Montecristo Double Edmundo

Produktgalerie
Montecristo Double Edmundo
Kaufen

Double Edmundo

Verkaufsmenge limitiert auf 5 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Montecristo Double Edmundo
€ 15.30

Momentan nicht verfügbar
Montecristo Double Edmundo 3er
€ 45.90

Momentan nicht verfügbar
Montecristo Double Edmundo 10er
€ 153.00

Momentan nicht verfügbar
Montecristo Double Edmundo 25er offen
€ 382.50

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Montecristo Double Edmundo ist der große Bruder des Klassikers Edmundo. Das Format nennt sich Dobles. Mit einem Ringmaß von 50 (19,84 mm Durchmesser) ist sie nur unwesentlich schlanker als die Edmundo, dafür mit 155 mm deutlich länger. Sie bietet den typischen Edmundo-Geschmack, leckere Röstaromen von Kaffee und Schokolade, gepaart mit einem mittelkräftigen Tabakgeschmack.

    Die Double Edmundo ist erst seit 2013 erhältlich, sie ist die erste Montecristo, die den neuen Zigarrenring trägt, mit deutlich ausgeprägter Lilie in Rotgold und einem insgesamt sehr hochwertigen Eindruck. Verpackt wird sie in Naturholz-Kisten zu je 10 bzw. 25 Exemplaren. In den Kisten findet sich auch erstmalig ein neues schützendes Blatt Papier, bedruckt mit dem Logo der Marke. Außerdem ist die Double Edmundo in praktischen 3er Schachteln erhältlich.

    Innerhalb des Standard-Sortimens von Habanos ist dieses Format bisher einzigartig, lediglich einige Ediciónes Regionales, unter anderem die deutsche Bolivar Colosales, wurden bislang in diesem Robusto Extra-Format gefertigt.

    Im Sortiment seit
    18.02.2013
    Marke
    Montecristo
    Produkt
    Double Edmundo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.49
    Durchmesser
    1.98
    Format
    Dobles
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6.10
    Rauchdauer
    80
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
10.05.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

05/16 vom Format ähnlich meiner Lieblingszigarre, der Magnum 50. Optisch eine tadellose Verarbbeitung, makelloses Deckblatt, kaum Eigengeruch. Angezündet überrascht sie vom ersten cm an mit voller Milchschokolade, tatsächlich meine erste Kubanerin ( und es waren schon viele) , die so direkt nach Schokolade schmeckt. Dazu gesellen sichAromen von Walnuss und feuchten Waldboden. Das Zugverhalten ist perfekt, auch im 2. Drittel bleibt die Kombination aus Milchschokolade, Erde und Nuss, der Rauch ist füllig mit eher wenig Crema. Im letzten Drittel zieht sich die Schokolade etwas zurück, etwas schwarzer Pfeffer gesellt sich dazu, die Zigarre geht von mild über zu Medium , hier kommt der typische Monte - Geschmack am Besten zur Geltung. Leider geht sie mir hier auch einmal aus, dennoch ein Premiumsmoke mit vertretbaren 1350 ct. Sie wird wieder den Weg in meinen Humidor finden. 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
67 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
21.02.2016

