×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Flor de Cano Petit Corona

Produktgalerie
Flor de Cano Petit Corona
Kaufen

Petit Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Flor de Cano Petit Corona
€ 3.40
Flor de Cano Petit Corona 25er offen
€ 82.45€ 85.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    17.01.2006
    Marke
    Flor de Cano
    Produkt
    Petit Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    12.38
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Standard
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    4.875
    Rauchdauer
    36
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Klaus B.
15.01.2014

Profilbild
Sommerabend
Gut verarbeitet, Deckblatt nicht so schöner Anblick (schwarze Punkte). Wenig Aromen. Abbrand nicht so gut. Lies sich nur durch aufmerksames ziehen daran hindern nicht auszugehen. Hoher Zugwiderstand. Rauchen nach 30 Minuten abgebrochen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
Verarbeitung / Optik: (ca.120*16mm Shortfiller) Habe ein paar aus Kuba mitgebracht. Cello und wenn man die Zedernblatt-umhüllung entfernt hat kommt eine nicht besonders schöne Cigarre zum Vorschein. Fleckiges Deckblatt, aber gleichmässig gerollt, wenn auch nicht besonders fest. Qualitativ etwas besser als die Preferidos und Selectos......... Zug / Abbrand: Guter Zug und erstaunlich guter Abbrand ........... Geschmack / Aroma: Um den Preis erwartet man keine Premium Havanna, aber würzig und etwas fruchtig ist sie schon. Vom milden Beginn an steigert sich das Röstaroma, um am Ende voll da zu sein, aber sie wird auch immer etwas rauh........... Schärfe / Stärke: Nicht scharf, leicht bis mittel ........... Preisverhältnis: Nix für Festtage, aber für Zwischendurch ganz ok 9ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
14.06.2017

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

Anfangs dachte ich, das Zedernblatt sei nur eine optische Ergänzung, tatsächlich habe ich dann aber festgestellt, dass es die Zigarre eher verstecken soll: Fehlfarben! Grundsätzlich nicht schlimm, wenn der Geschmack trotzdem passt, aber die vielen grünen Flecken machen im Humidor wenig her. Brandannahme gut, allerdings Zugwiderstand sehr hoch. Meiner Meinung nach sogar höher als derjenige der Romeo y Julieta Mille Fleurs, deren Zugwiderstand ich gerade noch als angenehm empfinde. Abbrand trotzdem gut. Lediglich die Asche sollte man regelmäßig abstreichen, da man sie ansonsten schnell auf dem Schoß hat (so wie ich!). Geschmacklich vor allem milde Nuss- und Holzaromen, verbunden mit etwas Süße und Creme. Meiner Meinung nach nicht übel, aber auch nichts Besonderes. Ab und an leichte Kräuter, aber wenig Tiefe und Abwechslung. Kommt für mich erst mal nicht mehr in Frage, ich probiere aber gerne die Selectos, die im Gegensatz zur Petit Corona sogar totalmente a mano ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
English John
16.11.2013

Profilbild
English John
verifizierter Kauf

If you haven't seen one of these they are quite unusual in that they come in a cedar sleeve with the label round that. A nice looking hand rolled Cuban it measures 12.3cm with a ring gauge of 40. Removing the sleeve I found a few spots of greenish bloom on this one that wouldn't rub off, is that mould? As you would expect the wrapper has a delicate scent of cedar which carries on into the cold draw. When I punched this one I was alarmed to notice a slight loosening of the wrapper on the cut edge (brand new and sharp cutter). Unlike my Jamaican this corona lit first time and burned nicely giving off just the right amount of smoke. The taste remained dry; almost tannic, and woody with no hint of pepper. It continued to burn very well until the wrapper started to unravel. I carried on keeping the loose end in place with the tip of my finger but eventually it became so loose that it all came off. I persisted to smoke it naked but it was turning into a really raggedy arsed smoke by now and the binder was starting to go so I bailed out at 30 minutes. The overall impression despite the mishap was that it was unremarkable overall but okay if you wanted something really mild and the taste never developed or changed.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
00.00.0000


kust
03.06.11 62/4, 0:58 h. Im kalten Zustand fruchtig-holziger Geruch, im warmen leicht würzig-fruchtig. Einzeln in Cedroblättchen verpackt. Startet süßlich fruchtig-würzig mit holziger Note, die Mitte präsentiert sich fruchtig-würzig mit Schokonote und feiner Schärfe, zum Ende zeigt sie sich würzig mit einem Hauch Lebkuchen und feiner Schärfe. Zug könnte besser sein, Abbrand ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Chaka´s
00.00.0000

Eine leichte Cigarre die im ersten Drittel fruchtig-grasige Aromen hat, welche dann ab dem zweiten Drittel nachlassen und in würzigere Röstaromen übergehen. Für den Preis ein guter Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Favoritos 764
01.06.2018


