×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Sancho Panza Belicosos

Produktgalerie
Sancho Panza Belicosos
Kaufen

Belicosos

Verkaufsmenge limitiert auf 25 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Sancho Panza Belicosos
€ 12.30

Momentan nicht verfügbar
Sancho Panza Belicosos 25er
€ 307.50

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    18.06.2001
    Marke
    Sancho Panza
    Produkt
    Belicosos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.10
    Format
    Campanas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    53
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    77
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Diese köstiliche Figurado (Pyramide) ist keineswegs so kriegerisch wie ihr Name vermuten läßt und beweist daher, daß das Format nicht immer mit einer starken Cigarre gleichzusetzen ist. Sie liefert bei gleichmäßigem Abbrand honigsüße Aromen ohne jede Schärfe. Ein idealer Begleiter zu einem Hefeweizen. Über den Raumduft sind die Meinungen geteilt: Einige empfinden die Belicosos als absolut gesellschaftsfähig, anderen behagt ihr eigenwilliger Duft überhaupt nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
39 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Adler
00.00.0000

Profilbild
Robert Volk
verifizierter Kauf

Ein Elebnis! Ich bin begeistert. supergutes Geschmackserlebnis: süß, cremig, vollmundig. Untermalt wurde der Smoke von einem spritzigen Riesling - es muß wirklich nicht immer ein Roter sein! Pflegeleicht. Sogar für Nichtraucher ein angenehmer Duft. Schöne Aschenbildung, verlangt jedoch kräftigen Zug und häufiges Nachbefeuern. Werde ich mir dennoch öfter gönnen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Didi T.
19.07.2013

Profilbild
anonym
Das Format (Campana, pyramidenförmig) gefällt mir sehr gut. Die Zigarre ist gut verarbeitet und hat ein schönes Abbrandverhalten (tolle Asche). Beim ersten Zug merkt man die kubanische Herkunft. Leider bleibt sie dann ein wenig eintönig. Das Cremige könnte stärker sein und ein paar mehr zusätzliche Nuancen würden der Zigarre gut tun. Fazit: gehobenes Mittelmaß

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
13.06.2015

Profilbild
Barrique & Zeder
Für mich eine Enttäuschung. Geschmacklich sehr flach, lediglich ein holziges Grundaroma mit ein wenig Pfeffer gepaart. Auch technisch ein Reinfall: Die Einlage war sehr ungleich verteilt, der Abbrand in Folge katastrophal... ausführlich: www.barriqueundzeder.com

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Eine Zigarre nach meinem Geschmack. Ich habe diese Zigarre jetzt zum zweiten Mal verkostet. Ich bin diesmal regelrecht begeistert. Schon der Anblick, eine makellos verarbeiteter Torpedo. Die Banderole ist eher schlicht, typisch für Sancho Panza, muss aber nicht toll aussehen, wenn der Geschmack überzeugen kann. Der Kaltzug war großartig. Gras, Heu und getrocknete Wiese. Tolles Mundgefühl. Sie brannte tadellos ab, keine einzige Korrektur nötig. Kein Schiefbrand, kein Fehler, Super Zug, Viel Rauch und herausragender Geschmack. Eher Mild bis mittelkräftig einzustufen. Auch am nachmittag zu geniessen. Ich hatte heute ein Amstel Bier aus der Dose dabei...nicht so stilvoll, aber ich könnte mir vielleicht einen süssen Rum dabei vorstellen. Tolle Zigarre, absolute Kaufempfehlung. Hätte gerne eine Kiste davon. 92/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Vogliadicane
00.00.0000

