×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Montecristo Open Junior

Produktgalerie
Montecristo Open Junior
Kaufen

Junior

 
Preis*
Menge
Einheit
Montecristo Open Junior
€ 7.30
Montecristo Open Junior 20er offen
€ 141.62€ 146.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    09.03.2009
    Marke
    Montecristo
    Produkt
    Junior
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.80
    Durchmesser
    1.51
    Format
    Trabucos
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    4.25
    Rauchdauer
    39
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
17.08.2013

Profilbild
anonym
Wird dem hohen Anspruch von Montecristo gerecht. Angenehm mild aber immer mit Aroma. Störend war einzig der sehr schwere Zug

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blue Cloud
15.04.2019

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Mit ein wenig mehr Musse im Leben möchte ich mich an den Zigarrengenuss herantasten. Dazu gehört bei der Verschiedenheit der Produkte sicherlich auch, sich an das einzelne Raucherlebnis zu erinnern und Vergleiche anzustellen. Dieser "Humidor" scheint dafür eine gute Möglichkeit zu sein. Ich bitte aber eventuelle Leser, sich nicht an meiner laienhaften Darstellung zu orientieren. Ich beginne mit einer Montecristo Open Junior, die wenn auch aus Kuba, eher für den Einsteiger entwickelt wurde. Natürlich sehe ich keine Fehler, sie ist attraktiv und lässt sich leicht entzünden. Der erste Geschmack ist erdig, es addiert sich etwas Schokolade und Schwarztee. Dann wird es holziger, aber auch nussig. Zum Ende hin spürt man auch ein paar pfeffrige Noten. Nicht zu stark und dies war ein angenehmer Anfang. Nachtrag: Inzwischen habe ich ein wenig dazu gelernt und kann schon Holzgeschmack von Honig unterscheiden. Auch Espresso kann ich :-) Die MC Open Junior ist auf jeden Fall fester Bestandteil meines kleinen Sortimentes geworden, ganz besonders für den etwas kürzeren Smoke. 8/10 Nachtrag: Bleibt der würzige Standard bei den "Kurzvergnüglern". Nachtrag: Im Humidor ersetzt durch die Media Coronas.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
29.06.2017

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

Geschmacklich natürlich sehr ähnlich der Open Regata, allerdings nussiger und weniger schokoladig. Die Regata begeistert durch eine florale Komplexität, die der Junior leider ein wenig fehlt. Das könnte allerdings formatbedingt sein, da kräftige Züge einen etwas heißeren Abbrand verursachen und somit die Entfaltung "kalter" Aromen erschweren. Lecker, ausgewogen, Abbrand und Asche perfekt. Trotzdem gebe ich lieber ein bisschen mehr Geld aus und bleibe bei der (für mich) rundum perfekten Regata.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kraxel_Bub
00.00.0000

Profilbild
Heiko.V.
Eine sehr schöne neue Serie von Montecristo.Die Junior ist ein milder ca 40 min Smoke.Optisch ist sie ganz toll verarbeitet.Ein relativ feinrippiges Coloradodeckblatt wurde verarbeitet.Keine Fermentationsfehler.Mittelfest gerollt.Unangezündet hat sie einen leichten Geruch nach feuchtem Leder.Angezündet ist es ein durchweg mild cremiges Vergnügen.Leichtere Aromen vom Mandel und Caramel sowie auch süßere Honigaromen sind zu vernehmen.Absolut keine Schärfe oder Bitterkeit.Abbrand war leider leicht eingeschränkt, da ich sie ca 6 mal nachfeuern musste.Evtl. noch zu feucht.Machte aber beim Geschmack nichts aus.Zug war vollkommen in Ordnung. Im ganzen vor allem für Kubaeinsteiger und Freunde milderer Zigarren sehr zu empfehlen.Gesamtnote sehr gut/+++

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JPMontoya
21.10.2013

Profilbild
geradeausraser
4 Stück gekauft, bisher 3 geraucht, alle drei viel zu fest gerollt, ein echter Kampf, kein Vergnügen, als wolle man einen Golfball durch nen Gartenschlauch saugen, wenig Rauch, bisher ein hundertprozentiger Versagensfall, hab schon Angst vor der vierten und ganz sicher letzten, bei dem Preis absolut nicht tolerierbar, wirklich schlecht, sehr schade und sehr enttäuschend, kann nur abraten. So, die vierte war etwas besser, dennoch relativ schwerer Zug, wenigstens konnte man zu Ende rauchen, für den Preis trotzdem Kein Highlight...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Foretitude
22.05.2016

Profilbild
Dos aficionados
Eine wundervolle Zigarre für etwa 40 Minuten Rauchdauer. Diese kleine Montecristo ist sehr gut verarbeitet, bietet ein sehr gutes Zug- und Abbrandverhalten und einen festen, hellgrauen Aschekegel. Das Grundaroma erinnert an einen Waldspaziergang nach Holz, Leder und etwas feuchter Erde. Diese Grundtextur wird begleitet von einer dezenten cremigen Süße. Die Zigarre ist leicht bis mittelstark, weist wenig Schärfe auf. Sehr angenehm und als milder Einstieg in die Welt der kubanischen Zigarren unbedingt zu empfehlen. Das Preis- Leistungsverhältnis geht mit 6,50€ absolut in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
16.06.2019

