×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Hoyo de Monterrey Palmas Extra

Produktgalerie
Hoyo de Monterrey Palmas Extra
Kaufen

Palmas Extra

 
Preis*
Menge
Einheit
Hoyo de Monterrey Palmas Extra
€ 5.90
Hoyo de Monterrey Palmas Extra 25er
€ 143.08€ 147.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    04.12.2004
    Marke
    Hoyo de Monterrey
    Produkt
    Palmas Extra
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Cremas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    53
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
10.04.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Zugverhalten wie bei vielen Cubanern mit einem Ringmass unter 48 eher schwer, ein Zahnstocher schaffte gute Abhilfe. In meinen Augen ein idealer Begleiter Nachmittags mit einem Kaffee in der Sonne, unkomplizierter, milder Genuss. Die Palmas verändert sich nicht geschmacklich, aber für smarte 5 € bekommt man süßes Zedernholz, etwas Cubaerde und jede Menge Crema. Plv ist sehr ordentlich 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
40 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fumolento
00.00.0000


Fumolento
So annährend alles, was man den Vitolas von Hoyo de Monterrey attestiert, „mild cremig, weich, & subtil“, findet auf diese Cremas keine Anwendung. Geschmacklich schlägt sie im Vergleich zu anderen Hoyos ziemlich aus der Art und wäre ohne die Bauchbinde wohl auch nicht als eine solche zu erkennen. Zwar beginnt sie sanft und dabei schwach erdig, wird aber recht schnell zunehmend kräftiger und spätestens nach dem ersten Drittel unerwartet rau. Im letzten Drittel tendiert sie gelegentlich zur Schärfe. In ihrer aromatischen Präsenz übt sich die Palmas über die gesamte Rauchdauer hinweg in Verschlossenheit & Sparsamkeit. Insgesamt erweckt der verwendete Tabak den Eindruck, er sei von nicht gerade hochwertiger Natur. Angesichts solch eklatanter Schwächen & Fehler, kann weder ein guter Zug und Abbrand, noch der für eine Hoyo attraktive Preis ein angemessener Ausgleich sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
05.06.2017

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

Optik und Haptik top, schön verarbeitete Zigarre mit gutem Abbrand und angenehmem Zugwiderstand. Geschmacklich vor allem leichte Zitrusnoten, Creme und ein wenig holziger Kakao. Sehr angenehm und mild, aber für meinen Geschmack etwas zu säuerlich. PLV meiner Meinung nach mittelmäßig, da die günstigere Romeo y Julieta Mille Fleurs (die ich gerne als Maßstab in dieser Format-Klasse wähle) viel komplexer und begeisterungsfähiger ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
31.03.2018

Profilbild
Ich muss sagen die kleine hat alles was man so braucht sich zu entspannen. Qualität ist super. KZ war gut. KG leichte Fruchtichkeit. Abrand war gut. Sehr viel Rauch. Geschmacklich tüpisch cuba Erde und Leder.A wenig Nuss. Mitlerweile habe mir eine Kiste zugelegt. Und ich bereue es nicht. Kaufempfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Veteranos bunte Kiste
05.11.2014

Profilbild
Veterano
Eine der preiswerteren cubanischen Zigarren. Das Deckblatt ist gut verabeitet, das Anbohren klappt tadelos. Sie lässt sich gut anzünden und startet mild, der Abbrand ist gut. Zur Mitte hin wird sie im Zugwiederstand stärker und im Geschmack kräftiger nach Holz und ewas Erde. Süße, Creme oder Kaffee Aromen konnte ich nicht feststellen. Im letzten Viertel drohte sie auszugehen, ließ mich aber nicht im Stich. Wegen des kleinen Formats will sie gepflegt werden, bietet aber 50 Minuten Rauchvergnügen Wer preiswerte, würzige Zigarren aus Cuba rauchen möchte ist hier richtig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Valmont
00.00.0000

Profilbild
Havanna Cigar Club
Diese Crema aus dem Hause HdM ist mir nie ins Auge gefallen und nun habe ich sie mal probiert. Das Aussehen war mittelmäßig und wie vermutet, brannte sie auch leicht strohig und ein bißchen schief ab. Geschmacklich ist sie ok und auch nicht zu stark, so daß man die Palmas Extra gut am Tag rauchen kann. Überzeugt hat sie mich nicht 100%ig, aber dennoch ein befriedigender Smoke. Einfach mal selbst ausprobieren. *20.06.2006

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Petit Havana
11.06.2018

Profilbild
Rolando
verifizierter Kauf

Sehr gut. Formatbedingt ist natürlich nicht soviel drin wie z.B. bei der San Juan. Aber das ist nicht wirklich vergleichbar und nicht zu erwarten. Zu langsam geraucht neigt sie zum ausgehen. Aber es sind locker 60-70 Minuten möglich. Von daher PLV auch i.O. Insgesamt milder als die meisten anderen aus Kuba. Nachtrag: Die werden mit der Zeit immer besser. Einlagern lohnt sich hier definitiv.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust
00.00.0000


kust
06.05.05 63/2, 0:52 h. Süß-würziger Geruch, zu dem sich im Abbrand scharfe Noten gesellen. Zu Beginn herb-fruchtig mit feiner Würze, zur Mitte zusätzlich aufkommende Schärfe und ein wenig rauh. Zum Ende scharf mit säuerlich-fruchtiger Note und unangenehm rauh. Zug ok, Abbrand mies.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanidor
09.10.2020

