Saint Luis Rey Serie A

Produktgalerie
Saint Luis Rey Serie A
Kaufen

Serie A

 
Preis*
Menge
Einheit
Saint Luis Rey Serie A
€ 10.00

Ausverkauft
Saint Luis Rey Serie A 25er offen
€ 242.50€ 250.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    21.06.2001
    Marke
    Saint Luis Rey
    Produkt
    Serie A
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.71
    Format
    Coronas Gordas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Diese Vitola soll angeblich die Lieblingszigarre eines deutschen „Poptitanen“ sein. Na gut, dafür kann ja die Zigarre nichts. Auch wenn die Geschmackssicherheit des Herrn in vielen Fällen sehr zu wünschen übrig lässt, liegt er hier zumindest nicht ganz falsch. Die Serie A weiß durchaus vor allem optisch und aromatisch zu überzeugen. Eine interessante und ungewöhnlich eigene Kombination von herbal-holzigen Noten mit leicht süßlichen Röstaromen sorgt für einen ausdrucksstarken, echt cubanischen Auftritt. Weich, dicht und ab der Hälfte mit zupackender Würze. Leider tendiert sie hin und wieder zu übertriebener Pfeffrigkeit im letzten Drittel und ihre Stärke kann manchmal recht fordernd sein. Äußerlich bietet die Serie A keine Ansatzpunkte zur Kritik. Ein perfektes, schwach ölig coloradofarbenes Deckblatt, in Verbindung mit der repräsentativen Bauchbinde von Saint Luis Rey ist ein wahres Fest für die Augen. Leider wird dies aber immer wieder durch erhebliche Zugprobleme und, manchmal auch, einen kräftigen Schiefbrand getrübt. Davon abgesehen ist sie eine klassische, exquisite After Dinner Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
LusitaniO
00.00.0000

Profilbild
lusitanio
Nur wenn man einen ausgeprägt süßen Geschmack mag, im letzten Drittel explodieren die Aromen. Phantastische Corona Gorda

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
C06/07 Verarbeitung / Optik: Sehr gut verarbeitete Cigarre mit schönem mittelbraunen Deckblatt. Meist gleichmässig fest gerollt, hatte erst eine die zu fest gewickelt war, die habe ich aber mit dem Drawpoker wieder hinbekommen.......... Zug / Abbrand: meistens problemloser Zug und guter Abbrand ........... Geschmack / Aroma: Gleich beim Anzünden ist sie da, und verströmt ein herrliches nussiges Bouquet. Am Anfang leicht süsslicher Geschmack mit salzigem Abgang und weichem Aroma. Im Rauchverlauf gewinnt sie schön an Würze, Der Rauch ist bis zum Ende ölig mit mild-salziger Note und nussigen, röstigen und fruchtigen Aromen............ Schärfe / Stärke: nicht scharf, mittelstark........... Preisverhältnis: Empfehlenswert, wenn auch nicht ganz billig. 25ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hombre-gp
00.00.0000

Profilbild
Martin
Zum ersten Mal rauchte ich eine Zigarre aus der 50er Kiste. Das war eine Offenbarung. Der Zug ist perfekt und sie erfüllt alles, was eine gute mittelstarke Kubanerin braucht. Zúnächst ist sie relativ mild und angenehm mit einem touch Vanille, später legt sie zu und entwickelt sich bei gleichbleibendem Niveau hervorragend, ohne bitter oder beißend zu werden. Die minimalen Abbrandprobleme entschuldigt man gerne. Leider ist sie in der 50 er Kabinett nicht mehr zu finden, wozu ich aber dringend raten würde. Aber die 25 er sind auch sehr gut und das Geld allemal wert. Das Format ist angenehm und bringt alle Aromen voll zur Geltung. Sollte jemand welche aus der 50 er Kiste finden, unbedingt horten oder mir sagen, ich nehme eine Kiste!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hasta Siempre Comandante
24.08.2015

Profilbild
Uwe
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
30.03.2014

Profilbild
anonym
Erinnert mich geschmacklich an Rafael González. Ordentlicher Cuba Geschmack hier aber gepaart mit massiven Tunnelbrand. Geschmacklich ok, aber Upmann, HDM oder gar Trinidad sind klar besser., 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JG Humi
07.02.2014

Profilbild
Gannon
Das von mir gerauchte Exemplar stammt aus dem Jahr 2000. Das Deckblatt ist sehr schön feinadrig und gut verarbeitet. Diese Zigarre ist sehr gleichmäßig gerollt. Es gibt nichts zu beanstanden. Ich entzünde sie und nehme den ersten, gespannten, Zug. Er ist einfach herrlich. Ich erschmecke eine sehr ineressante Geschmacksmischung. Es lassen sich Creme, Süße, etwas Holz, leichte Erd- und Lederaromen erschmecken. Ein sehr schönes komplexes Aromenspiel das meine Konzentration erfordert. Unglaublich lecker. Die Aromen verstärken sich bei den nächsten, sehr angenehmen Züge. Ich bin überrascht das die Aromen noch den etwas mehr als 13 Jahren Lagerung noch so stark sind. Mit Beginn des zweiten Drittels gesellt sich ein kleiner Hauch Schokolade hinzu. Diese Zigarre schmeckt unglaublich rund und begeistert mich. Der Zug ist die ganze Zeit sehr, sehr schön. Ab der Mitte des zweiten Drittels wird die Zigarre immer röstiger. Ich erschmecke jetzt hauptsächlich eine Kaffee/Toastmischung. Ich entscheide mich dazu sie zu degasieren und siehe da....die Röstigkeit verschwindet wieder und die ausgezeichnete Aromenmischung vom Beginn sind wieder zu erschmecken. So zieht sich das Spiel bis kurz vor Ende des dritten Drittels weiter. Nun entschließe ich mich dazu sie weg zu legen. Eine absolut klasse Zigarre von der ich meine Bestände unbedingt aufstocken muß.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Für kubanische nach einigen Jahren Lagerzeit fast mild zu nennen, dafür mit sehr gutem Geschmack. Sie sehen ziemlich unspektakulär aus, bieten aber viel fürs Geld. Auch jung schon geschmacklich sehr gut und immer für Anfänger geeignet, besser aus der 50er Kabinet-Kiste kaufen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kieran
01.08.2014


