Punch Edicion Regionales

Punch Edicion Regionales

In dieser Rubrik haben wir alle limitierten Regionaleditionen der kubanischen Zigarrenmarke Punch zusammengefasst. Die erste in Deutschland verfügbare war im Jahre 2012 die Sir John, im Jahre 2018 folgte dann die Preferidos. Bei den Ediciones Regionales wird jeweils eine normalerweise nicht im Standardproramm dieser Serie befindliche Vitola ausgesucht und in kleinen Auflagen produziert.

Die Zigarrenmarke Punch ist eine der ältesten Marken von der kubanischen Insel, oder anders ausgedrückt eine der ältesten Habanos. Don Manuel Lopez von Juan Valle & Co. gründete diese Marke Mitte des 19. Jahrhunderts mit besonderem Fokus auf den damals sehr wichtigen britischen Markt. Er suchte eine Identifikationsfigur beziehungsweise einen Namen, der bei britischen beziehungsweise englischen Aficionados besonders wohlklingend sein sollte. Zu dieser Zeit existierte eine  Satirezeitschrift mit dem Namen Punch, die große Erfolge feierte und in den distinguierten Kreisen einen besonders guten Ruf genoß.

Ein zufriedener dreinschauender Mr. Punch, ist noch immer mit einer Zigarre in der Hand auf jeder Kiste zu sehen. Dieser  Clown, der das Magazin repräsentierte, gab dieser Brand seit damals diesen leicht ironischen und sarkastischen Unterton. Umgeben wird das Abbild von Darstellungen der Zigarrenfertigung zu Zeiten des 19. Jahrhunderts. Hier haben wir für Sie einen Überblick über alle Zigarren von Punch hinterlegt.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Tabak aus Columbien
×