion Krümel durch das Mundstück. Zu Beginn grasig-holziger Geschmack mit feiner Schärfe. Die Mitte zeigt sich scharfholzig mit rauchig-würziger Note und das Ende ist arg scharf mit holzig-rauchiger Note. Zug könnte besser sein, Abbrand könnte besser sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Deutsche_Zigarren
16.03.2018


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Vistafh
00.00.0000

Profilbild
RobertfH
verifizierter Kauf

Schmeckt nach Urlaub, Sonne und Lago Maggiore. Meine Zigarre für das Sommerfeeling

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Javaa
17.06.2017


anonym
Ist geschmacklich vergleichbar mit den Toscani, etwas weniger aromatisch, weniger derb. Immer wieder Krümel im Mund. Guter Zug durch Mundstück. Mein Liebling dieser Art ist der Classico von Toscano.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Montys Zigarrenkiste
14.02.2011


anonym
verifizierter Kauf

Die Sache mit dem Mundstück nuss man wirklich mögen. Mich erinnerte es stark an einen Tetrapack aus dem man die letzten Tropfen Getränk herauszusaugen versucht. Wenn man dann aber mal einen vernünftigen Zug und nicht nur Luft bekommen hat ist das Aroma durchaus interessant - erdig, waldig mit einem Hauch von Heidelbeere.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Varaderos Humidor
00.00.0000


Varadero
verifizierter Kauf

optisch recht rustikal mit dem Strohhalm; brannte ziemlich unsauber ab und ging öfter aus; ziemlich scharf auf der Zunge; die Stärke liess kaum Aroma zur Entfaltung kommen; nicht zu empfehlen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Nino´s Zigarren
00.00.0000


anonym
Das Tasting bezieht sich eigentlich auf die Virginier aus Österreich, aber die führt cigarworld ja leider nicht. Deshalb nimm ich mal die Brissago, sieht ja ähnlich aus. Auf jeden Fall ist die Virginier extrem stark, man wird richtig benebelt, wie nach einem Gramm Gras oder so.. Geschmacklich in Ordnung. Preis in Ordnung, verarbeitung auch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Micja
31.03.2019

Profilbild
anonym
Die Brissago startet peffrig mit Holz- u. Grasaromen. Für mein Empfinden ist sie als eher als mittelkräftige Zigarre einzustufen. Der Zugwiederstand ist sehr gut, es entwickelt sich ausreichend Rauch. Die Aromen sind kräftig. Ich finde diese Zigarren gut, auf jeden Fall mal anderes im Vergleich zu den Zigarren aus Übersee.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein