×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Cohiba Zigarren Siglo III

Produktgalerie
Cohiba Zigarren Siglo III
Kaufen

Siglo III

Verkaufsmenge limitiert auf 10 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Cohiba Zigarren Siglo III
€ 20.60

Momentan nicht verfügbar
Cohiba Zigarren Siglo III
€ 103.00

Momentan nicht verfügbar
Cohiba Zigarren Siglo III
€ 515.00

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Siglo III ist die Dritte im Bunde,  eine Corona Grande, ebenfalls mit 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) wie die Siglo II, allerdings mit 155 mm ein ganzes Stück länger. Geschmacklich zeigt sie das volle, milde Aroma der Siglo-Serie, feine grasige, nussige Noten mit einer feinen Süße im Hintergrund.  

    Die Cohiba Siglo III ist in 5er Schächtelchen und in Kisten zu je 25 Stück erhältlich. Vergleichbare Formate sind Hoyo de Monterrey Le Hoyo des Dieux oder die Montecristo Tubos.

    Im Sortiment seit
    10.07.2001
    Marke
    Cohiba
    Produkt
    Siglo III
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.56
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Coronas Grandes
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    6.125
    Rauchdauer
    68
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
Eine Cigarre in hervorragender Verarbeitungsqualität, was Deckblatt, Wicklung und Brandverhalten betrifft. Volle Würze und recht kräftig. Entwickelt vielschichtige Aromen mit Anteilen von Leder, Zedernholz. Typisch erdig, gute Cubanerin halt. Als Nobelmarke hat sie natürlich ihren Preis und der ist, gemessen an der Leistung, einfach zu hoch. Da gibt es für 1/3 des Preises durchaus gute Sachen aus Cuba. Die Cohiba wird also eine Cigarre für Wenigraucher oder für besondere Anlässe bleiben. Man sollte sie aber auf jeden Fall einmal probiert haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
sunisa77
21.01.2015


sunisA
verifizierter Kauf

Meine erste Cohiba. Man liest viel über diese legendäre Marke aus Cuba, nicht nur Gutes aber ok, dass wäre wohl auch zu viel verlangt. Ich wollte nicht gleich mit einer Zigarre aus dem oberen Preissegment starten und so fiel meine Wahl auf die Siglo III. Habe ich diese Entscheidung bereut? Nein :-) Optisch sehr gut verarbeitet, sauberes und feines Deckblatt. Der Zug ist für mich optimal, Flammannahme aufgrund des Formats einwandfrei. Die ersten Züge fand ich recht verhalten, hatte da mehr erwartet aber das legte sich recht schnell. Es entwickelten sich feine Noten von Holz und Nuss sowie eine leichte, hintergründige Süße in einer für mich angenehmen Stärke. So blieb sie bis zum letzten Drittel, keine wirklich nennenswerte Entwicklung bis dahin. Das letzte Drittel wurde spürbar kräftiger,aromatischer und hat meine Zunge doch etwas überfordert....aber ich bin auch erst seit einem dreiviertel Jahr Zigarrenraucher. Alles in allem eine leckere Zigarre die ich häufiger rauchen würde, wenn ich für diesen Preis nicht 2 andere, nicht schlechtere Zigarren kaufen könnte. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte das man doch ein Stück weit den Namen Cohiba mit bezahlt aber wer möchte, macht definitiv nichts falsch. Zum Geburtstag im August habe ich mir eine Behike 52 gegönnt und bin schon sehr gespannt :-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 12
09.06.2012


kust
07.06.12 43/8, 1:19 h. Leichter würzig-fruchtiger, im Abbrand voller mildwürziger Geruch mit fruchtiger Note. Leichter mildwürziger Start mit süßfruchtiger Note der ein wenig flach wirkt. Zur Mitte voller werdender, mildwürziger Geschmack mit einem Hauch Lebkuchen und feiner Schärfe. Zum Ende lecker süßlich würzig mit pfeffrigen und Lebkuchennoten. Zug gut, Abbrand gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
www.cigarworld.de
00.00.0000

Profilbild
Marc Benden
Wie offiziell propagiert ist die Cohiba Siglo Serie tatsächlich eine milde Vertreterin Ihres Herkunftslandes. Obwohl ich nicht zu den Liebhabern sehr starker Cigarren zähle, war mir diese Siglo III im Rauchverlauf zu eindimensional; sie war zwar angenehm zu rauchen, bot allerdings auch keine intensiven Geschmackserlebnisse die man sonst von den Cubanern kennt. Handwerklich ebenfalls nicht von bester Qualität, ging sie diverse Male aus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
Zuweilen anstrengender Zug, dann sollte die Feuchtigkeit auf max. 63% gesenkt werden und die Zigarre noch'n paar Monate lagern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Foretitude
03.10.2019

Profilbild
Dos aficionados
Die Siglo lll zeigt sich tadellos verarbeitet mit einem seidig glänzendem, fein gerippten Deckblatt. Die Brandannahme gelingt tadellos, sowohl Zugverhalten, als auch Abbrand sind sehr gut. Mit den ersten Zügen offenbart die Siglo lll sehr schöne, leicht grasige und holzige Aromen, gepaart mit einer leichten Cremigkeit. Im weiteren Verlauf dominieren feine Zedernholznoten, ein Hauch Kakao und etwas geröstete Nüsse. Im letzten Drittel zeigt sie mehr Würze und Kraft. Insgesamt ist die Siglo lll jedoch mittelkräftig und präsentiert sich sehr ausgewogen mit schönen Aromen. Trotz des relativ hohen Preises sollte man sie unbedingt einmal probiert haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mix Vol I
13.01.2014

