×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Cohiba Zigarren Panetelas

Produktgalerie
Cohiba Zigarren Panetelas
Kaufen

Panetelas

 
Preis*
Menge
Einheit
Cohiba Zigarren Panetelas
€ 12.50
Cohiba Zigarren Panetelas 5er
€ 60.63€ 62.50
-3% **
Cohiba Zigarren Panetelas 25er Kiste offen
€ 303.13€ 312.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Cohiba Panetelas sind ein sehr schlankes, kurzes Format, nur wenig mehr als ein Zigarillo. Nach der Lancero und der Corona Especiales ist die Panetela das dritte Laguito-Format, mit einer Länge von 115 mm über ein Ringmaß von 26 (10,32 mm). Damit zählt sie zu den schlanksten Habanos, die produziert werden, es gibt keine Formate unter dem Ringmaß 26.

    Die Panetelas richten sich an Freunde des kurzen, eleganten Rauchgenusses. Sie wollen, wie alle Zigarren schlanken Ringmaßes, mit Bedacht geraucht werden. Zieht man zu schnell oder zu kräftig, wird die Habano schnell überhitzen, was dem Aroma nicht bekommt.

    Die Cohiba Panetelas ist in 5er Schächtelchen oder in Kisten zu je 25 Stück erhältlich. Vergleichbare Formate sind die Montecristo Joyitas oder die Rafael González Cigarritos. Letztere werden leider seit 2010 nicht mehr produziert.

    Im Sortiment seit
    20.06.2001
    Marke
    Cohiba
    Produkt
    Panetelas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.43
    Durchmesser
    1.03
    Format
    Laguito No. 3
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    26
    Länge Inch
    4.50
    Rauchdauer
    28
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



casapiccola
00.00.0000


casablanca
Tja was soll ich sagen? ´Das Wunderding mit dem Supergeschmack zum Schnäppchenpreis` wäre gelogen. Das was sie wirklich hat ist Prestige, wovon sie noch einiges bietet ist Geschmack und der Preis ist eigentlich ein Fall für den Konsumentenschutz. Der Rest in Kurzfassung: Cubanischer Geschmack mit mild-salzigen Frucht- und Röstaromen. Gute Verarbeitung bei oft schlechtem Zug und mittelmässigem Abbrand. Absolut unglaubliche: 66,4ct/ccm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
24 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Boni's Humi
00.00.0000

Profilbild
Boni
Kuba-Panetelas mit guten Deckblättern, deren ins Rötliche spielender Farbton wie sanftes Leder wirkt. Kalt nicht sehr dominanter Erdduft, problemloser An- und Abbrand. Gut ausgewogener Zug, nahezu tadelloses Brennverhalten über die gesamte Kiste hinweg. Graue bis dunkelgraue Asche, nicht sehr fest. Von Beginn bis zur Mitte zurückhaltende Noten von Nüssen und ungesüßtem Kakao, die sehr schön von einem Hauch Zeder untermalt werden. Die vornehme Zedrigkeit findet sich auch im Aroma wieder, das mit einer Andeutung von Kaffeeduft den ausgewogenen Geschmack unterstützt und betont. Die Aromen und Geschmäcker verstärken sich ab der Hälfte und münden in ein schmackhaftes Finale, das Finish ist weich, läßt aber dennoch für kurze Momente ein wenig Erdigkeit aufblitzen und sorgt damit für einen runden Abschluß. Mittlerer Körper, mittelstark, nie bissig oder ungestüm. Ich muß zugeben, daß diese Cohibas die ersten ihrer Art sind, die mir ohne große Abstriche gefallen. Als Raucher, der auch kleinere Formate zu schätzen weiß, treffen sowohl Geschmack und Aroma, wie auch das handliche Format der Zigarren bei trotzdem guter Rauchdauer von ca. 30 bis 45 Minuten, ziemlich genau meinen Nerv. Wäre da nicht der hohe Stückpreis, würden sie mit Sicherheit öfter in meinem Humi auftauchen, so jedoch bleiben die Cohiba Panetelas kleine, aber feine Zigarren für besondere Gelegenheiten, die im Gegensatz zu einigen ihrer Schwestern aus der Siglo-Linie dem Führungsanspruch der Marke Cohiba schon eher gerecht werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasel's Laster
00.00.0000

Profilbild
Hasel
Meine "erste" Zigarre und ich bin froh, dass sie es war. Für den Anfang nicht zu groß, nicht zu massiv und trotzdem voller Geschmack von seiner besten Seite. Perfekt vom äusseren Erscheinungsbild, Kaltgeruch einfach lecker. Von Anfang an überzeugt sie mit vollem Aroma, leicht erdig-würzig, Beeren und Honig aber alles sehr mild. Steigert sich im Verlauf noch etwas an Intensität, wird aber in keiner Phase scharf oder gar bitter. Super Zug und Abbrand, aber leider ist nach einer guten halben Stunde schon wieder alles vorbei. Ich hatte leider nur drei davon und aufgrund des doch relativ hohen Preises sind diese Panetelas nichts für jeden Tag.31-12-05/10.70

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schnäppchen
04.07.2012


anonym
verifizierter Kauf

Keine Kaufempfehlung. Einfach nur extrem überteuert. Fürs gleiche Geld bekommt man eine Bolivar Belicoso! oder wenns Cohiba sein muss dann doch eher die Siglo 1 für 1,70 weniger. Kann ich echt nicht nachvollziehen wie man die kaufen kann und dann auch noch mehr als einen Stern im PLV geben kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Thrawns Humidor
18.09.2020


