×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Trinidad Coloniales

Produktgalerie
Trinidad Coloniales
Kaufen

Coloniales

Verkaufsmenge limitiert auf 5 Zigarren!
 
Preis*
Menge
Einheit
Trinidad Coloniales
€ 13.80

Momentan nicht verfügbar
Trinidad Coloniales 5er
€ 69.00

Momentan nicht verfügbar
Trinidad Coloniales 24er
€ 331.20

Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    21.04.2004
    Marke
    Trinidad
    Produkt
    Coloniales
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.21
    Durchmesser
    1.75
    Format
    Coloniales
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.20
    Rauchdauer
    58
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
20.08.2012

Profilbild
Nobby
Das mittlere der Trididad-Formate gab es zunächst nur als Sonderanfertigung im legendären Farmhaus-Humidor, bevor diese Cigarre 2003 in Serie ging. In der von dieser Marke gewohnten, überragenden Qualität liefert auch die Coloniales das typische, komplexe, subtil fruchtige Trinidadaroma und hat dabei das beste Preis/Leistungs-Verhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
44 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
05.01.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

4/14 Willkommen auf dem Gipfel der Cuba Zigarren... Perfekt ausbalancierte, feine und mittelstarke Aromen, makellose Verarbeitung , für das kleine Format ein unglaublich cremiger Und dichter Rauch und überraschend über 60 min. Genuss. Nothing more to say...Besser geht Cuba nicht, man muss sich aber Zeit nehmen und die Aromen in deinen Zügen genießen, damit sie zur Geltung kommen. Keine Zigarre während einer lockeren Unterhaltung. 10/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
33 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Didi T.
18.01.2014

Profilbild
anonym
Wundervolle Zigarre! Sehr gut verarbeitet, mit optimalen Zug- und Abbrandverhalten. Die Struktur der Asche ist makellos wie man es nur bei exzellenten kubanischen Zigarren sieht. Geschmack geht Richtung cremig, Holz, Frucht und wurde nie bitter oder streng. Für mich ein Geheimtipp unterhalb der Cohiba. Der Preis ist halt bei den guten Kubanern immer ein Kritikpunkt, aber im Vergleich absolut angemessen. Werde mich nun mal an ein größeres Format heranwagen. Könnte eine Lieblingsmarke werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kefer's
00.00.0000

Hervorragende Cigarre !! Kräftige fruchtig-grasige Aromen, voller Rauch vom ersten bis zum letzten Zug. Erst im letzten Drittel leichte nicht unangenehme Schärfe. Geschmack erinnert ein wenig an Cohiba. Optik, Abbrand und Zugverhalten bei dem gerauchten Exemplar perfekt. P/L überragend, da auf Mallorca Kiste a 24 Stk. zu EUR 145 gekauft. (09-04-05)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Arno's Best Smoke
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Ausgezeichnete Zigarre, kräftig aber nicht zu stark. Auf der gesamten Länge sehr homogen. Geradliniger, voller und bodenständiger Geschmack ohne unnötige Spielereien, dabei vor allem schöne Anklänge erdiger Noten. Brandverhalten und Zug waren hervorragend. Gehört zu den ganz großen Kubanern! EMINENTES 5.1" x 44 (132 x 17.46 mm) #260604#12,00#

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blue Cloud
24.02.2018

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Nach der Royal Danish ging es preislich in eine andere Kategorie und vorab: Beide Zigarren sind ihren Preis wert. Meine Trinidad war vor dem Rauchopfer eine Schönheit, fest und gleichmässig gerollt mit einem würzigen Kaltzug. Die ersten Züge nach problemlosen Anbrand liessen mich entspannt zurücklehnen. Selten habe ich eine solche angenehme Würze verspürt. Dazu eine salzige Nuss-Nuance. Viel Rauch, der mich leicht besorgt zu meiner Frau blicken ließ. Daumen hoch, ein angenehmes Raumaroma (Gott sei Dank, bei den Temperaturen auf der Terrasse). Um die konstante Würze herum entwickelte sich ein Aroma, dass ich mal unzureichend mit dunklem Bier zu bezeichnen versuche. Dieser Geschmack wurde komplexer, florale Noten traten hinzu und eine Honigsüße machte aus dem dunklen Bier ein Malzbier. Die Asche fest und marmoriert, ein Anblick, den man im Gedächtnis behält. Da ich mir zur Zeit kein schöneres Rauchvergnügen vorstellen kann - ausser der Don Rafa :-) und Cohiba Siglo II, gebe ich dem Malzbier-Kuba-Sahneteilchen eine 10/10.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casablanca
00.00.0000


