×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Bolivar Belicosos Finos

Produktgalerie
Bolivar Belicosos Finos
Kaufen

Belicosos Finos

 
Preis*
Menge
Einheit
Bolivar Belicosos Finos
€ 12.40

Momentan nicht verfügbar
Bolivar Belicosos Finos 25er
€ 300.70310.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Belicosos Finos vermag das volle Aromenspektrum von Bolívar auf besonders milde Art zu vermitteln. Die feine, für Bolívar typische fruchtige Note wird bei ihr nicht ganz so stark von den kräftig-erdigen Aromen dominiert. Mit einem Ringmaß von 52 (20,64 mm Durchmesser) und einer Länge von 140 mm ist sie eine Campana, etwas kürzer als eine klassische Pyramide.

    Für Liebhaber der Marke Bolívar zählt die Belicosos Finos zu den Besten des Portfolios. Auch Torpedo-Freunde wissen diese Habano sehr zu schätzen. Sie bietet Rauchgenuss auf höchstem Niveau für eine gute Stunde. Die Belicosos Finos ist in Einheiten zu je 25 Stück entweder in der bunten Holzkiste mit Klappdeckel oder im Kabinett mit Schiebedeckel erhältlich. Wir empfehlen die Kabinettversion, da hier eine bessere Reifung der Zigarre möglich ist. Vergleichbare Formate sind Romeo y Julieta Belicosos oder San Cristóbal La Punta.

    Im Sortiment seit
    18.06.2001
    Marke
    Bolivar
    Produkt
    Belicosos Finos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Campanas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.50
    Rauchdauer
    71
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
20.10.2016

Profilbild
El Capitan
16.10.2016: Sehr schöne Belicoso von Bolivar. Deckblatt und Verarbeitung tadellos, Geruch saftig Erdig. Anschnitt und Brandannahme tadellos, Zugwiderstand ebenfalls sehr gut. Es dominieren herrliche, kräftigere Aromen von saftiger Erde, Leder, Holz, etwas süßer Nuss und leichten Röstaromen. Insgesamt ist die Bolivar Belicosos Finos eine erstklassige Zigarre, perfekt verarbeitet mit sehr gutem Abbrandverhalten und einem schönen cremigen Rauch. Rauchdauer von knapp 90 Minuten. Das Belicoso- und Torpedo Format wird immer mehr mein Freund. 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
44 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Oscar
00.00.0000


Oscar
(140 x 20,6mm für 8,-Euro / Aroma 5/5, Stärke 4/5) Zug und Verarbeitung TOP! Ich hatte noch bei keiner einen solch perfekten Abbrand! Erdiges, zarbitteriges Aroma. Zum Ende hin sehr stark. Ist den Preis auf jeden Fall wert! Rauchdauer 50min, 08/05

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
28 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
Auch was Feines, die Belicosos Finos. Beginnt recht erdig mit öliger Würze und eher mild bis mittelstark. Sie ist normalerweise sehr gut verarbeitet, allerdings hatten alle bisher leichten Schiefbrand und einige einen eher durchwachsenen Zug. Im Rauchverlauf gewinnt sie dann an Komplexität, um dann gegen Ende in ein starkes, sehr würziges Finale zu münden. Starker Stoff, der weder scharf noch bitter wird. Die kann was, vor allem für den Preis. 18,2 ct/ccm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
Die wohl beliebteste Havana überhaupt. Ich hatte niemals eine schlechte, weder aus der dress box,noch aus dem cab. Manche sind der Meinung, es gebe zwischen diesen beiden einen Unterschied in der Mischung; ich habe dergleichen nie feststellen können. Immer perfekter Zug, viel Tabakgeschmack Bolívar-Stil, nicht süß. Wesentlich weniger "benebelnd" als die Corona Extra.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Charles´s Secrets
00.00.0000

