Montecristo Edmundo AT (Tubos)

Produktgalerie
Montecristo Edmundo AT (Tubos)
Kaufen

Edmundo AT (Tubos)

 
Preis*
Menge
Einheit
Montecristo Edmundo AT (Tubos)
€ 14.90
Montecristo Edmundo AT 3er
€ 43.36€ 44.70
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Der Klassiker Montecristo Edmundo ist nicht nur ein sehr beeindruckendes Format, er ist auch in einem nicht weniger beeindruckenden Tubo erhältlich. Das gewaltige 52er Ringmaß (20,64 mm Durchmesser) fordert eine entsprechend große Aluminium-Hülle, um während des Transportes in der Hosen- oder Manteltasche entsprechend geschützt zu sein.

    Doch die Tubo-Variante bietet neben dem sicheren Transport noch weitere Vorteile. In der Aluminium-Hülle wird das Aroma auch bei langer Lagerung bestens konserviert, die Zigarre reift über die Jahre zwar langsamer als bei einer offenen Lagerung, doch ist das Ergebnis deutlich intensiver.

    Die Montecristo Edmundo AT können Sie entweder einzeln oder in einer Schachtel zu je drei Exemplaren erwerben.

    Weitere Zigarren im Edmundo-Format sucht man im regulären Portfolio von Habanos leider vergeblich, lediglich einige Sonderformate wurden neben der Montecristo gefertigt. So finden sich exklusiv in La Casa del Habano-Geschäften seit 2011 die H. Upmann Royal Robusato, oder, wenn man das Glück hat, noch welche zu finden, in den Benelux-Ländern die Bolivar Fabulosos, die 2009 als Edicion Regional veröffentlicht wurde.

    Im August 2015 haben wir ein Tasting der Variante im Tubos durchgeführt, welches wir Ihnen nicht vorenthalten möchten, da wir der Meinung sind dass man die alteingessenen Klassiker bei der Flut an Neueinführungen nicht aus den Augen verlieren sollte!

    Wie des öfteren schon gesehen und gefühlt, präsentiert sich eine Montecristo Edmundo rein optisch sehr stilsicher, schlicht, elegant und einwandfrei hergestellt. Die Verarbeitung war tadellos, die Kappe konnten wir glatt und ohne Fransen vom Kopf der Edmundo trennen. Im kalten Zustand offenbart sie ihre typischen Noten von Leder, Salz, Nuss und etwas "Feuchtes". Dabei kann man den eigentlichen Smoke der Zigarre als sehr beständig bezeichnen, bei dem das Aromenspektrum im Rauchverlauf keine radikalen Änderungen an den Tag legt.

    Durch den angenehmen Zug treten Primäraromen von Erde, Holz, Leder, Mandeln und Karamell hervor, die im ersten Drittel von einer Prise Salz abgerundet werden. Zu Beginn ist sie besonders weich. Im weiteren Rauchverlauf nimmt die Montecristo Edmundo an Fahrt auf und gewinnt an Intensität und Stärke zugleich. Karamell ist nun weniger zu erschmecken, eine zuckrige Nuance bleibt aber bis zum letzen Drittel bestehen. Dort angelangt, ist der Taste der kubanischen Schönheit derber, voller, (noch) reicher und kraftvoller, ohne dabei über des Aficionados Ziel hinaus zu schießen. Ein fleischiger und herber Einstich passen vollends in das Gesamtbild und bescheren uns ein mehr als zufriedenstellendes Finish.

    Fragen sie uns jederzeit auch gerne nach unserem Bestand an Langzeit gelagerten "Aging-Zigarren" aus Kuba! Die Kenner unter Ihnen (oder jene, die es werden möchten), werden sicherlich diesen zusätzlichen Unterschied erschmecken können.

    Im Sortiment seit
    16.07.2007
    Marke
    Montecristo
    Produkt
    Edmundo AT (Tubos)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.49
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Edmundo
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.31
    Rauchdauer
    70
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Portman
12.07.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 12.07.2014. Wunderschöne, wuchtige Zigarre mit Montecristo-typischem Deckblatt und einwandfreier Verarbeitung. Lieferung im eleganten Tubos. Brandannahme und Zugverhalten sehr gut. Die vorerst leichten Kakoaromen verstärken sich bereits nach wenigen Zentimetern und werden schnell von Holz, Creme, Röstaromen und leichten Kräutern begleitet. Ich meine ab der Mitte ab und an Kamille zu schmecken. Leider muss man recht häufig ziehen, um Schiefbrand und Ausgehen zu vermeiden. Um regelmäßige Doublepuffs kommt man daher nicht herum. Im Zeiten Drittel deutlich mehr Schärfe und derb-würzige Noten. Grundsätzlich gefallen mir die Aromen ganz gut, aber für den nicht unerheblichen Preis hätte ich ehrlich gesagt mehr Begeisterndes erwartet. Das gewisse Etwas fehlt mir, mit dem ich allein beim Anblick der wuchtigen, dunklen Zigarre gerechnet hatte. Ich kann leider kein Alleinstehungsmerkmal erkennen und muss der Edmundo AT daher ein schlechtes PLV bescheinigen. Die Nr. 4 und Nr. 5 gefallen mir geschmacklich deutlich besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lagerist
07.01.2020