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

21.02.2016 / Eine meiner Lieblingszigarren, es lagert immer ein ausreichender Vorrat in meinen Humidorschrank. Box-Code: ELU DIC 13 / Bisher eine 25er Kiste genossen, aus der zweiten Kiste gerade die 17 verraucht. Ausgezeichnete, mittelkräftige Zigarre mit sehr schön ausgewogenen und komplexen Aromen. Es dominieren moosige, feuchte Erde, Holz, Walnussnoten und eine leichte Ledernote, begleitet von einer schönen milden Würze. Über den gesamten Rauchverlauf ist eine angenehme feine Säurenote und ein voller, cremiger Rauch wahrzunehmen. Im ersten Drittel recht gleichbleibende Aromen, danach ein schönes Wechselspiel der einzelnen Aromen. Sollte nach Möglichkeit mindestens 3 - 5 Jahre nachreifen. / Schönes seidiges haselnussbraunes Deckblatt mit feinen Rippen durchzogen. / Abbrand ausgezeichnet, fast kreisrund. / Zug perfekt. / Qualität sehr gut bis ausgezeichnet. / Erstes Drittel: Fein würzig, moosige, feuchte Erde, Holz, Walnuss, dezente Ledernote, feine Fruchtnote ( Säurenote ), sehr dezente süßliche Töne, sehr dezente Pfeffernote, cremiger Rauch. / Zweites Drittel: Fein würzig, moosige, feuchte Erde, Holz, Walnuss, leichte Ledernote, feine Fruchtnote ( Säurenote ), dezente süßliche Töne verlieren sich im weiteren Rauchverlauf, Anklänge von Toast- und Röstnoten, sehr dezente Pfeffernote, cremiger Rauch. / Letztes Drittel: Fein würzig, moosige, feuchte Erde, Holz, Walnuss, leichte Ledernote, feine Fruchtnote ( Säurenote ), feine Toast- und Röstaromen, dezente Pfeffernote, cremiger Rauch. / Stabile mittelgraue Asche. / Rauchgenuss ca. 85 – 95 min. / Geeignet für Alle. / Ist ihre 1350 Ct wert, empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Svens Kiste
18.12.2013

Profilbild
Sven on tour
Ja, das ist Montecristo von der besten Seite. Auch wenn die Zigarre noch recht frisch war, zeigten sich die so geliebten Kuba- Aromen in ihrer vollen Ausprägung. Die Zigarre war perfekt verarbeitet, weder beim Abbrand noch beim Zug gab es irgendetwas zu bemängeln. So wünsche ich mir das von allen Havannas! Da geschmacklich insbesondere zum Ende hin doch noch ausgeprägte Fermentationsspuren zu schmecken waren, bin ich schon auf das Erlebnis gespannt, wenn sie erst ein bisschen gelegen hat. Dabei sollte man ihr gerade zum Ende ohnehin etwas mehr Zeit gönnen, da sonst die Pfeffernoten zu dominant hervortreten. Toller Smoke, immer wieder gern!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
amteka favourites
02.11.2014

Profilbild
Lonsdale
Montecristo ist eine großartige Marke, und diese Zigarre wird dem Namen gerecht. Dennoch - für MC untypisch mild, es fehlt die erdige Wucht von Beginn an, auch die leicht salzige Note, die man von MC kennt, ist erst in der zweiten Hälfte marginal spürbar. Erwartet man das kernige Aroma, das zum Beispiel die No. 1 oder No. 2 mitbringen, wird man zumindest in der ersten Hälfte enttäuscht. Betrachtet man die Double Edmundo jedoch für sich, so hält man eine der wirklich guten Cubanos in der Hand: ordentliche Verarbeitung, sauberer Abbrand, nur die leicht flockige Asche stört etwas (zudem ein bischen zu locker gerollt). Sehr feines, ausgewogenes Aroma mit guter Entwicklung über den Rauchverlauf, bis zum späten Schluss, ohne jede Schärfe. Fairer Preis, eine klare Empfehlung. Die schlichte alte Bauchbinde von MC gefiel mir übrigens besser...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
alexandre dumas
11.12.2014


anonym
verifizierter Kauf

Man kommt halt nicht drum rum.Teuer aber leider richtig gut.Die perfekte Sonntagszigarre.Cremig, nussig , zedernaromen meistens guter Abbrand.Manchmal muss es eben Kuba sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smoky Lounge
17.11.2014

