×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Montecristo Tubos AT

Produktgalerie
Montecristo Tubos AT
Kaufen

Tubos AT

 
Preis*
Menge
Einheit
Montecristo Tubos AT
€ 15.80
Montecristo Tubos AT 25er offen
€ 383.15€ 395.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Zwei Formate der Marke Montecristo werden ausschließlich in Tubos angeboten, die Montecristo Tubos und die Petit Tubos. Die Tubos ist eine Corona Grande, mit einem 42er Ringmaß (16,67 mm Durchmesser) und einer Länge von 155 mm. Sie ist eine typische Vertreterin der Marke, mit kräftigen Röstaromen wie Kaffee, Kakao und Vanille und einem mittelkräftigen Tabakgeschmack. Sicher verpackt im Aluminium-Tubo, ist sie sowohl für den Transport in Mantel- oder Hosentasche bestens geeignet, sowie auch zur langfristigen Lagerung, die durch den Tubo zwar verlangsamt, aber auch intensiviert wird.

    Die Montecristo Tubos sind in 3er Schachteln sowie in Kisten zu je 10 bzw. 25 Exemplaren erhältlich. Vergleichbare Formate sind die Cohiba Siglo III oder die Hoyo de Monterrey Le Hoyo des Dieux.

    Im Sortiment seit
    28.07.2001
    Marke
    Montecristo
    Produkt
    Tubos AT
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.49
    Durchmesser
    1.67
    Format
    Coronas Grandes
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    6.10
    Rauchdauer
    68
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Diese Lonsdale kann bei Lagerung in der Aluminiumhülse ihr krautiges Aroma nicht voll entwickeln und ist daher eher dumpf. Dem vor allem gegen Ende scharfen, erdigen Geschmack fehlt es an Persönlichkeit. Nicht zu empfehlen. Ein Opfer der "Massenware" Montecristo-Cigarren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
39 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
"Carpe Noctem"
00.00.0000


anonym
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, über Qualität jedoch nicht! Diese Zigarre entspricht einfach einem sehr hohen Qualitätsstandard – MONTECRISTO. Auch wenn Qualität ihren Preis hat, meines Erachtens nach ist diese Zigarre ihr Geld wert. Der nussige, aromatische bis würzige Geschmack der sich entfalltet, wirkt nie bissig – empfehlenswert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
Schmeckt wie jede andere MC auch, läßt sich lediglich besser transportieren. Der schlechte Ruf (Gerard) ist aber nach meiner Meinung nicht gerechtfertigt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JUE-TOMIDOR
00.00.0000


Juergen
Diese wahrlich köstliche Zigarre hat mir einen wunderbaren Abend mit einem Freund beschert. Geschmacklich gibt es wohl kaum mehr. Das seidig dunkele Deckblatt ist perfekt geform und lässt den Geschmack erahnen. Unangezündet lassen sich leicht süsslich pflaumige Noten und etwas Kaffee finden. Angezündet legen sich doch etwas kräftigere & würzigere Aromen am Gaumen fest, leichtes Leder und Nuss. Ich wurde von Schärfe oder Bitterkeit verschont und so ist sie für Anfänger empfehlenswert. Der Zug könnte für mein Empfinden etwas leichter sein. Auch das Abbrandverhalten war leicht schief. Jedoch würde ich Dieses nicht unbedingt als Grund für eine Klage nehmen. Auch der ungewünschte Mundgeschmack am Morgen ist nicht existent. Eine sehr schöne und elegante Cigarre, die gepaart mit einem Heering Sherry geschmacklich etwas Einzigartiges bietet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
*** Meiner ***
00.00.0000


anonym
Ganz guter Zug und Abbrand. Sehr gute Verarbeitung im schönen Tubo. Sofort würzig aber die Aromaentwicklung ist nicht ganz das was ich erwartet habe. Statt dessen leicht kratzig im Hals und eher eintönig im Geschmack. Für den Preis erwarte ich mir eine andere Rauchqualität.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Peanuts
03.09.2018

Profilbild
Peanuts
02.05.2018: Heute meine erste Monte Tubo probiert, Boxdate Jul 2011. Sieht gut aus, gleichmäßiges, leicht geädertes Deckblatt, dezente Banderole. Duftet kalt leicht süßlich holzig mit einer Prise dunkler Nuss. Brandannahme hervorragend startet sie gleich mit schönem Zug und reichlich Rauch. Der ist cremig und vollmundig, leicht würzig. Ich schmecke süß geschwärztes Holz, etwas Nuss und Erde. Hintergründig leicht Chili oder Pfeffer. Sie raucht sich recht linear, es kommt nur deutlich Espresso dazu und sie wird etwas kräftiger. Hat es zum Ende hin echt in sich. Ich finde sie wirklich gut. Abbrand kerzengerade mit fester Asche. Bin begeistert. Meine Frau fand den Duft übrigens sehr angenehm. Auch nicht zu verachten ;-) Fazit von mir: Empfehlung, wenn auch recht teuer für gute 60-70 Minuten Freude. Update 03.09.2018: Heute eine in Spanien gekauft und geraucht. Alter nicht ganz klar, aber min. 5 Jahre. Geschmacklich eine wirkliche Offenbarung. Von süßlicher Mandel über Nuss und Schokolade hin zu Milchkaffee ist alles da. Entwickelt sich über etwa 70 Minuten von vollmundig schmeichelnd hin zu würzig süßlicher, erdiger Stärke. Großes Kino! Einziges Manko: Sie ist nach 70 Minuten zu Ende, hätte sie gerne noch eine Stunde weiter geraucht. Fazit: TOLL!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kefer's
00.00.0000