Martin
verifizierter Kauf

Die erste war nix, Verarbeitung mies, Geschmack mies, etc.... Aber..., Gestern Abend habe ich die zweite geraucht... Absolute Begeisterung. Das ist Cuba. Erde, Honig, schwarzer Kaffe, Creme, etwas Nuss. Ist leicht gerollt. Und was ganz wichtig ist: Ab in den Humidor und erstmal liegen lassen. Nachdem die erste mich nicht begeistert hatte, lag die zweite für ca. 2 Monate im Humidor. Wollte Sie einfach nur wegrauchen, weil mir wegwerfen zu Schade war. Und dann zeigt mir das Ding was ne richtig gute Zigarre ist. Nicht meckern, wenn ich das so schreibe, denn bei dem Preis ist das schon wirklich richtig gut. Werde ich in Zukunft immer mal wieder einlagern.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
10.02.2020

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Tolle kleine Vertreterin aus Cuba. Die Zigarre ist sehr gelungen und lecker. Die Aromen süsses Holz und Erde geben den Ton an. Ausserdem ist eine schön passende würzigkeit zu schmecken begleitet von Nuss und Creme. Nach und nach steigert sich die würzigkeit und es treten ledrige Aromen hervor. Sie ließ sich dank der sehr guten Verarbeitung bis auf den letzten cm wunderbar Rauchen. Sie hat Spaß gemacht und ist eine Empfehlung für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don's Humidor
27.03.2013

Profilbild
Don Corleone
Beim Anschnitt löst sich die Flor de Cano bereits in Ihre Bestandteile auf. Nach erneutem Festkleben des Deckblattes entzündet. Jetzt brannte sie hervorragend ab bei sehr gutem Zugverhalten. Vielleicht sollte man besser bohren als schneiden. Geschmacklich recht gut. Typisch Cuba. Hat mich etwas an die RiY Mille Fleur erinnert. Für den Preis eine sehr gute Zigarre für Zwischendurch oder wenn es mal etwas preiswerter sein soll.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bissyeh
13.03.2013

Profilbild
bissyeh
Schön anzuschauen diese Flor de Cano eingewickelt im Cedro-Blatt. Verarbeitung ist absolut in Ordnung. Sehr fest gerollt jedoch ist der Zug absolut in Ordnung! Für mich war die Flor de Cano überraschend mild und angenehm! Im ersten Drittel leichte cremige Röstaromen die leider ab dem 2. Drittel leider verschwinden dafür würziger. Sie wird niemals Bitter oder Scharf. Recht angenehmer unkomplizierter Smoke. Der Abbrand ist gleichmäßig ohne nennenswerten Schiefbrand. Leider mußte ich 3 mal nachfeuern da sie ab dem 2.Drittel seltsamer weise mehrmals ausging. Schade Das trübte leider das ca 50 Min Rauchvergnügen! Für den Preis absolut in Ordnung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Petit Havana
11.03.2018

Profilbild
Rolando
Solider Smoke. Milde Kuba Aromen die sich im letzten Drittel intensivieren. Der etwas höhere Zugwiderstand passt hier zum Format. Hat mir gut gefallen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
27.12.2016

Profilbild
Schotte
14.7.16 Sehr gut rauchbar. Super Zug. Verarbeitung O. K. Sehr Honig süß, fruchtig, Holz und Leder, aber nicht prägend. Typisch Kubanisch, aber in der Stärke eher mittel. Preis-leistung top, und das bei einer echten Kubanerin. Toller Geschmack, tolle Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aus alles Welt
27.10.2014

Profilbild
Hsync
verifizierter Kauf

Über die ganze Rauchdauer keine Aromaentwicklung. Jedoch ab dem ersten Zug eine süße Würze mit dunklen erdigen Aromen. Ich glaube es wird meine neue Mittagszigarre. Sehr leicht und angenehm im Geschmack. P/L ist unglaublich gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steger
17.07.2014

Profilbild
Cigars is to be inhaled please
verifizierter Kauf

Mellem træk. Lidt skævbrænding. Mild Cuba smag. Billig og god Cigar. Lige så god som den i alurøret hvis den for lov til at ligge i Humidoren i et par måneder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Einsteiger-Humidor
25.06.2017

Profilbild
Pfeifenraucher
verifizierter Kauf

Minuspunkte: Bauchbinde leider um das Zederblatt, anstatt um die Zigarre. Weißes "etwas" auf dem Deckblatt (war auf dem Zederblatt aussen drauf ebenfalls zu sehen). Mehrmals neu anzünden. Lose Asche war bei mir ebenfalls vorhanden. Grobes Deckblatt, genau mein Fall. Mag das aussehen. 1/3 Holz, Holz und nochmal Holz, mit einer leichten Süße. Sehr mild. Ab dem 2/3 gesellt sich leicht Nuss dazu und sie wird etwas kräftiger. 3/3 Nuss ist weg, Frucht kommt als Ersatz. Preis/Leistung voll angemessen. Ich hatte nicht viel erwartet bei dem Preis, aber die Zigarre hat mich voll überzeugt. Die hat sich einen Lageplatz im Humidor verdient.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 36,7
Ausgabe: 2010-41