Profilbild
K.M.S.
16.06.2019 / Eine kleine, milde bis mittelkräftige Zigarre mit schön ausgewogenen Aromen ( keinerlei Schärfe oder bitteren Noten ). Die Aromen bestehen aus einer milden Würze, Erde, Leder und Holz, begleitet werden die Aromen von einer feinen Honigsüße. Dazu gesellen sich noch leicht mineralische Noten und feine Toast- bzw. Röstaromen. Über den gesamten Rauchverlauf ein schöner voluminöser, leicht cremiger Rauch. / Schönes Colorado Claro Deckblatt mit feinen Adern durchzogen. / Abbrand gut, selten leichter Schiefbrand. / Zug gut bis ausgezeichnet. / Qualität gut bis sehr gut, Optik und Haptik ausgezeichnet. / Erstes Drittel: Mild würzig, Erde, Holz, etwas Leder, leicht cremig mit einer feinen Honigsüße. / Zweites Drittel: Mild würzig, Erde, Holz, Leder, Anklänge von Toast- bzw. Röstaromen, leicht cremig mit einer feinen Honigsüße. / Letztes Drittel: Mild würzig mit feinen Toast- bzw. Röstaromen, Erde, Holz, Leder, leicht cremig, sehr dezente Pfeffernote. Die feine Honigsüße tritt in den Hintergrund und ist kaum noch wahrzunehmen. / Feste mittelgraue Asche. / Rauchdauer ca. 35 – 45 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 700Ct ist noch akzeptabel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My Maestre Humidor
05.05.2014

Profilbild
Maestre
Preaty good small cigar, very well made and good loking. Somewhat 45-60 minutes cigar,from start to the end with good draw and satisfaing smoke production. Not to complex but with very vivid pepper and nuts notes. last third was maybe even to peppery and hot. Overall good small cigar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Felice
00.00.0000


Felice
Rein optisch ist die Open Junior eine makellose Erscheinung und zeigt sich von einer äußerst sympathischen Seite. Sie duftet ein wenig nach frischem, noch feuchtem Heu. Wegen des kleinen Formats griff ich zum Bohrer. Beim Anzünden zeigten sich keinerlei Widerstände, der Abbrand gestaltete sich insgesamt tadellos. Anfangs hatte ich mich durch eine bittere Wand zu kämpfen, ehe sich sich die frischen Heunoten entfalteten. Interessant fand ich trotz der ausgesprochenen Milde dieser Zigarre die doch im Hintergrund präsente Montecristo-Power. Ich hatte mir kein Aromafeuerwerk erwartet und fand auch keines vor. Erwähnenswert wäre die Festigkeit der Asche. Sie hielt sogar einem Gewittersturm stand!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fattens Zigarrenbox
23.02.2018

Profilbild
Olli
Die Open Junior liefert eigentlich genau den milden Kubasmoke ab, den der Big Player Montecristo mit dieser Serie auch verspricht. Insgesamt ist sie damit zwar um Längen besser als die Junior von Partagas, aber auch deutlich langweiliger als die Kleinformate von Vegueros oder auch H. Upmann. Leider nahm der Zugwiderstand in der zweiten Hälfte so stark zu, dass das Rauchvergnügen darunter litt. Schade!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
L'indien
18.07.2016

Profilbild
L'indien
Eine kleine, feine Zigarre. Sie beginnt mittelmäßig mit Holzaroma und leichtem Salzgeschmack. Ab der Hälfte entwickeln sich aber wirklich angenehme Nuss- und Holzaromen. Schärfe passend und für das kleine Format gering. Raumduft nicht so angenehm, Nachgeschmack aber gut. Starke Neigung zum Tunnelbrand. PLV gut. Insgesamt auf jeden Fall zu probieren. Ich mag die kleinen Formate, würde aber in diesem Fall doch zur klassischen Montecristo-Linie raten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
mateo ernesto
01.10.2014

Profilbild
anonym
Sehr geiler Feierabendsmoke. Perfekte Verarbeitung und trotz des kleinen Formats ein bomben Aroma. Abrand und Rauchvolumen perfekt. Jederzeit wieder. Optimal für Gelegenheiten, an denen man nicht so viel Zeit hat und trotzdem einen guten Smoke haben will.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Saitenschlumpf
16.05.2015


Saitenschlumpf
Die vielen negativen Erfahrungen in Sachen Abbrand und Zugwiderstand kann ich (zum Glück) nicht teilen. mein Exemplar war hervorragend verarbeitet, Abbrand gut, Rauchvolumen für das kleine Format erstaunlich groß. Geschmacklich fand ich hier die Kombination aus ledrigen Noten in Verbindung mit einem stark süßen und fruchtigen Aroma äußerst spannend. Bis zum Ende hervorragender Rauchgenuß wenn es mal eine kubanische Zigarre sein darf die etwas fruchtiger und milder daherkommt.Passt gut zu einem schönen Sherry. Werde hiervon mit sicherheit auch noch ein anderes Format testen! Update 15.5.15: Auch das zweite Exemplar wunderbar verarbeitet,tolles Zug- und Abbrandverhalten. Hat sich einen Stammplatz verdient

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
des.würzigen.wunderkiste
30.04.2012

Im 1/3 angenehm holzige Aromen, angenehmer Nachgeschmack und weder bitter noch pfeffrig. Im 2/3 immer noch stark holzig mit leichten Nuancen von trockener Erde. Kurzzeitig wird sie etwas bitter. Im letzten Drittel wird sie dann doch recht pfeffrig und etwas scharf. Abbrand ist ok, die Asche etwas zu locker. In den 1. beiden Dritteln ist Sie Mittelstark, gegen Ende wird sie jedoch etwas stärker. Fazit: Eigentlich ganz lecker durch die durchgängigen Holznoten. Leider recht teuer für das kleine Format.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 09
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

31.08.09 71/1, 0:45 h. Süßlich fruchtig-würziger Kaltgeruch, im Abbrand würzig. Zu Beginn fruchtiger Geschmack mit scharfwürziger Note. Die Mitte zeigt sich herbfruchtig mit scharfwürzigen Noten und das Ende ist scharf mit würziger Note. Zug gut, Abbrand gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2009