Profilbild
Aficionado
Cuba Puro Das braune Deckblatt verspricht cremig-süsse Aromen, begleitet von Gras, Früchten und Nüssen. Der Kaltzug schmeckt cremig und nussig. Der Zugwiderstand ist nicht zu groß und das Rauchvolumen entsprechend einer Corona. Die Asche ist hellgrau und leicht schuppig. Der Beginn startet mit Nuss, Holz, Gras und einem cremig-fruchtigem Unterton. Ein anfänglicher Schiefbrand hat sich von selbst korrigiert. Ab Mitte der Vitola herrschten Gras und Nussaromen mit einer cremigen Begleitung vor. Im letzten Drittel wurde der Holzgeschmack intensiver. Preisleistungsverhältnis ist gut, weil Abbrandverhalten und Geschmack passen. Die Rauchdauer betrug 60 min. Eine interessante Vitola. Preis: 5,90 €

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der kleine Anfänger
16.08.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Verhaltener Kaltgeruch deutet schon auf eher milde Aromen hin. Verarbeitung würde ich als solide mit einer relativ dicken Blattader einschätzen. Kaltzug mit leichter Süße und etwas Gewürznote (weißer Pfeffer, Nelken). Der Zug kubatypisch schwer - nachschneiden verbessert das etwas, aber es bleibt schwergängig. Geschmacklich dafür hoyotypisch mit viel Creme, Nuss, holzigen Röstnoten. Etwas Erde im Hintergrund. Insgesamt verhältnismäßig mild. Der Abbrand ist tadellos. Auch kein zweites Entzünden nötig. Die Asche hält gut. Im weiteren Verlauf keine große geschmackliche Entwicklung. Selbst im letzten Drittel nimmt die Stärke nicht merklich zu. Für den noch in Ordnung. Ich hoffe jedoch, das nächste Exemplar zieht deutlich besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Panda Nachtischkiste
16.08.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Sehr schön verarbeitet,Deckblatt perfekt.Sehr leichter Tabak mit recht umfangreichem Aroma.Guter runder Abbrand.Leckeres,leichtes Rauchvergnügen-Kiste bestellt um das Vergnügen zu wiederholen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ernie y Berto´s Cuba
00.00.0000

Profilbild
Uwe "Ernie y Berto"
Zitat Valmont: \\\" Das Aussehen war mittelmäßig und wie vermutet, brannte sie auch leicht strohig und ein bißchen schief ab. Geschmacklich ist sie ok und auch nicht zu stark, so daß man die Palmas Extra gut am Tag rauchen kann. Überzeugt hat sie mich nicht 100%ig, aber dennoch ein befriedigender Smoke. Einfach mal selbst ausprobieren. *20.06.2006\\\".... Schließe mich dieser Meinung am 02.03.08 an und füge hinzu, dass ich sie als zu mild und zu süß empfand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kostproben_Cuba
02.01.2020


Kophees
Kaltduft Zedern und leicht würzig. Sauber verarbeitet in ansehnlicher Qualität mit feinadrig seidenmatt glänzendem Deblatt. Meine aller erste Hoyo De Monterrey überhaupt. Nach Röstung folgt der Vcut und Zündung reibungslos. Zugverhalten schwergängig widererwarten, weil feste Rollung. Abbrand aber noch akzeptabel, naja werde diese Zigarre genießen wie ist :/ Sie ist zum Anfang hin etwas konisch aufgebaut, dadurch wird sich das Zugverhalten bestimmt bessern. DIE GUTE WILL NUNMal MIT BEDACHT GERAUCHT WERDEN. So jedenfalls zu diesem Exemplar. Zum Geschmack kann man anfangs nicht viel sagen, da das Rauchvolumen noch zu gering. Leder, Holz, Erde und Nuss verleiten ihr nen rustikalen Ersteindruck. Sehr mild ohne Pfeffer oder dergleichen, dafür leichte creme vanille. Nun ja, ich stelle es mir ärgerlich vor, wenn sich ne Kiste besorgt und die Hälfte sind dann solche Knüppel. Vielleicht wäre hier eine Methode, bei Verdacht zu fester Verarbeitung, die Zigarre für ein zwei Tage etwas trocknen zu lassen?! Müsste man mal testen, aber kostet nunmal Zeit, Geld und Muse dazu.. Geschmacklich nach zwei Zentimetern Asche wie anfänglich und vermehrt florale und Fleischwoscht Note, ernsthaft. Wenn richtig gerollt bestimmt ein Erlebnis, da sehr kurzwellig.. 2/3 habe mich leider geirrt, Zugverhalten noch schlechter geworden, nahdem die Asche fiel, aber kämpfe mich durch. Die 5.70€ hatte ich hierfür beim örtlichen Händler gelassen. Es muss doch möglich sein fürs Geld (b)rauchbare Stumpen zu bekommen.. da geschmacklich interessant stabile 4.9 von 8 plv

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Humidorito
06.08.2019


anonym
verifizierter Kauf

Eingelagert: 05.07.2019 / Geraucht: 29.07.2019

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Gerauchte cigs
02.07.2019

Profilbild
Andechs
verifizierter Kauf

Schiefbrand, viel zu fest und geht oft aus. War kein Vergnügen. Wenige Wochen später zweite Chance gegeben und die Verarbeitung war deutlich besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.