Profilbild
Smoky
diese Zigarre will zelebriert werden. Ein Glanzstück der Zigarrenkunst! Einwandfrei verarbeite Zigarre ohne jeglichen Makel, Abbbrand und Asche sind nicht zu toppen. Der Preis ist natürlich kein Schnäppchen, aber es ist auch keine Zigarre für jeden Tag. Smoke-Dauer lag bei mir bei ca 90 min. Geschmacklich ist Sie von Anfang an sehr komplex...Aromen von Schoko und Creme am Anfang, nach den ersten paar Zügen kommt dann deutlich der erdige Geschmack hinzu, de zum Ende hin wieder etwas abflaut. Zum Ende kommt ein wenig mehr Pfeffer hinzu aber nicht zu dominant. Zusammen mit einem guten Glas Whisky hat sie mir einen sehr schönen Abend beschert! Wunderbares Stück, was ich jedem nur empfehlen kann. *** Nachtrag: Exemplar Nr. 2 wurde am Wochenende verköstigt. Merkmale waren genauso super wie das erste mal. Einfach ein muss für jeden Zigarrenliebhaber :) Bei mir hat sich diese Zigarre einen Stammplatz im Humidor erspielt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bendens
15.08.2018

Profilbild
Miguel
"Zart moosige Unterholz-, Zedern- und Nussaromen verbinden sich im milchig-cremigen Rauch mit einem netten Säurespiel, leicht salzigem Buttergeschmack, feiner Würze und etwas Chili-Schärfe". Perfekte Beschreibung von Cigarjournal. Entwickelt sich von zart holzig zu intensiv cremig erdig. Zwischendurch Wechselspiel von herben und süßen Elementen. Schokolade zum Schluss. Exzellenter Zug und sehr fein abgestimmte Aromen bringen einen entspannten, vielschichtigen Smoke,. Junge Exemplare kommen etwas wild daher. 75min 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Foretitude
15.10.2019

Profilbild
Dos aficionados
Die Montecristo Double Edmundo bietet neben einer hervorragenden Verarbeitung ein wunderbar vielseitiges und ausgewogenes Aromenspektrum von Zedernholz und Gras, begleitet von einer cremigen, kakaoartigen Süße. Darüber hinaus sind auch dezente Anklänge der habano-typischen Aromen nach Erde und Leder vorhanden. Ein wahrer Genuss für eine Rauchdauer von gut 90 Minuten. Eine super Zigarre, die ihr Geld absolut wert ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
68 Prozent
26.02.2020

Profilbild
Aficionado
Noch sehr jung geraucht. Daher noch nicht ganz so rund aber trotzdem toll! Ohnehin scheinen mir die aktuell erhältlichen Edmundos Boxdates 2016/2017 sehr gelungen. Aussehen, Cutten, Anfeuern, Abbrand, Zugverhalten für mich perfekt.

Einmal entflammt ist die Montechristo Edmundo schnell bei der Sache und bietet ihre typischen und sehr ausgewogenen Kuba-Aromen von Zeder, Erde, Leder, Nuss und einem Hauch von Vanille. Dies alles untermalt sie mit eleganter Süße und feiner Würze. Im Rauchverlauf wird die insgesamt höchstens mittelkräftige Zigarre intensiver und Erde/Leder/Nuss treten in den Vordergrund. Um die Aromenentfaltung in vollem Umfang genießen zu können, ist das Reifelagern sehr empfehlenswert.

Preisleistung: 8/10
Verarbeitung: 8/10
Rauchgenuss: 93
Kaufempfehlung: kaufen und lagern


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JPMontoya
14.03.2014

Profilbild
geradeausraser
3 Stück im Zigarrenkontor erworben, eine probiert. Imposante Zigarre, optisch ansprechend, leider am offenen Ende etwas eingerissen. Die neue Bauchbinde gefällt mir gut, schaut edel aus, was meines Erachtens besser zu einer Topmarke wie Montecristo passt. Leider brach beim Anschneiden trotz neuem Xi1 Cutter das Deckblatt und die Kappe war hin. Im Rauchverlauf bekam das Deckblatt weitere Risse, kleinere Zugprobleme waren die Folge. Abbrand meist wellig, zum Teil deutlich schief. Flammannahme war gut, Asche dunkelgrau und locker flockig, hält aber trotzdem erstaunlich gut. Geschmacklich hat sie mir gut gefallen, für 13,50 Euro muss aber eine bessere Qualität hinsichtlich der Verarbeitung drin sein. Am Ende muß jeder selbst probieren was er davon hält.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lagerist
28.03.2020

