Partagas Coronas Junior A/T Tubos

Produktgalerie
Partagas Coronas Junior A/T Tubos
Kaufen

Coronas Junior A/T Tubos

 
Preis*
Menge
Einheit
Partagas Coronas Junior A/T Tubos
6.60 €

Momentan nicht verfügbar
Partagas Coronas Junior AT Tubos 3er
19.21 €19.80 €
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Partagas Coronas Junior AT 25er
165.00 €

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Als handliche Coronitas ist die Partagas Coronas Junior A/T Tubos die perfekte Zigarre für kurze Auszeiten. Mit einer Länge von 11.71 cm sowie einem Ringmaß von 40 bietet sie etwa 45 min lang gewohnt kräftigen Partagas Genuss pur. Sie ist eine typische Habano, die eher die Fans von mittelstarken und starken Zigarren begeistert. 

    Deckblatt, Umblatt und Einlage stammen aus der kubanischen Premium-Tabak-Region Vuelta Abajo. Die markentypischen Erd- und Pfeffer-Noten sind auch hier sehr präsent. Wie bei Longfiller-Zigarren üblich, verändert sich bei der Partagas Coronas Junior der Geschmack im Rauchverlauf. Zu Beginn dominiert ein weicher Holzton, während zur Mitte hin die Erd- und Nusstöne in den Vordergrund treten. Gegen Ende hin wird der Geschmack noch einmal etwas würziger. Der Rauch selbst ist durchwegs angenehm cremig. Das Zugverhalten der Zigarre ist, wie der Abbrand und das Rauchvolumen der Zigarre, gut. 

    Das leicht ölige Deckblatt hat eine ansprechende Colorado-Maduro-Farbe, ist mit der klassischen Partagas-Banderole ausgestattet und überhaupt einwandfrei verarbeitet – auch hier merkt man der Zigarre die vollständige Handarbeit an. Geliefert wird die Partagas Coronas Junior in einem ansprechenden Aluminium-Tubos, der für eine luftdichte Lagerung sorgt. Erhältlich ist die Zigarre einzeln, als 3-er-Packung oder in einer 25er-Kiste für die Vorratshaltung. 

    Erfahren Sie hier mehr über die  Zigarren aus Kuba!

    Im Sortiment seit
    24.06.2001
    Marke
    Partagas
    Produkt
    Coronas Junior A/T Tubos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.71
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Coronitas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    4.61
    Rauchdauer
    45
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Portman
28.06.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 28.06.2014. Optisch gut gelungen und mit einer sehr aufwendig verarbeiteten Banderole abgerundet. Kaltaroma mittelkräftig. Samtiges, speckiges Deckblatt. Geschmacklich eine sehr gehaltvolle Zigarre, die mit Olivenöl- und Holzaromen startet. Das erste Drittel erscheint mir sehr ausgewogen und wird dominiert von cremigen Holzaromen, etwas Erde und Kaffee. Ab und zu leichte Fruchtigkeit und Süße. Das erste Drittel gefällt mir daher sehr gut. Im zweiten Drittel kommen für meinen Geschmack zu würzige Nussaromen hinzu und die Erde wird mir etwas zu schwer - zu Lasten der Ausgewogenheit. Leider ab und zu Schiefbrand, die Asche ist aber schön fest. PLV leider meiner Ansicht nach im unteren Drittel, da es für den Preis deutlich feinere und ausgewogenere Zigarren mit ähnliche Aromen auf dem Markt gibt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
No.1
20.08.2016

Profilbild
sasfrey
08/2016: mittelfest gerollt; problemlos angebohrt, guter Zug; anfangs leichter Schiefbrand, korrigiert sich; kein Nachflämmen; dunkelgraue kurze, feste Asche; geschmacklich erdig, röstig gepaart mit einer leichten Fruchtnote und etwas Creme; dichter Rauch; Rauchdauer ca. 45±5min; Fazit: um es kurz zu machen: guter, typischer Kuba-Smoke, für zwischendurch, PLV passt; EMPFEHLENSWERT

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
08.04.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

kleiner typischer partagas smoke, holz,leder, ein wenig frucht,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Boni's Humi
00.00.0000