Diese Zigarre ist eine Droge durch und durch! Warum, wird sich der geneigte Leser fragen? Nach ein paar Zügen beginnt das Drama: Man ist von dieser Zigarre so fasziniert, dass man von ihr nicht mehr loskommt und daher hilflos ausgeliefert ist. Und hat sich die Belicosos Finos komplett in Rauch aufgelöst, verfällt der süchtige Smoker in tiefste Depressionen. Um von diesen Depressionen loszukommen, muss der Aficionado wieder eine Belicosos Finos rauchen. Dann ist er glücklich. Aber wehe, wenn die Zigarre aufgeraucht ist... ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Oliver´s Zigarrenkiste
00.00.0000


OLIVER F.
Genau so gut wie ihre Schweser aus dem Cabinett. Kann man einfach nur ans Herz legen, jedoch ist diese Zigarre beim besten Willen kein "Einsteigermodell"! Anfänger sollen hiervon nicht von dieser hervorragend gemachten Zigerre abgeschreckt werden, sie sollen nur darauf hingewiesen werden, das man Cuba langsam und mit ausreichend Gedult erkundet weden sollte. Bei Geschmack, Stärke und Aroma sind immer Steigerungen nach Oben möglich, was ja auch irgendwie den Reiz an Zigerren von dieser Insel ausmacht. Sie will mit Ruhe und Musse genossen werden, von Vorteil wäre es sie in gut gelüfteten Räumen, oder optimalerweise im Freien bei gutem Wetter zu geniessen, da mir berichtet wurde, dass der Qualm bei Nichtrauchern im Vergleich zu manch anderen Ausdünstungen anderer Zigerren doch recht schwer ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Christians Smokeliste
14.02.2015

Profilbild
Chrissi
verifizierter Kauf

Kaltgeruch Heuig // Flammannahme super (mit drei Streichhölzern angezündet) // Abbrand leicht wellig // Zug hat etwas Widerstand, angenehm // Mittelstarkes Rauchvolumen // Cremiger Rauch // Hoher Nikotin- & Teergehalt (nix für vorm Essen) // Asche hellgrau, fest, fällt in 2 cm Brocken. Assoziation des ersten Zuges: gut gereifter Tabak, ehrlicher Tabakgeschmack (ich wusste ja nicht was noch auf mich zukommt). Der Geschmack hängt lange am Gaumen und auf der Zunge. Über die gesamte Rauchlänge zeigen sich sanfte Ledernoten, Torf, Erde, Toast, salzige Anklänge und dezenter Pfeffer. Das alleine wäre ja schon eine gute Zigarre, aber der Blend zeigt noch weitere Nuancen. Das erste Drittel beinhaltet noch eine Honigsüße und Fruchtsäure. Der Geschmack auf der Zunge geht von süß/salzig zu sauer. Richtig abgefahren! Das zweite Drittel verliert die Süße und Säure und wird buttrig und cremig mit unterschwelligem Kaffeegeschmack. Zum dritten Drittel wird der unterschwellige Kaffee zu präsent nussigen Aromen, wobei die buttrigen und cremigen Töne bleiben. Geschmökert, bis die Finger brennen. Geiler, megakomplexer Blend!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lieblingssticks
29.04.2018

Profilbild
TheBusinessCigar
verifizierter Kauf

Freue mich über jede Zigarre von Bolivar! Toll verarbeitet... 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanische Qualitäten
20.09.2015

Profilbild
Mütherich
Geraucht am 20.09.2015 Eingelagert am 18.07.2014 Erstmal wow. Meine erste Bolivar. Optik und Haptik stimmt, was ich auch für über 10 Euro Kubaner verlange. Der erste cm war so stark, unglaublich. Aber dann würde die Zigarre immer besser, so das ich sie bis die Finger glühten geraucht habe. Durchweg komplexer Smoke, der einen Anfänger bestimmt überfordert. Von Süße, Frucht und viel Creme wer die Rede des Händlers, welche durch Berwertungen auch bestätigt wurden. Meine Zigarre hatte Nuancen von Erde, Leder, Toast und Nuss. Ich werde auf jeden Fall mal eine Kiste kaufen, vielleicht darf ich dann auch mal was fruchtiges erleben. Geiles Teil, wer stark rauchen möchte. Wenn es wirklich fruchtig und blumig sein soll, dann ist glaube ich die Romeo y Julieta Belicosos die bessere Wahl. Ein Nachtrag kommt, wenn ich mal ein paar mehr probiert habe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
BlackShinyBox
29.07.2014


