Summe
0 €

Romeo y Julieta Edicion Limitada Tacos EL 2018

Produktgalerie
Romeo y Julieta Edicion Limitada Tacos EL 2018
Kaufen

Tacos EL 2018

Verkaufsmenge limitiert auf 5 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Romeo y Julieta Edicion Limitada Tacos EL 2018
€ 17.80

Momentan nicht verfügbar
Romeo y Julieta Edicion Limitada Tacos EL 2018 Kiste
€ 445.00

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mit Taco bezeichnet man im Spanischen einen Pflock. Mit einer Länge von 168 mm und einem großen Ringmaß von 49 kann man tatsächlich davon reden, dass die Kubaner mit dieser neuen Vitola einen Pflock in den Herzen vieler Aficionados einschlagen werden. Dafür sorgt schon die außerordentlich gelungene Tabakmischung aus feinsten Tabaken der Vuelta Abajo. Die Tacos zeichnen sich durch wundervolle, geradezu süffige Habanos-Aromen bei markentypisch mittlerer Stärke aus.

    Alle Tabake für Einlage, Umblatt und Deckblatt wurden sorgfältig für mindestens zwei Jahre reifegelagert. Das neue Format, dessen Produktionsname Tacos Imperiales lautet, wurde vollkommen neu entwickelt und erscheint hier 2018 erstmalig im Sortiment von Habanos. Selbstverständlich jedoch nur für kurze Zeit, wie alle Zigarren der Edición Limitada. Die Romeo y Julieta Tacos kommen nun in begrenzter Menge in den typischen habilitierten (mit Lithographien verzierten) Kisten à 25 Stück in den Handel.

    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Tacos EL 2018
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.83
    Durchmesser
    1.94
    Format
    Tacos Imperiales
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    49
    Länge Inch
    6.625
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



A.P.69.
30.10.2018


anonym
verifiziert

Ohne einlagerung probiert. Verarbeitung war top. Kann man nicht meckern. Dunkel braunen deckblatt. Catern und Flammen annahme war gut. KZ optimal. KG feine aromen nach Toast. Am Anfang gute Ladung an Pfeffer. Danach schmeckte man überwiegend Toast, Kaffe und bittere Schokolade. Die aromen sind richtig hart ,man merkt das die Zigare ist richtig frisch. Meine Meinung die braucht definitiv Lagerung. Abrand war gut. Keine Problemen. Im letzten Drittel kommt Erde und Leder. Und die wurde richtig stark. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem was die Zigare geboten hat.Von mir definitiv kaufen und und ein paar jahre Einlagen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Wällerkasten
22.10.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
Einfach nur eine Top Zigarre. Als Fan der RyJ war ich sehr gespannt auf die 2018er Limitada und wurde nicht enttäuscht. Optisch wie Haptisch ein Leckerbissen startet die Zigarre ungewöhnlich kräftig mit viel Leder und schwarzem Pfeffer im vollen samtigen Rauch. Nach wenigen Zügen ausgeprägte Aromen von Röstbrot, Kaffeebohnen, Eichenholz und Kräuterwürze. Im letzten Drittel dezente Schärfe mit Wallnuss etwas Minze und Waldboden. Ein harmonischer und vielschichtiger Smoke über hundert Minuten mit leichtem Schiefbrand der sich selbst korrigiert hat und einer etwas bröseligen Asche, was den positiven Gesammteindruck aber nur minimal getrübt hat. Gefunden und geraucht in der örtlichen Casa zu Kaffee und Wasser, leg ich mir ne Kiste weg und wer noch ein Exemplar bekommen kann sollte sie unbedingt probieren. Der Preis ist sicherlich eine Ansage aber nach meiner Meinung absolut gerechtfertigt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Tabak aus Columbien
×