Profilbild
Boni
Für viele die Einstiegsdroge in die Marke Partagas. Trotz des Formats entwickelt diese Zigarre einen durchaus angenehmen, recht dichten Rauch, der einigermassen rohe, aber dennoch präsente ledrig-würzige Aromen und Geschmäcker transportiert. Wenn sie richtig gehandhabt und gelagert wurde (was bei Zigarren dieser Art in einigen Läden leider nicht selbstverständlich ist), gewinnt sie durchaus an Charakter und Fülle. Kam durch die Jagd nach immer dickeren und längeren Formaten mit der Zeit aus der Mode, ist aber wegen z. T. starker Bevorratung in vielen Tabakgeschäften noch erhältlich. Trotz aller Einschränkungen durch die maschinelle Herstellung und die Grösse ist die Corona Junior nicht nur für Liebhaber kleinerer Formate eine empfehlenswerte Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 10
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

10.07.10 61/6, 0:51 h. Würzig-fruchtiger, im Abbrand voll würziger Geruch. Nettes Gerät, startet fein süßwürzig mit einigen fruchtigen Noten, zur Mitte gesellt sich dazu noch eine feine Lebkuchennote. Zum Ende würzig mit Lebkuchennote und angenehm feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
09.02.2018


Mister Cigaristo
verifizierter Kauf

Eigennotiz: Wiederkauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanische Qualitäten
13.11.2021

Profilbild
Mütherich
verifizierter Kauf

* Eingelagert am: 13.11.2021 * Preis in Cent: 660 * Indoor getestet am: 13.11.2021 * Begleitendes Getränk: Kaffee * Aussehen: zufriedenstellend kleines Format mit einem rauen, pickeligen, sehr fein adrigen Colorado Maduro farbenen Deckblatt * Banderole: sehr gut die perfekt verarbeitete klassische Partagas * Kalt Duft: Zedernholz, Erde, fruchtig und pfeffrig * Kalt Geschmack: Zedernholz, Erde und Heu * 1.Drittel: Partagas üblicher pfeffriger – erdiger Start. Leicht Zedernholz, Leder und minimal Creme Aromen. Aromatisch * 2.Drittel: Sehr leckere, Typisch kubanische Aromatik. Kein Pfeffer mehr. Intensivere Holz und weniger Erdaromen. Medium aromatisch * 3.Drittel: Wird zum Ende hin immer erdiger. Die Aromen werden intensiver. Keine Creme mehr. Medium aromatisch * Geschmack: gut * Geraucht in Prozent: 100 * Rauchdauer in Minuten: 64 * Farbe der Asche: grau * Konsistenz der Asche: fest * Nachgeschmack: holzig, erdig * Raumduft: sehr kubanisch würzig * Kommentar / Gesamteindruck: sehr gute Raucheigenschaften. Sehr viel Tabak verarbeitet. Feste, gleichmäßige Einlage. Mir ist bewusst, dass das Aluminium Tube mit der Zedernholzeinlage geld kostet, dennoch würde ich weiterhin die 2€ günstigere Habaneros bevorzugen wenn es um kleine Partagas Formate geht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Paengz Smokes
20.10.2021

