Summe
0 €

Diplomaticos No. 2 Piramide

Produktgalerie
Diplomaticos No. 2 Piramide
Kaufen

No. 2 Piramide

 
Preis*
Menge
Einheit
Diplomaticos No. 2 Piramide
€ 11.70
Diplomaticos No. 2 Piramide 25er
€ 283.73292.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Diplomaticos
    Produkt
    No. 2 Piramide
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.56
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Pirámides
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.125
    Rauchdauer
    82
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Bastiano Exclusivo
27.05.2018

Profilbild
El Mecanico
verifiziert

Kurz um: Wer kubanische puros mag, wird diesen Stick lieben! ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Welsh Smokey
21.05.2018

Profilbild
anonym
Gleich von Anfang an Nuss, Crème und ein bisschen Spice. Das bleibt auch so. Gleichmaessiger Zug, manchmal ein bisschen wenig Rauch, ist aber kein grosse Sache. Ein sehr langer Smoke; nach 30 Minuten nur etwa ein Viertel der rauchbaren Laenge geraucht. Sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Peanuts
10.05.2018

Profilbild
Peanuts
26.01.2018: Heute in der CW Lounge geraucht, wollte ich schon länger mal probieren. Sieht schön aus mit dem mittelbraunen Deckblatt und der dezenten Banderole. Duftet nach ehrlichem, leicht holzig erdigen Tabak. Fühlt sich etwas rauh und trocken an. Anschnitt sauber, Kaltzug sehr gut mit Geschmack nach ledrig holziger süßlicher Erde. Läßt sich sehr gut anzünden und startet angenehm mit leichtem Pfeffer im von Beginn an cremigen Rauch. Nach ein paar wenigen Zügen ist sie vollmundig da, mit holzig süßlichem und direkt leicht erdigen Tabakgeschmack. Entwickelt sich geschmacklich leicht über Kaffee und schön ledrigem Toast hin zu angenehm süßlicher Erde. Sehr schön! Abbrand absolut tadellos, Asche hält im Schnitt 2-3 cm. Braucht etwas Beachtung, da sie sonst zu ansatzweisen Tunnelbrand oder Ausgehen neigt. Mein Fazit: sehr gerne wieder, klare Empfehlung. Schöner Smoke. Update 09.05.2018: Haben nun eine Weile im Humidor gelegen und aklimatisiert - heute abends bei einem Bier ein weitere geraucht. Noch besser als die erste Diplomaticos, Abbrand tadellos, geschmacklich extra angenehm mit Süße, Kakao, Kaffee, Erde und das Ganze in perfekter Abstimmung - TOLL.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zwirn
03.05.2018

Profilbild
Zwirn
Wenn man große Erwartungen an etwas setzt so besteht auch ein größere Gefahr der Enttäuschung. Ganz genau so hier geschehen. Die ersten 1 1/2 Drittel waren unrauchbar. Schlechter Zug. Kein rauchvolumen. Kein Aroma. Ich habe mich durchgekämpft. Das letzte Drittel würde dann etwas besser. Konnte aber geschmacklich nicht überzeugen. Sehr schade und für knapp 12 Euro erwartet man natürlich mehr. Vielleicht hätte ich ein mieses Exemplar. Irgendwann gibt es eventuell einen zweiten Versuch da sonst viele positive Bewertungen existieren aber aktuell kann ich diese Zigarre nicht weiter empfehlen. Punkte 2/10

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Wällerkasten
27.03.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
Wunderbare Zigarre im schönen Format, braun- seidiges leicht geädertes Deckblatt mit eher neutralem Kaltgeruch. Problemloser kurzer Cut, Kaltzug fruchtig mit Gras. Nach sehr gute Brandannahme startet sie mit viel Nuss und etwas Leder und ein wenig Pfefferschärfe. Ab dem zweiten drittel dann Geschmacklich schön kräftig, holzig, vielleicht sogar Ahnungen von Kakao und Schokolade. Immer schön voller cremiger Rauch bei optimalem Abbrand und Zugwiderstand, angenehmer Raumduft. 80 Minuten entspannter Genuss zum Nachmitagskaffee aber auch zu einem dunkelen Bier sicher gut, aufgrund des guten Preis/ Leistungsverhältnis und der Aromadichte klare Empfehlung auch für Einsteiger. Gekauft und geraucht in der örtlichen Casa, leg ich mir ne Kiste weg.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Slowhand‘s Humidor
24.05.2018