TK
verifizierter Kauf

Eine milde und sehr gute Zigarre, die Geschmacklich den Eindruck erweckt, als würden die Aromen perfekt aufeinander abgestimmt sein. Ein Schiefbrand im ersten Drittel hat sich von selbst gelöst. Nur der Zugwiderstand kam mir etwas zu leicht vor. Ich habe sie so lange geraucht, bis meine Finger sie nicht mehr halten konnten, sie war bis zum Ende ein Genuss!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nidaros
00.00.0000


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft am 18-05-07 außerhalb der EU, geraucht am 05-02-08. Der Belicosos Finos ist nicht zu fest und gleichmäßig gerollt mit ein Schokolade braunes Deckblatt, gutem Brandverhalten mit scharfe ring, feine Klassische Duft. Der Kubaner ist im Anfang mittelkräftig mit dezente Nuancen von erde/Zedern, Leder, mit ein hauch Pfeffer unterbaut. Im Rauchverlauf Harmonisch im kraft steigernd ohne "zickig" zu werden. Der Bolivar Belicosos ist ein Klasse Zigarre mit ein vielseitigen runden Aroma. Berwertung nach der Preis außerhalb der EU.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Sowohl aus dem Kabinett als auch der 25er Normalkiste geraucht - beide sind sehr gut, aber rund mag ich lieber. Wirklich genial was sich da einem an Aromen und erdiger Würze erschließt, die Stärke fand ich recht angenehm, der Abbrand war cubanisch, einfach ein Erlebniss. Auch ohne großes Essen davor sehr gut zu genießen. Eine meiner liebsten!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigar humidor
13.05.2019

Profilbild
Ice Cube
verifizierter Kauf

meine leckerste Lieblings Kubanerin. 1A. wenn eine Premium Kubanerin, dann die! Es ist zwar riskant mit den Kubanern. Wenn man Pech hat bekommt men schlechte Konstruktion und für 12.4€ naja. werde sie trotzdem in Zukunft nach bestellen, da sie die beste Kubanerin, mit dem besten Tabak aroma war! Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
PrinzAcim
10.04.2012

Profilbild
Prinz Acim
verifizierter Kauf

04.2012: Eine wunderbare Haptik und eine tolle Verarbeitung. Schon im Kaltzustand verströmt die Zigarre sehr würzige und kubatypische Aromen. Nach dem Anfeuern beginnt die Zigarre sehr behutsam. Der Zug ist etwas zu stark und die Rauchentwicklung hält sich in der ersten Hälfte in Grenzen. Trotzdem wartet die Belicoso schon von Anfang an mit sehr schönen, erdigen und holzigen Aromen auf. Ab der Mitte wird sie ein wenig gehaltvoller, mit mehr Rauch und kräftigeren Aromen, die aber nicht zu stark werden. Bis zum Schluss bietet die Zigarre einen wundervollen, ausgewogenen Smoke, der eine schöne kubatypische Aromavielfalt aufweist und nie bitter wird. Als Tipp lässt sich vielleicht noch sagen, sollte man die Zigarre nach dem Kauf mindestens für 6 Monate (am Besten für 1 Jahr) im Humidor ruhen/reifen lassen, um einen ausgewogeneren, harmonischeren Geschmack zu erhalten. Neukauf - gerne immer wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Demanding, full bodied, well-balanced Havana. A short figurado with a gorgeous Colorado wrapper. It's an earthy smoke, with cedar and leather notes and a touch of cocoa beans on the palate. The finish is peppery. Strong yet balanced. Virtual classic. Not for the novice smoker.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 17 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 02/2009
  • BK: 3.5/5
Ausgabe: 3/2011
  • Aroma: 4
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: 1 1/4 Std.
Ausgabe: 05/2012
Zigarren-Assistent
×