Großadmiral Thrawn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Black-Box
00.00.0000

Profilbild
CUTMASTER
verifizierter Kauf

Kleine würzige Cigarre, einfach lecker. Allerdings absolut überteuert für dieses kurze Rauchvergnügen, da gibt es sicherlich bessere Alternativen in diesem Format.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
Was für eine Enttäuschung! Sehr schlechtes Zugverhalten. Geschmack konnte sich nicht entfalten und wirkt stumpf und scharf. Nicht einmal ein Bruchteil der Aromen der Mini- und Clubzigarillos! Ist im Mund ausgegangen und ich habe sie ausgelassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

15.02.04 94/3, 0:21 h. Feiner leicht-würziger Geruch. Versucht sich mit leichter Würze, ab der Mitte scharf und rauh werdend. Hinterlässt keine bleibende Erinnerung. Abbrand ok, Zug katastrophal, Verarbeitung geht so.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanische Qualitäten
26.01.2020

Profilbild
Mütherich
* 4 von 5 bewertet * Eingelagert am: 25.10.2014 * Preis Cent: 1070?! * Indoor getestet am: 26.01.2020 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: Finde ich weniger gut. Ich mag das Format einfach nicht mehr. Trotzdem schönes Deckblatt und Banderole * Banderole: Hervorragend * Kalt Duft: Zedern und Eichenholz * Kalt Geschmack: Zedernholz * 1.Hälfte: Holzig, organisch, leicht würzig. Mild aromatisch * 2.Hälfte: Wird aromatischer, sehr typischer Cohiba Geschmack. Lecker Creme, leicht sahnig * Geschmack: Sehr gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 30 (alle so zwischen 28 und 35) * Farbe der Asche: Hellgrau * Konsistenz der Asche: Fest * Nachgeschmack: Holzig * Raumduft: Typisch kubanisch gut * Kommentar / Gesamteindruck: Wer nicht aufs Geld achten muss und auf so ein Format steht, dem sei die Panetelas definitiv empfohlen. Geschmacklich, Konstruktion und Rauchverhalten ist hier in diesem Format unübertroffen. Für die, die nicht viel Geld ausgeben möchten sei die Shorts eine bessere Wahl, die es ja früher noch nicht gab. Die Shorts kostet 150 ct, ist maschinell hergestellt und schmeckt nicht ganz so gut wie die Panetelas, deswegen hat sie auch ihre Daseinsberechtigung. Ich halte den Preis für indiskutabel, weil das Verhältnis zu einer Siglo 1 einfach gar nicht passt, aber wie gesagt, wer drauf steht dem sei sie gegönnt. Das muss ich als Cohiba Fan ja keinen erzählen…

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Erfahrungsportfolio
12.10.2014

Profilbild
Govenor Schwarzenegger
Schulnote 2-

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Unbleest
09.06.2013


Unbleest
Super Zigarre, schön verarbeitet und guter Geschmack. Leider ist sie mir etwas zu teuer. Als positiv empfand ich dass ich über eine Stunde mit der Zigarre beschäftigt war.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Kleine sehr gut gemachte Panetela.Colorado Deckblatt sehr fein gerippt.Einheitlich fermentiert.Mittelfest gerollt.Unangezündet kaum eruch.Angezündet ein recht mildes aber vielfälltiges Rauchvergnügen.Nuoncen von Mandel und Kakao.Abbrand und Zug waren perfekt.Absolut keine schärfe oder Bitterkeit.Im ganzen eine Top Zigarre in diesem Format,wobei der Preis im ganzen etwas happig ist.Gesamtnote sehr gut / +++

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Arno's Best Smoke
00.00.0000


anonym
Das Ding ist leider winzig klein, aber auch außergewöhnlich gut. Für eine Penetela hervorragend komplex und mit elegantem Abbrand. Ideal für einen Espresso am Nachmittag. Bei sorgfältigem und bewusstem Genuss eine Sensation für maximal eine Stunde. Leider aber für diesen Zweck und für beschränkte finanzielle Mittel etwas zu teuer. NUMERO 3 - 4.5" x 26 (115 x 10.32 mm) #070704#10,70#

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
Ganz schön klein für das viele Geld! Erstaunlich mild für das Format. Erdig im geschmack, ich fand Sie schmeckte sogar etwas ledrig (angenehm). Mein exemplar vertrug kein langsames rauchen, ging 3x aus. Fazit: gut aber zu teuer! Cuba 1070.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ULI`S
19.11.2020


Uli
14.11.2020 Eigentlich haben Habanos seit 03.11.2020 aufgrund der völlig überzogenen Preise und gehäuften Qualitätsmängel bei mir Hausverbot! Heute bot mir aber ein Kollege eine dieser kleinen Dinger an und außer Haus gilt das Hausverbot nicht. Hätte ich es mal gelassen! Was für Genuß und Entspannung sorgen sollte, wurde zum wiederholten Mal zum Ärgernis. Der Zug war mal wieder extrem schwer, ich dachte meine Lippen verschwinden gleich in der Zigarre, kaum Rauch und somit auch kein Geschmack. Man kann sowas eigentlich nur mit 0,Nichts bewerten. Bei dem Preis für eine Cohiba MÜSSEN 100% der Dinger Perfekt sein. Ich hatte in den letzten Jahren bestimmt 80% mit Mängeln. Bis ca. 2014 waren die Cohibas extrem gute Zigarren, auch damals schon überteuert, aber zumindest ohne Stress rauchbar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.