Pro: Lecker, lecker, lecker und nicht aufdringlich Kontra: Abbrand, Preis, keine besondere Schönheit Sancho Panza (wie im Spanischen mit z geschrieben) war der Weggefährte des Berühmten Ritters von der traurigen Gestalt: Don Quijote, in dem Roman des spanischen Dichters Miguel de Cervantes Saavedra. Warum diese Marke ausgerechnet Sancho Panza heißt weiß ich nicht, ich könnte mir aber denken das ein Ritter der gegen Windmühlen kämpft nicht das richtige Image hat um einer Zigarrenmarke vorzustehen. Wohingegen sein treuer Knappe, ein Mann des Volkes, ein Genussmensch, Wein, Weib und Gesang nicht abgeneigt, trotzdem das Herz und den Kopf am richtigen Fleck, der auch an den kleinen Dingen im Leben Freude haben kann, schon eher dem gewünschten Kunden entspricht. Sancho Panza Belicosos Alte Kubanische Marke Preis DM 22,- € 11,20 in Spanien € 6,- aber Vorsicht vor Tabakkäfern) Länge: 14cm Ringmaß: 52 (2cm) Hersteller: Rey del Mundo **** Aussehen: Sie hat ein Torpedoformat (Trompetenförmiger Körper und zum Kopf hin spitz zulaufend). Kleiner und kürzer als z.b. die berühmte Schwester No.2 von Monte Cristo Langweilige Bauchbinde weiß auf braunem Grund anstelle eines Bildes oder Logos steht nur ‚Sancho Panza’ Seleccion Delamonte Habana Cuba# Wie alle Havannas eine echte Puro => Eine Zigarre deren Tabakblätter ausschließlich aus dem eigenen Land stammen und Longfiller (es werden ganze Tabakblätter verwendet, handgerollt) die mit dem verjüngenden Kopf hohe Anforderungen an den Tabacolero (Zigarrenroller) stellt.. Sie hat eine Mittelbraune Färbung der Deckblätter mit leicht seidigem Glanz, nicht ganz so glatt wie bei anderen hochwertigen Zigarren. Die Qualität und Exklusivität sieht man ihr nicht an. Ein echter Tiefstapler zum Genießen und keine Prestigezigarre zum angeben. Duft kalt: angenehm cremig, erinnert an Moschus Raumaroma: leicht nach Honig, Angenehm, Elegant *** Letztes Tasting am 7.8. vormittags in einem Park auf einer Bank und mit einem Buch Lässt sich sehr gut anschneiden ohne auszufransen. Sehr fest gewickelt habe daher etwas mehr abgeschnitten damit sie genug Luft bekommt => war aber nicht nötig, sie hatte einen guten Zug mit leichtem Wiederstand – man merkt das man was im Mund hat. Das Erwärmen im Voraus entfiel, da es zu windig war, macht aber nix. 1/3 samtig weich, süßlich, cremig, deutliches Karamell-Schoko-Honig Aroma - lecker sehr guter Zug 2/3 langsam treten Karamell, Kaffee und Rösttöne in den Vordergrund gewinnt an Komplexität - leckerer 3/3 Dichte, fette, volle Kaffe Aromen ohne zu stark oder scharf zu werden - leckerlecker sie entwickelt sich im Rauchverlaufes, steigert sich und wird Kräftiger; wie ein schönes 5-Sternemenu,dem man sich widmen darf. Mit Starter, Suppe, Vorspeise, Hauptgericht,Nachtisch und Digestiv. (Und als Krönung dann dieses Teilchen hinterher, mjam mjam) Aber diese Delikatesse braucht ab der Hälfte Aufmerksamkeit und Zuspruch, damit sie nicht ausgeht. *** Da ich nicht glauben konnte das Sie nicht nur schmeckt sondern auch noch einen relativ guten Abbrand hat, hatte ich bei vorrausgehenden Tastings dies überprüft. Und siehe da, tatsächlich, wieder super leckere Teile welche meine nicht so tolle Meinung über Havannas langsam revidieren. Aber Sie verlangen dass man sich ihnen ab der Hälfte voll und ganz widmet, auch der Abbrand ist nicht mehr ganz gleichmäßig. (Oft ein Zeichen für zu schnelles und intensives Ziehen, aber hier geht Sie sonst aus) *****Fazit: Super leckeres Teil für den Havanna-Raucher der den typisch Kubanischen Geschmack und die Süße liebt. Süßer, milder und cremiger als Monte Cristo und nicht ganz so Wuchtig. Gerne nach einem guten Essen und geschlossenen Räumen. Wegen Ihrem Brandverhalten aber nur für erfahrene Raucher geeignet. 11 €uro sind nicht ganz wenig für eine relativ unscheinbare Zigarre, aber sie ist es eher wert als einige andere sogenannte Premium Zigarren aus Kuba, denn die Belicosos ist das was man sich unter einer richtigen Havanna vorstellen darf. !!! Bitte bewusst rauchen !!! Schönheit:* angemessen Brandverhalten:* gut Verarbeitung:* ausgezeichnet Geschmack:* ausgezeichnet Zigarrenformat: Pyramide/ Torpedo Empfehlenswert: ja Bewertung:*

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Stocki
00.00.0000

Belicosos ist eines meiner Lieblingsformate welches der Sancho Panza zu einer raumfüllenden Rauchdichte verhilft. Anders als bei sonstigen Sancho Panzas erreicht dieses Format aufgrund des großen Rauchvolumens eine gewisse Stärke die sich zum Schluss hin noch steigert. Diese Beilcosos glänzt durch eine herrliche Aromadichte mit rundem cremigen Geschmack. Eine ausgewogene Zigarre ideal am Nachmittag oder vor dem Essen. Anfänger werden von dieser Belicosos nicht überfordert. Stand: 05/2003