Profilbild
anonym
Meine erste und bisher einzige Diplomaticos war ein Flop. Schiefbrand, mehrmaliges Nachfeuern, schlechter Zug. Auch geschmacklich hatte ich mir mehr erwartet. Von der Vollmundigkeit einer Montecristo No. 2 war sie weit entfernt. Dann lieber etwas mehr ausgeben, wobei ich auch schon Montecristos hatte, die schlecht zogen. Na, ich muss der Diplomaticos wohl nochmals eine Chance geben... Hier die zweite Chance für das gute Stück: Nach dem Exemplar, das mich doch sehr enttäuschte, rauche ich ein paar Monate später eine zweite Diplomaticos. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Zigarre brennt hervorragend ab. Sie östlichst so würzig und kräftig wie die Montecristo No. 2, aber das will nichts heißen. Ihr Duft ist blumiger, nicht so würzig wie die Montecristo, aber sehr angenehm. Auch der Geschmack ist zurückhaltender. Cremigkeit und Mundgefühl stehen hinter der Montecristo zurück. Sie scheint mir dafür etwas nussiger zu sein. Ein kleiner Wermutstropfen: im dritten Drittel ging die Zigarre mehrmals aus. Zusammenfassung: Die Diplomaticos stößt die Montecristo nicht vom Thron. Zweitere ist deutlich besser und gleichmäßiger verarbeitet. Die fünf Diplomaticos, die ich mir geleistet habe, unterscheiden sich optisch recht deutlich. Aber trotzdem hat sie ihre Daseinsberechtigung, allein schon wegen des günstigeren Preises. Außerdem hat die günstigere Schwester eine Nuanve in Geschmack und Aroma, die die Montecristo nicht hat, die ich aber als sehr wohlschmeckend und angenehm empfinde. Wer es sich leisten kann (ich leider nicht), kürt die Diplomaticos zur Zigarre für das regelmäßige Rauchvergnügen und wählt die Montecristo als Sonntagszigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
rioschizo
27.02.2018

Profilbild
Rio
verifiziert


5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kleine Rauchwerkstatt
09.01.2018

Profilbild
Eine geht noch
Ich bin ja Monte Nr.2 Fan, aber der Prügel hier ist einfach unglaublich. Bis jetz ca. 10 Stück von diesen Zigarren verköstigt und genau wie bei Monte, ohne Ausfälle. Sie hat ein ähnliches Aromenspektrum wie die Monte Nr.2, ist aber irgendwie süffiger und etwas leichter. Aktuell mein absolute Lieblingszigarre und noch preiswerter als die Monte. Probiert sie und erfreut euch an einem grandiosen Raucherlebnis. Update: Mittlerweile habe ich in den letzten 2 Jahren eine Kiste durchgezogen. Die Exemplare wurden noch leckerer. Die Brotsüße tritt noch deutlicher hervor, einfach lecker und für Cuba ein super PLV. 9/10

26 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El Comandante22
01.07.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
ferdinandx
23.06.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
1234
13.06.2017

Profilbild
H.Upmann

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Private Collection
26.05.2018

Profilbild
5lacker
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humidor für Aficionados
07.03.2017

Profilbild
anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bizarrd
19.01.2017


Bizarrd

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hasidor
16.01.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Punkte: 39,9
Ausgabe: 2010-08
  • Stärke: 16 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 4
Ausgabe: 01/2006
  • Punkte: 92
Ausgabe: 02/2010
Zufällige Zigarre
×