Profilbild
Kistenlagerung
verifizierter Kauf

Eine kräftige und gehaltvolle Zigarre mit einem köstlichem Aromaprofil. Die Verarbeitung ist sehr gut bis optimal. Frische Exemplare dieser Zigarre machen (wie bei Habanos üblich) häufig Zicken - Schiefbrand, schlechter Zug etc. ... Eine Lagerung von +2 1/2 bis 3 Jahren ab Boxing verbessert hier sowohl Abbrand und Zug, wie Aroma. Der Rauchverlauf ist vorwiegend geprägt von Leder, Erde, Kaffee und Röstaromen. Dazwischen blitzen immer wieder süßliche und holzige Noten auf. Die Aromastruktur ist durch den hohen Anteil an Creme bestens ausgewogen. Im letzten Drittel legt die Stärke nochmals zu und liefert den letzten Kick.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
28.05.2019

Profilbild
Don Miguel
verifizierter Kauf

Beginnt mit etwas Salz an der Zungenspitze und Zedernholz, fester Zug, etwas Trockenheit am Gaumen. Leichte Süße, blumig, Nuss. Finale etwas Schärfe und die Erdigkeit wird spürbar. Im Vergleich zur Non-Tubo etwas mehr Holz und Blumen. Ideal für die abendliche Ladung Kuba unterwegs. Kaufempfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bissyeh
12.09.2014

Profilbild
bissyeh
eine recht frische Edmundo die noch ein wenig bissig war. Leider bei dem Preis. Toll verarbeitete Zigarre die keine Wünsche offen läßt. Die Flammenannahme war recht schwierig. Und der Abbrand war auch nicht optimal. Asche war schön stabil und fest. Geschmacklich bin ich mir durch den jungen Jahrgang nicht ganz schlüssig. Sie war weder bitter noch extrem scharf jedoch habe ich mir eine größere Aromenvielfalt gewünscht bzw erhofft. Typische Cuba Aromen dominieren. Leder, Erde und Pfeffer. nach dem heutigen Exemplar muß ich sie aber nicht nocheinmal haben...nicht bei dem Preis Rachdauer ca 80 min

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michael's Schatzkiste
16.06.2014

Profilbild
Michael
War das Kunden-Werbe-Geschenk von CW. Verschiedene mittelstarke Kubaaromen, die allerdings vom ersten bis zum letzten Drittel konstant sind, also sehr langweilig. Finde den Preis ein wenig zu hoch angesetzt, eher mit Zigarren im Verhältnis von 5-8 Euro vergleichbar. Aber für Anfänger durchaus interessant zu rauchen, für fortgeschrittene Raucher empfehlen sich preislich dann eher andere Sorten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 08
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

31.05.08 31/1 Voller fruchtig-würziger Kaltgeruch, im Abbrand angenehm würzig. Startet mit einem süßlich feinwürzigen Geschmack mit einem Hauch Schokolade. Die Mitte zeigt sich würzig mit süßlicher Note und feiner Schärfe. Das Ende ist würzig mit angenehmer Lebkuchennote und feiner Schärfe. Zug gut, Schwächen im Abbrand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Christophs Zigarren
06.11.2012


i-Sacs1987
Optisch ist diese Zigarre, leider etwas schlecht dran, da drei grobe Adern und zwei bis drei Macken im Deckblatt die Optik stark trüben. Der Geruch ist sehr mild und besteht aus leicht würzigen Pfeffernoten. Im Warmen wird er von Nussaromen dominiert. Der Zug ist sehr leicht und das Abbrandverhalten zwingt einen dazu etwas öfter als normal zu ziehen. Das tut dem Aroma jedoch keinen Abbruch. Das Aroma wird von Pffernoten dominiert, die in der zweiten Hälfte sogar noch an Intensität zunehmen. Hinzu kommen Noten von Nüssen, Kräutern und Erde. Ab dem zweiten Drittel wird die leichte Schärfe vom Anfang wesentlich stärker, bleibt dabei aber immer sehr angenehm. Insgesamt kann man diese Zigarre durchaus empfehlen, allerdings ist der Preis doch schon ganz schön happig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanische Qualitäten
25.12.2019

Profilbild
Mütherich
* Eingelagert am: 06.08.2016 * Preis Cent: 1140 * Indoor geraucht am: 25.12.2019 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: Sehr gut, schöne feine Adern, mattes Deckblatt, tolles Format! * Banderole: Schlicht und gut * Kalt Duft: Fruchtig, Gras und weißer Pfeffer * Kalt Geschmack: Erdig und Heu * 1.Drittel: Kakao und Röstaromen gesellen sich den Stamm Nuancen hinzu. Mild und sehr lecker. Leichte Creme am Gaumen. * 2.Drittel: Starke Süßholz Aromen. * 3.Drittel: Deutlich kräftiger, letzten Züge modriges Holz. * Geschmack: Sehr komplex, schmeckte mir insgesamt sehr gut. * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 80 * Farbe der Asche: Dunkelgrau * Konsistenz der Asche: Fest, im letzten Drittel leicht struppig * Nachgeschmack: Erdig, holzig * Raumduft: Mild, holzig. Sehr angenehm und lecker. * Kommentar / Gesamteindruck: Ab der Hälfte gefiel sie mir richtig gut. Super Geschmack und gut ausgeprägte Aromen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
mHumi
12.07.2017