Profilbild
Kistenlagerung
verifizierter Kauf

Eine mittelkräftige Zigarre mit cremiger Würze. Die Verarbeitung ist gut bis sehr gut - herausragende Deckblätter, problemloser Abbrand. Zug und Rauchvolumen sind mitunter mäßig. Das 1. Drittel dieser Zigarre bietet dezente Röstaromen, Leder und Pfeffer, sowie diverse Gewürz- und Holznoten. Das 2. Drittel erweitert das Aromenspektrum um Kaffee und Tee. Die Röstaromen sind jederzeit präsent und ergänzen sich mit den jeweils dominanten Aromen. Das letzte Drittel ist geprägt von Pfeffer, Schokolade und Leder. Der Anteil an Röstaromen ist bei dieser Zigarre insgesamt etwas geringer als bei der klassischen Edmundo. Die Stärke entspricht in etwa einer Montecristo I. Es empfiehlt sich eine Lagerung von min. +3 Jahren ab Boxing. (Das aromatische Gefälle zwischen durchschnitten und überragenden Exemplaren ist gegenwärtig ein bezeichnendes Phänomen für die umsatzstärksten Marken aus Kuba.)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Joe der Erste
25.03.2017

Profilbild
Joe
verifizierter Kauf

Rauchdauer 75'. Die Montecristo Double Edmundo überrascht bei den ersten Zügen mit einer fruchtigen Süße. Herrliches Aromenspiel. Tolle Cremigkeit. Zugwiderstand nahezu perfekt. Minuspunkte gibt es bei der Qualität. Die Asche war extrem locker und fiel ständig unkontrolliert ab. 2 mal ging sie mir aus. Zu diesem Preis habe ich definitiv mehr erwartet. Evtl werde ich mir noch einmal ein Exemplar holen. Fazit: geschmacklich allererste Sahne, Qualität nicht optimal, Preis dementsprechend zu hoch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rossini
23.03.2016

Profilbild
Italianopera
Optische Augenweide ! Tolles glattes, samtiges Deckblatt. Guter "Griff". Brandannahme und Zug fast perfekt. Und dann rein ins Vergnügen. Die ersten Minuten kommen noch ein wenig "wild" daher. (Pfeffernoten) Danach beginnen sich die Aromen - getragen von Holz, Nuss und zarten Ledertönen hervorragend zu harmonieren. Im Laufe des Genusses gesellen sich feine Röstaromen und irgendwie "rahmiges" dazu. 2mal "getunnelt", was ich dieser Kubanerin mit m.M. gerechtfertigten PLV verzeihen kann. Cremiger Rauch und eine herrliche erdige Duftnote lassen mich die D-Edmundo bis zu den Fingerkuppen geniessen. Ein Top-Kuba Produkt und neben der "2er" eine meiner Lieblingskubanerinnen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Veteranos bunte Kiste
12.05.2019

Profilbild
Veterano
verifizierter Kauf

Das Abbrandverhalten und der Zugwiederstand waren gut aber nicht optimal. Es wurden mit einem Freund 2 Zigarren getestet. Geschmack erdig , Schokolade, Leder. Eine kraftigere Cubazigarre. Ich mag cremigere Zigarren lieber. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Logbuch
26.06.2016

Profilbild
Stefan
verifizierter Kauf

Anfänglich sehr mild und süss, entwickelt sich dieses Meisterwerk zu einem sehr aromatischen und intensivem Smoke. Mit viel Schokolade und Nuss, kombiniert mit Holz und Leder, ist diese Zigarre sehr ausgewogen und hat ein hohes Genusspotenzial! Ein wahrer Traum. Am Schluss dominiert eine süsse Schärfe mit einem angenehmen Tabakgeschmack. Rauchdauer: 85'

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 90
Ausgabe: 04/2013