Cigarre von guter Machart mit vollen würzig schokoladingen Aromen. Sehr an die Nr. 3 erinnernd. Optik und Qualität top: der Abbrand gerade und leichtes Zugverhalten. Lagerung nehme ich außerhalb des Tubos im Humidor vor, können ansonsten etwas dumpf schmecken. Eine Empfehlung. (11-09-04)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MarkusL
00.00.0000

Eine sehr kräftige Vertreterin ihrer Art, die mir persönlich zu viel Schärfe bei ihrem Aroma hat. Die Qualität lässt leider oft zu wünschen übrig. Der charakteristische Montecristo Geschmack ist nicht so mein Fall, daher wird diese Marke wohl nie zu meinen Favourites zählen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
05.08.2012

Profilbild
anonym
bisher 2 dieser tubos geschenkt bekommen, und jedes mal wars gut, montecristo typische aromen in guter verarbeitung bei fast perfektem zug, was will man mehr

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Atze´s Zigarren
00.00.0000

Profilbild
Atze
Qualitativ ist diese Zigarre über jeden Verdacht erhaben. Vom Geschmack her würde ich sie als erdig bezeichnen. Charakterlich kommt sie einer Cohiba sehr nahe. Scharf oder wurde sie dabei aber nicht. Der Zug war etwas stark, aber nicht unangenehm. Das Abbrandverhalten war vorbildlich. Eine sehr gut verarbeitete Zigarre. Die Rauchdauer lag knapp unter einer Stunde. Gleichwohl würde ich eine Cohiba aus geschmacklichen Gründen (noch etwas komplexer) immer bevorzugen, zumal sich diese beiden Marken in einer ähnlichen Preisklasse bewegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Linzwalters schmauchchen
00.00.0000

unbedingt raus aus dem tubo und etwas einlagern im humidor!!! sehr schönes dunkles und ölig-seidiges deckblatt. kalt eine feine süssliche note, im rauch kräftigere und würzigere aromen, immer auf der süsseren seite, ohne schärfe oder gar unguter bitterkeit. zug leicht, abbrand etwas schief (muß 2 mal nachgefeuert werden), konstant ein angenehmer rauchgenuss bis zum ende wo sie noch merklich angenehm zulegt, (hab dazu einen pampero anniversario genossen, der war doch zu kontrastierend; werd sie mal mit einem demerara rum geniessen), wunderbarer rauchgenuss, aber aus der sicht des geldbeutels absolut zu "happig", 3 € weniger und stammplatz im humidor wär garantiert. aber ab und zu, jederzeit !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sa Calobra
00.00.0000


Sa Calobra
Die Corona Grande ist eine sehr gefällige Cigarre, leider kann sie sich im Tubo gelagert nicht wirklich entwickeln. Umhüllt wird die Montecristo von einem dunklen und seidigen Decker. Unangezündet lassen sich leicht süssliche Noten und etwas Kaffee finden, erdig ist sie auch. Angezündet legen sich doch etwas kräftigere & würzigere Aromen am Gaumen fest, leichtes Leder und Nuss, die Erdnoten bleiben sehr konstant. Scharf oder Bitter wurde sie nicht und auch der Zug und das Abbrandverhalten gaben keinen Grund zur Klage. Eine sehr schöne und elegante Cigarre, einziger Wehrmutstropfen bleibt der Preis, kaufe sie meist in Spanien da billiger als in D

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hackys Zigarren
00.00.0000

Profilbild
Hacky
Eine sehr würzige Cubanerin. Ein leicht ledriges Aroma und holzige Noten haben den gesamten Rauchverlauf bestimmt. Qualitativ konnte diese Cigarre wirklich überzeugen da sie keine der typischen Kubakrankheiten aufwies. Einzig der Preis ist etwas, daß mich davon abhalten wird öfter mal zuzugreifen. Zu diesem Preis gibt es andere Cigarren die ich bevorzuge.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Boni's Gruselkabinett
00.00.0000

Profilbild
Boni
Schönes, gut verarbeitetes Deckblatt, insgesamt ansprechende Machart. Kalt ledrige Note, Zug tadellos, Abbrand manchmal ungleich, korrigiert sich jedoch selbst. Geschmacklich fällt die große Tubo ziemlich ab; das typische Monte-Aroma ist vorhanden, der leichte bis mittlere Körper und die fast schon eindimensionale Textur mit einem zu Beginn floralem Ton, der sich im Rauchverlauf in holzige Würze mit ein wenig Erde verwandelt, lassen aber selbst im direkten Vergleich zu kleineren/günstigeren Montechristos stark zu Wünschen übrig. Das Finish ist kurz, genauso wie die Freude über das schöne Äußere der Zigarre, nachdem man sie angesteckt und einige Züge genommen hat. Fazit: Ein enttäuschender, langweiliger und überteuerter Smoke, der mir sicher nicht mehr in den Humidor kommt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

28.05.03 53/1, 1:04 h. Der Name lässt mehr erwarten, zwar gut gemacht aber fade im Geschmack. Zug mies, Schwächen im Abbrand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 86
Ausgabe: 04/2014