Profilbild
Estribo
verifizierter Kauf

Zwei probiert, beide nicht möglich zu rauchen. Der Zug war so schwer, dass kein Rauch entstand. Schade und zugleich aufgrund des hohen Preises auch sehr ärgerlich!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
CigarLife
27.03.2016

Profilbild
Steve
verifizierter Kauf

Eine Rezension über diese cubanische Köstlichkeit darf meines Erachtens nur mit einer Lobeshymne beginnen! Die Edmundo AT von Montecristo ist ein wahrer Gaumenschmaus und die Verköstigung der pure Genuss! Die Verarbeitung ist beispiellos, das Deckblatt geprägt und perfekt angepasst. Der Kaltgeruch birgt eine gewisse Süße in sich und fördert die unbedingbare Lust diese Zigarre zu verköstigen. Auch beim Anschnitt ist die feste Verarbeitung und hohe Qualität dieser Zigarre spürbar. Der Kaltzug schmeichelt den Geschmacksnerven mit einem angenehmen cremigen Aroma. Kurz nachdem sie angesteckt wurde verbreitete sie eine schokoladige Note in der Luft. Der Abbrand ist einfach perfekt, die Asche schneeweiß und überraschend fest. Das Rauchvolumen fördert den Spaß an dieser Zigarre ungemein. Die typische leicht pfeffrige Note der cubanischen Damen begleitet auch diesen Smoke von Beginn an. Nach kurzer Zeit wartet sie aber mit kräftigen schokoladigen Nuancen auf. Ein Hauch von Zartbitter. Zu Beginn des zweites Drittels dominierten die kräftigen Gras- und Nussaromen. Ich habe sie vor der Verköstigung ein halbes Jahr eingelagert und dafür wurde mir ein fast zweistündiges Rauchvergnügen geboten. Trotz des stattlichen Preises würde ich sie jederzeit wieder kaufen. Eine absolute Empfehlung und sicherlich eine der besten Zigarren die ich je kosten durfte!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasta Siempre Comandante
24.08.2015

Profilbild
Uwe
Top Verarbeitung. Aber, ihr Preis entspricht nicht dem erwartetem Rauchvergnügen. Es liegt wohl an dem Namen? Auch war mir der Zugwiderstand zu hoch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alex's Humidor
09.06.2015

Profilbild
Alex:)
Wie gewohnt eine sehr gute Montecristo. Geschmacklich sehr stark nach Schokolade mit einem sehr schönene, dunklen, öligen Deckblatt. Im ersten Drittel hatte die Zigarre leider einen leichten Schiefbrand, welcher jedoch im 2. Drittel wieder behoben wurde. Rauchdauer ca 1 Stunde. Das gute Stück kommt auf jeden Fall wieder in den Humidor. Verarbeitung war gut jedoch war das Deckblatt vorne leicht eingerissen. Insgesamt jedoch sehr empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
condors cigarren
00.00.0000


condor
verifizierter Kauf

Meine absolute Traum Cigarre. Mild im Geschmack, aber dennoch mit Nachdruck. Feine Aromen nach cubanischer Erde. Wer einmal auf Cuba war errinnert sich. Die Cigarren sind top verarbeitet, der Zug ist sehr gut. Mit Sicherheit die beste Robusto mit mildem Charackter die es gibt. Nur der Preis bringt einem wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tha Dani
20.07.2018

Profilbild
Daniel P
Ein medium-kräftiger, perfekt ausbalancierter Smoke mit einem delikaten Aroma und Anklängen frischen Pfeffers. Im Rauchverlauf entwickelt die Robusto stetig neue Geschmacks-Nuancen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
12.11.2017

Profilbild
anonym
Von der Open Regata angetan wollte ich natürlich sofort mehr aus dem Montecristo Sortiment testen und bin zur Edmundo über gegangen, da diese auch sehr empfohlen wurde. Leider wurde ich sehr enttäuscht. Die Verarbeitung ist natürlich über jeden Zweifel erhaben, aber schon beim Abbrand zeigte sich ein nicht so tolles Bild. Permanent hatte ich mit Schiefbrand zu kämpfen und geschmacklich konnte sie überhaupt nicht überzeugen. Ich muss sogar soweit gehen und sagen, dass manche Jose L. Piedra besser schmecken als die Edmundo und das darf eigentlich nicht sein. Die klassichen Cuba Geschmäcker waren vertreten, aber sie schmeckten gedämpft, unrund und nichtssagend. Bei dem Preis leider überhaupt keine Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.