×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Fonseca Fonseca No 1

Produktgalerie
Fonseca Fonseca No 1
Kaufen

Fonseca No 1

 
Preis*
Menge
Einheit
Fonseca Fonseca No 1
€ 8.20
Fonseca Fonseca No 1 - 25er offen
€ 198.85205.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    14.06.2001
    Marke
    Fonseca
    Produkt
    Fonseca No 1
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.19
    Durchmesser
    1.71
    Format
    Cazadores
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6.375
    Rauchdauer
    75
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Oscar
00.00.0000


Oscar
(162 x 18 für 7,15 Euro / Aroma 1/5, Stärke 2/5) Sieht edel aus (eingewickelt in Seidenpapier). Leider ist sie weitesgehend \\\"geschmacksfrei\\\", wird zwar ab der Hälfte kräftiger, aber nie wirklich gut, einfach nur langweilig! Für mich eine Enttäuschung! Rauchdauer 60min., 03/04

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kefer's
00.00.0000

Eine der milderen Havanna's. Abbrand und Zugverhalten sehr gut, geschmacklich ausgewogen mit floralen Aromen. Rauchdauer ca. 90 min. Die Aufmachung der Cigarre mit seinem Seidenpapiereinschlag ist sehr ansprechend. Geschmacklich kein absolutes Highlight, dennoch eine sehr gute Cigarre. Das gebotene Preis-Leistung ist ebenfalls sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
Schön dunkles, sehr öliges Deckblatt, gut verarbeitet, umhüllt von Seidenpapier. Etwas schwererer Zug, aber trotzdem gut rauchbar. Der Abbrand ist cubanisch, der Geschmack nicht. Nicht süss, nicht salzig, kaum Würze, keine Fruchtigkeit, aber mit Cafearoma. Nicht dass sie schlecht wäre, aber um den Preis, erwarte ich mir doch wenigstens etwas Geschmacksbreite, wenn nicht –tiefe. 18ct/ccm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
verifizierter Kauf

Überaus mild, wenig Geschmack, nur für sehr sensible Gaumen geeignet. Von Anderen beschriebene Geschmacksnoten vermag ich nicht zu entdecken. Als Einstieg kann man sie empfehlen. Die Qualität ist nicht immer 1a.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der Grieche
00.00.0000

Profilbild
Der Grieche
verifizierter Kauf

Perfekt gerollt. Schönes Deckblatt. Aufmachung durch die Papierumwickelung ausgesprochen edel. Leichter Schiefbrand, der aber durch Nachfeuern leicht behebbar war. Mittlere Stärke, mittlerer bis voller Geschmack. Muss man nicht unbedingt haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Adler
00.00.0000

Profilbild
Robert Volk
verifizierter Kauf

Sieht (auch dank der Verpackung) gut aus, schmeckt grobschlächtig nach nicht viel und luftet bescheiden. Wäre für bis zu 2,50 € eine alternative für Schnorrer. So zu teuer!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Freidenker
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

*** Der Geheimtipp *** Die Fonseca No 1 ist ein echter Geheimtipp. Eine handmade Longfiller der Extraklasse. Optisches Highlight: das weiße Seidenpapier. Der Geschmack ist gleich nach dem Anzünden von mittlerer Stärke und dabei durchgehend angenehm mild. In Spanien habe ich die No 1 zum ersten Mal "kennen gelernt" und lagere seit dem immer ein paar Exemplare in meinem Humidor. Stückpreis in Spanien/DENIA: 4,25 Euro! Die "F1" steht leider auf der Streichliste von Habanos S.A.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
20.01.2018

Profilbild
Schotte
Sehr schöne Zigarre. Unter dem Papier glattes Deckblatt. Wenig Adern sichtbar. Guter Zug, ordentlich Rauch. Der typische Fonseca Geschmack. Fein süß, minimal Säure. Leder, Erde, Holz. Aber vor allem die feine Süsse machts. Schiefbrand wie bei Kubanern üblich, nicht schlimm, da machts der unnachahmliche Geschmack und die milde nikotinstärke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mike Boule
10.07.2017