Profilbild
Paengz
Unrund trotz des Alters..... ganz ordentlich verarbeitet, etwas trockenes Deckblatt heller Natur, obwohl die zweite aus der Charge eher ölig und dunkel war. Evtl war der Tubus nicht ganz dicht. Ich habe Exemplare ergattert, die anhand der Steuerbanderole im Februar 2012 in Deutschland versteuert wurden. Daraus nehm ich an, dass die Zigarre selbst ein Rolling-Date von vermutlich Herbst/Winter 2011 und somit schon etwa 10 Jahre auf dem Buckel hatte. Ich habe mich entschieden zuerst die optisch weniger ansprechende Zigarre zu verkosten und berichte hier davon. Die Haptik war eher locker, leicht trockenes DB wie gesagt, grobadriger Natur. Der Kaltgeruch war etwas muffig mit viel Zedernholz, was bei lange im Tubo gelagerten Zigarren oft der Fall ist, da sie mit dünnem Zedernholz ummantelt werden. Angezündet war der Geschmack auch deutlich zedrig, mit immernoch ordentlicher Portion Pfeffer, sowie einer leicht süßen Würzigkeit. Als typisch kubanisch würde ich den Start nicht bezeichnen, Nuancen der Würze deuteten darauf hin. Im zweiten Drittel war der Pfefferanteil immernoch deutlich zu schmecken, vor allem retronasal. Dazu kamen Röstaromen, sowie zunächst süße florale Töne, die später hin zum letzten Drittel bitterer wurden. Die Textur war durchgehend leicht cremig. Die Zigarre hatte keinen schlechten Geschmack, allerdings auch keinen Besonderen und war eher unharmonisch. Was mich ebenfalls gewundert hat, war die Stärke der Zigarre, da das Nikotin durchaus noch deutlich zu spüren war, obwohl die Zigarre vermutlich schon 10 Jahre gereift wurde. Die Aromadichte lag im mittleren Bereich, was mir entgegen kam, da ich milde, dünne Aromen nicht besonders mag. Alles in allem ein unspannender Smoke, der nicht schlecht war. Evtl ist das zweite Exemplar eine ganz andere Liga, diese hier hat mich jetzt nicht umgehauen. Dennoch würde ich ihr bei einem Preis von 5,20 EUR für ca. 40 min Smoke ein PLV von einer 2-3 geben. Ich werde dieses Review updaten, sobald ich die andere geraucht habe. Außerdem habe ich noch ein 3er-Pack aus dem Jahr 2012, d.h. ich hab noch ein paar Exemplare, die das Bild in eine andere Richtung lenken könnten. Bis dahin bleib ich bei einem mäßigen Review ohne klare Empfehlung. Zug- und Abbrandverhalten waren gut. Gesamtbewertung: 7.6 von 10 (gut)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Heiligendorfer Zigarrenkiste
12.09.2017


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tzwänn's Humi
14.06.2017

Profilbild
CubaTzwänn
Eingelagert: 24.05.17

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tripa larga
26.07.2014

Profilbild
Den Store Bastian
looks: medium Brown wrapper with a few bulky ribs and some fermentation spots. Edges were tucked in nicely. Cold: licorice and pepper with a hint of manure and a trace of ammonia. Hot: pepper, licorice and straw with hints of Wood, leather and soil. After 7 minutes: pepper mellowed out a bit and a hint of Vanilla showed up. Construction was a bit firm - Draw, smoke devolpment and combustion subsequently suffered a bit. During the last half there was a slight tendency to uneven burn, but only a single correction was needed. Ash was dark-grey and very firm (35 mm). Overall this Little thing was medium to strong in flavours and somewhat heavier than the rest of the partagas tubos cigars. Not a cigar for every occasion, but very far from bad. The smoke lasted 45 minutes. July 25th 2014

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Martins Tests
01.01.2014


anonym
seit 2003 im Humidor. An Neujahr 2014 geraucht. Rauchdauer ca. 35 Minuten. Kaufe ich wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
GD_DEC2011
01.03.2012

Der Zug war völlig ok, der Abbrand in der Mitte etwas ungleichmässig und ich musste zweimal nachfeuern. Entsprechend war die Aschebildung nur zu Anfang und in der zweiten Hälfte gleichmässig, fest und hellgrau. Rauchdauer ca. 60 Min. Stark, aber mild im Geschmack und mit von Kopf bis Fuss gleichmässig holzig-eichiger und erdig-ledriger Note eher langweilig. 4+

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
cbc11
10.10.2011


anonym
verifizierter Kauf

Pæn lille cigar. Fin rullekvalitet, jævn brænding og god røg. Smagen er diskret med svag peber. Tåler ikke at blive tændt igen. Smagt før 2010.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
LeBaer 01
00.00.0000

Eine schöne kleine, geschmacksintensive und würzige Cigarre. Nicht zu groß und gut im Zuge. In den ersten zwei Dritteln sehr schön zu rauchen, dann aber wird sie recht stark. Dennoch beisst der Rauch nicht in (meinem) Mundraum. Der Preis ist fair. Werde ich sicher wieder kaufen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.