anonym
Diese Zigarre ist erstaunlich mild für eine Kubaner. Dies ist jedoch alles andere als nachteilig, bietet sie doch trotzdem all die Aromenvielfalt, die man erwartet. Die Zigarre startet mir erdigen Noten, Röstaromen und leichten Fruchtnuancen. Die Zigarre beginnt mild und wird über die Rauchdauer nach und nach kräftiger. Auch kommen Leder- und Holztöne immer stärker raus. Je mehr Zeit man sich nimmt, desto besser entfalten sich die Aromen. Die Rauchdauer liegt bei mir bei ca. 90 Minuten, ich kenne aber Genießer, die den Rauchvorgang bis auf zwei Stunden strecken. Die Diskussion über das Preis-/Leistungsverhältnis ist, wie fast allen kubanischen Zigarren, eher eine philosophische. Ich selbst greife jedenfalls immer wieder gerne auf diese Zigarre zurück, da sie einfach ein echter Genuss ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
27.10.2013

Profilbild
Barrique & Zeder
Sehr toll im Geschmack, relativ mild. Abbrand eine Zumutung. C

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Christian_cuba
00.00.0000

Eine Zigarre wie aus dem Bilderbuch, Gekauft in der 50er Cabinet Kiste. Wunderschönes Deckblatt Ein Traum fürs Auge, Voll im ersten Zug mit feinen zarten Aromen steigert sich diese Kubanerin zu einem Stark, mit typisch englisch-kubanischen Geschmack. Das Brandende glost gleichmäßig ab und die Asche hällt überraschend lange obwohl sie nicht sonderlich kompakt ist. Ich hatte erst eine dieser Schönheiten mit Abbrand problemen, welche sich aber unter Zuhilfenahme eines brennenden Zündholzes innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle bringen ließen. Positiv zu erwähnen wäre auch noch die Geduld dieser Kübanerin, auch wenn mann sie einmal für 4-5 Minuten nicht beachtet glost sie anstandslos und gleichmäßig weiter. Einfach TOP.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
AR71
00.00.0000

Profilbild
AR71
Gebt mir Kabinettkisten von dieser Zigarre. Mild, vielschichtig, unglaublich aromatisch, eine Entwicklung im Rauchverlauf dass man sie nicht einmal aus der Hand legen mag aus Angst was zu verpassen. Uneingeschränkt empfehlenswert sowohl für frische, als auch für erfahrende Kuba-Raucher. Holt diese Marke und diese Zigarre aus der Nische.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Guevara
00.00.0000

Profilbild
Guevara
verifizierter Kauf

Äußeres: schönes Deckblatt, guter Drucktest;; Zug: perfekt! Widerstand vorhanden und dennoch muss man nicht wie blöd saugen;; Abbrand: sie wollte und wollte nicht normal abbrennen. Mal brannte sie schief ab und mal entwickelte sich ein Tunnelbrand. Das Feuerzeug blieb also immer in Griffnähe;; Rauchdauer: durch den wiederholten Tunnelbrand musste ich deutlich öfter ziehen als sonst, um das Deckblatt auf Temperatur zu halten. Daher nur geschmeidige 65 Minuten;; Geschmack: sehr schön. Kein Kratzen, kein Beißen. Mit leicht grasigen Aromen und ein wenig Honig. Sie macht viel Qualm und bedeckt den Mundraum auf cremige Weise;; Fazit: wenn die nächste auch noch einwandfrei abbrennt, ist das eine sehr gute Zigarre, die aber nicht wirklich billig ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rocinante
00.00.0000

Eine herrliche Zigarre!!!! Bis auf die tasache, dass ich einmal von einem Banausen eine verschandelte (weil schlecht gelagerte) Zigarre angeboten bekomme habe, deren Deckblatt fast nicht mehr existiert hat, hat mich die Qualität dieser zigarre bisher noch nie enttäuscht...aber nicht nur das: daqs wirkliche highlight ist der Geschmack! Eine schwere, erdige Kubanerin, die dennoch nie scharf oder aufdringlich wird. Auch der Zug (wo ich sonst eher sensibel und kritisch bin) war top, abgebrannt ist sie auch toll. Da muss ich sogar sagen, dass der preis durchaus angemessen ist - ich habe schon mehr Geld für viel schlechtere Zigarren ausgegeben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don
00.00.0000


anonym
Owohl sie schon 5 Jahre aus dem Buckel hatte und aus einem unangebrochenen Cabinet kam, schmeckte sie einfach nach sehr wenig, was meine drei Mitraucher ebenfalls so empfanden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 39,9
Ausgabe: 2013-37