Profilbild
Mike Boule
Ich hatte das Glück, das ich eine geaged Exemplar aus 2008 verkosten durfte. Meine Bewertung weicht aber nur unwesentlich von meinen Vorrednern ab:
Die Verabeitung der Zigarre war Top, super Abbrand schöne lange Asche. Nur der Zugwiderstand war etwas fest, was scheinbar aber eine durchgängige Eigenschaft der Fonseca ist.
Es herrschen kubanische Aromen (Erde, Leder, Holz) vor welche durch eine leichte Süße untermalt wird. Hat mir sehr gefallen.
Fazit:
Ich kann die Zigarre nur empfehlen! Insbesondere Einsteiger in Kuba sollten sie mal probieren.
Ich werde mir ebenfalls noch ein par Zigarren holen und auch andere Formate probieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jules
00.00.0000

06/10/2006--Eine der besten Zigarren, die ich bis jetzt geraucht habe! Schönes, dunkles Deckblatt, hervorragende Verarbeitungsqualität. Zug und Abbrand perfekt. Sehr aromatisch und angenehme Stärke. Im letzten Drittel sehr angenehme Schärfe, die sich auf der Zunge \"kühl\" anfühlt. Jeder Zug ist seinen Preis wert. Gehört ab heute zu meinem Standardsortiment!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
StephanJoost
00.00.0000

Fonseca Zigarren haben mich bisher noch nie entäuscht. So auch diesmal nicht, denn die Zigarre ist gut verarbeitet, jede einzelne in Seidenpapier eingewickelt und ohne große Makel. Sie ist etwas straff gerollt und man muß etwas stärker daran ziehen. Brennen tut sie auch ganz gut, zwischendurch ging sie ein oder zwei mal aus. Nicht schlimm. Das Aroma gefällt mir auch außerordentlich gut; immer präsent und nie langweilig. Eine gute Empfehlung für Leute die eine cubanische Zigarre rauchen wollen und nicht all zuviel Geld dafür ausgeben wollen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerdi's Keller
00.00.0000

Milde, angenehme Zigarre in schöner Verpackung (das Auge raucht mit ...). Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis. Allerdings manchmal schiefer Abbrand, und abgelöstes Deckblatt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 10
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

19.08.10 43/2, 1:47 h. Im kalten Zustand leicht fruchtig-würziger Geruch im Abbrand würzig-fruchtig. Feste Konsistenz. Startet leicht fruchtig mit würziger Note, zur Mitte zeigt sich eine würzig-fruchtig Ahnung mit scharfen und bitteren Noten. Zum Ende ist sie scharf mit würziger Ahnung. Zug könnte besser sein, Abbrand gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kostproben_Cuba
10.02.2020


Kophees
Üppiges Format und optisch tadellos. Allerdings beim Ertasten etwas unregelmäßig gerollt, nichts desto trotz erfolgt das Catern reibungslos. Geschmacklich relativ konstant mit Holz, Nuss und Creme. Anfangs wellenartig pfeffrig bis ins zwote Drittel. Nuss und Holz bieten sich den Schlagaustausch, glücklicherweise gewinnt die Nuss mit dezenter Creme untermalt. Asche wirkt optisch bröselig und krumm, dennoch massiv beim Abstreifen. Rauchvolumen üppig und rapide im Abbrand mit einhergehendem leichtem Zugverhalten. Fazit: Dieser Smoke macht Spaß, bedarf keiner großen Aufmerksamkeit und bleibt bis zum Ende mild 6-7 von 8. Auch gut für Einsteiger/innen die sich an die größeren Formate herantasten möchten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
1492
04.02.2018

Profilbild
Michael "1492"
verifizierter Kauf

Humidorfeuchte:63% Absolute Feuchte:10,5g/kg Humidortemperatur:22,1°C Befeuchtung:Boveda 69% Die Zigarre dürfte nicht feuchter sein,also im Sommer wenn die Humidortemperatur auf 25°C steigt, Boveda 58 einsetzen !! (Schimmelgefahr) Man kann getrost die Fonseca Cosacos kaufen,da das Aroma identisch ist. Ich bleibe bei der Fonseca Delicias.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 88
Ausgabe: 02/2015
Davidoff Millennium Blend
×