Profilbild
Oli
An dieser Stelle möchte ich wenig auf die Zigarre an sich eingehen als auf meine Vorbereitung & Lagerung. Ich bin der Meinung das die komplette Kiste für mind.(!!!) 6 Monate im Humidor nachreifen sollte. Da ich beim rauchen schon öfters das Gefühl hatte das die Zigarre am ende "Zu" geht, bin ich auf die Idee gekommen die Zigarre vor der Verkostung aus dem Humidor zu nehmen. Dadurch erhoffe ich das er Tabak etwas seiner Feuchtigkeit verliert. Meine erste Erfahrung ist durchaus Positiv, sowohl was die Aroma Entwicklung als auch das "Zu-gehen" am ende. Freue mich gerne auf Eigene Ideen & Anregungen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sa Calobra
00.00.0000


Sa Calobra
Vorab, die Preisbewertung bezieht sich auf in Palma de Mallorca gekaufte Exemplare... in D schlichtweg einfach zu teuer. Zur Cigarre, eine sehr schöne und elegante Corona Grande, eingehüllt in ein seidiges, helles und glattes Deckblatt. Unangezündet zeigt sie sich schon eher kräftiger, mit Noten von Erde und Kaffee, Zeder ? Angezündet beginnt sie meiner Meinung nach keinesfalls so mild, die Siglo III zeigt woher sie kommt, erdige Noten wechseln sich ab mit Auszügen von Kaffee und Leder, auch dezentes Holz lässt sich finden, Zeder ? Gegen Ende, powert sie dann nochmal richtig, Cohibatypisch, sie wird sehr kräftig mit leichter Schärfe. Insgesamt sehr charaktervoll würzig. Zug und Abbrand waren ohne Tadel, leider ging sie mir 2mal aus... Bitter wurde die Siglo III nicht. Nach einigen Exemplaren bin ich sehr überzeugt von dieser Cigarre und freue mich schon auf die nächste... Eine Topcigarre der Oberklasse

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Carlos_K
28.02.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Spitzenzigarre mit Runder, subtiler Geschmack . Perfekt gemacht und lecker.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
23.10.2014

Profilbild
anonym
Sehr schöne Kuba-Aromen, Holz, Erde, Nuss misch sich mit etwas Kakao und einem Hauch Karamell. Wenn auch optisch perfekt verarbeitet, hatte ich durchweg Zugprobleme, die den Genuss klar negativ beeinflussen. Wie auch bei Davidoff und Trinidad zahlt man 30% für den Namen, bei den Letztgenannten bekomme ich jedoch eine ausgezeichnete Qualität. Kein Wiederkauf 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Schönes sauberes Deckblatt.Einheitlicher Farbton.Beste verarbeitung.Abbrand ist gleichmässig.Ging wohl einmal aus. (Kein Problem).Feste Dunkelgraue Asche.Super Zug.Geschmachlich fast aromatisch.Leichte grassig holzige Nuoncen.Teilweise erdig und nussig.Top Cohibageschmack.Gesamtnote sehr gut/exelent +++/ex

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
King Luis Genussecke
00.00.0000

Profilbild
King Luis
Qualitätsprodukt mit massgebendem Standart. Hervorragende Verarbeitung ohne jeden Tadel. Dadurch keinerlei Probleme bei Abbrand oder Zug. Der Geschmack Cubatypisch eben stärker als Tabak aus anderen Ländern. Ein volles würziges Aroma, mit frischem Hintergrund. Samtener Rauch umhüllt den Genießer. Erst ganz zum Schluß schlägt es in Bitterkeit um. Bitter auch der für meinen Geschmack zu hohe Preis. Wieviel kostet da wohl der Name?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
01.05.2014

Profilbild
anonym
ausgewogen sanftes und rundes spiel der aromen holz leder, sehr gut,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
aha
22.11.2015

Profilbild
w!cKeD
MINUS Wahrscheinlich klingt es wie jammern auf hohem Niveau, aber für mich deutlich überteuert. Dieser lange "Rauchkanal" ist vor allem die ersten 20min eine ganz normale 4€ Zigarre, die kaum Rauchvolumen und Geschmack entwickelt. So ab dem 2/3 kommt dann endlich das Cohiba Feeling auf, aber bei dem Preis leider viel zu spät. Kam durch einen Kollegen etwas günstiger an 2 x 5er Schachtel ran(Kuba-Urlaub sei Dank). Für den aktuellen Verkaufspreis definitiv zu hart

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hannes-Sweets
04.09.2014

Profilbild
anonym
Sollte die Verarbeitung passen ist die III eine tolle Zigarre. Man merkt die cremige Süße der besten kubanischen Tabake. Leider hatten fast alle bisher gerauchten Siglo III Verarbeitungsmängel. Jede Menge zu fest gerollter waren dabei. Andere brannten schief ab oder entwickelten Tunnelbrand. Für den verlangten Preis eigentlich nicht akzeptabel. Alle gerauchten Exemplare waren 9 Jahre alt. Schade um den exzellenten Tabak...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 4
Ausgabe: 03/2008
  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2012