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
09.08.2017

Profilbild
anonym
Äußerlich an eine Montecristo Nr.2 erinnernd. Können die inneren Werte dieser Zigarre mit mit ihrem eingangs genannten Vorbild leider nicht mithalten. Kräftig im Aroma Holz Leder Erde, aber ungehobelt und schlecht ausbalanciert will sich eine harmonische Komplexität nicht einstellen, zumal alle Exemplare die ich bisher geraucht habe schlecht verarbeitet waren und einen miserablen Zug und ein ebensolches Rauchverhalten aufwiesen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Prinz Acim TOP
28.09.2015

Profilbild
Prinz Acim
verifizierter Kauf

09/2012: Hier steckt definiv Cuba drin! Sagenhaft, ausgewogene Aromen, toller Zug u. Abbrand. Einer meiner Lieblinge!!! 09/2015: Nachdem die Zigarre lange zu meinen Cuba-Favoriten gehört hat, lässt die Qualität aktuell schwer nach. Die Verarbeitung lässt stark zu wünschen übrig. Abbrand super schlecht. Kaum Zug, Schiefbrand und vor allem Tunnelbrand. Für eine Zigarre in der Preisklasse, für mich ein absolutes NoGo! Aber irgend wie habe ich das Gefühl, dass die Qualität der Cubaner allgemein sehr nachlässt. Wenn das so weiter geht werde ich bald keine Cubaner mehr bestellen - leider. (Bewertung/Sterne korrigiert)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Habe eine 2001er Kiste. Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Die Exemplare, die bei der Druckprobe zu hart erschienen, zogen trotzdem allesamt sehr gut. Geschmacklich ist die Belicoso doch eher verhalten, entwickelt aber trotzdem sehr schöne Aromen. Eher eine Zigarre für den entspannten Samstag oder Sonntag Nachmittag im Sommer als am Abend nach der Arbeit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
00.00.0000


kust
22.10.11 41/3, 1:46 h. Angenehmer mildwürziger Geruch mit leicht fruchtiger Note im kalten Zustand, im Abbrand feinwürzig mit blumiger Note. Beginnt mit einem feinwürzigen Geschmack mit fruchtiger Note, zur Mitte gesellt sich dazu eine Prise Schärfe und zum Ende präsentiert sich das Ganze würzig-fruchtig mit feiner Schärfe und einer leckeren Schokonote. Zug ok, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
14.03.2019

Profilbild
Don Miguel
Kürzlich in der Casa. Auf der Suche nach einem leichteren Smoke fiel mir die S.P. auf. Gut abgelagert mit einem älteren Boxing-Date, da war die Entscheidung leicht. Auf den ersten Blick sah sie fast wie eine Monte 2 aus, nur etwas heller und kleiner. Fest gerollt und optisch ohne Fehler. Kurz angeschnitten und ausgiebig getoastet startete sie mit Süße, Holz und Nuss, es folgten Leder und etwas Fruchtigkeit. Das Rauchvolumen war eher mäßig und der Zug entsprechend fest. Leichter Schiefbrand regulierte sich selbst. Eine schöne Cremigkeit erfüllte den Mundraum. Etwas Heu und Erdigkeit übernahmen. Die Süße wurde schwächer. Im zweiten Drittel wechselten sich Erdigkeit, Leder und Holz ab. Die Asche brach. Finale mit Erde, Holz und einer zedrigen Raumnote. Alles mehr auf der weichen Seite, auch die Erdigkeit war angenehm und nicht aufdringlich. Ein leichterer Smoke, welcher auch gut am Mittag geraucht werden kann. Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Dry, slightly sour, salty, medium bodied Havana that improves the longer you smoke it. Spoilt by uneven burn. Given a chance it could grow on you.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
11.03.2018

Profilbild

verifizierter Kauf

Äußerlich top, Catern ohne Problemen. KZ ist optimal gewesen. KG irgendwas nach Kaffe und leichte schoko Geschmack. Anzünden ohne Problemen. Sehr viel Rauch. Geschmacklich hat sie schon mir gefallen. Am Anfang leichte grasige Töne. Danach Kaffee vermischt mit Leder. Abrand war okay. Fazit : für mich hat alles gepasst. Kann weiter empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Christian_cuba
00.00.0000

Diese Belicoso ist Cuba pur, unverfälscht, herb und mittelstark. Intensiver Rauch steigt von dieser Zigarre zur Decke der mitunter Anwesende reizt. Männlicher Cubasmoke für den frühen Nachmittag. Ansonsten eher unspektakulär.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 40,7
Ausgabe: 2013-51
  • BK: 90
Ausgabe: 4/2015
  • BK: 88
Ausgabe: 02/2017