casablanca
B03/07 Verarbeitung / Optik: (BD 11/05) Sauber verarbeitet, sehr kompakt und gleichmässig gerollt; schöne ölige Deckblätter. Für cubanische Verhältnisse sehr gute und auch beständige Qualität, die ganze Kiste ist erstklassig.......... Zug / Abbrand: sehr gut mit etwas Widerstand / leichter Schiefbrand, etwas Lagerung ist noch von Nöten........... Geschmack / Aroma: Ein sehr ausgewogener Smoke, hat von fast jeder Geschmacksrichtung etwas, zart salzig, leicht süsslich und eine, im Rauchverlauf zunehmende, Säure. Eine subtile Cigarre mit feinen Aromen von Früchten, Gras und Nuss. Leicht würzig, sehr schön in den Nuancen und hervorragend ausbalanciert. Nichts stört und die zunehmende Säure gibt ihr gegen Ende eine frische Note........... Schärfe / Stärke: nie scharf / mittelleicht ........... Preisverhältnis: Die deutschen Preise sind wieder einmal nicht nachvollziehbar. In Spanien kosten sie nur die Hälfte, da verdient sich 5th Avenue wieder eine goldene Nase. (was machen die bloss mit so vielen goldenen Nasen???) 32ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lagerist
22.02.2020

Profilbild
Kistenlagerung
verifizierter Kauf

Eine mittelkräftige Zigarre mit herrlich cremigen Aromen. Die Verarbeitung bewegt sich trotzt gelegentlicher Ausreißer am oberen Ende kubanischer Handwerkskunst. Zug, Abbrand und Rauchvolumen sind optimal. Diese Zigarre liefert in ihrem Rauchverlauf ein wunderbar ausgewogenes Bukett an Leder, Holz, Erde, Röstaromen, Pfeffer, Kaffee und feine Nuancen von Schokoladen. Der hohe Anteil an Creme verbindet die einzelnen Aromen und nimmt ihnen gänzlich die Kanten. Da junge und frische Exemplare beim Abbrand häufig Zicken machen, empfiehlt sich hier eine Lagerung von +2-3 Jahren ab Boxing.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
indio
10.01.2011

Profilbild
indio
In allen Belangen sehr gute Zigarre. Kann man immer mal wieder rauchen. Eine der besten Cubaner.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Südsteirer
00.00.0000

Vorweg: Meine Bewertung bezieht sich auf in Spanien zum Preis von 5.50€ pro Stück gekaufte. Raucherlebnis: starker Anfang. Fruchtig und "frisch" im Rauch. In der Mitte etwas linear und der tolle frische Geschmack war weg. Gegen Ende hat sich dann Würzigkeit und Erdigkeit durchgesetzt. Irgendwie hatte ich zum Schluss das Gefühl drei verschiedene Zigarren geraucht zu haben. Qualität: sind noch ganz frisch aber guter Abbrand und Zug Habtik: schönes glattes Deckblatt, toller Vanille/Kaffee Geruch Wieder kaufen: 100%

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
30.05.2017

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

Eine sehr ausgewogene, aber auch relativ schwere und würzige Zigarre, die meiner Meinung nach erfahrenen Gaumen vorbehalten sein sollte. Schöne komplexe, tiefgehende, aber wuchtige Aromen, vor allem dunkler Kakao, Kaffee, feuchte Erde, Leder, Nuss, Pfeffer und leichte Säure. Asche und Abbrand perfekt, Zugwiderstand für meinen Geschmack etwas zu hoch. PLV trotz der hohen Qualität mittel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Eine wundervolle Zigarre. Sie ist top verarbeitet und brennt gleichmäßig ab. ich habe sie mehrfach anzünden müssen, aber da ist nicht die Coloniales Schuld dran...mein Rauchverhalten war eher verhalten, ich hatte ein Gespräch mit einem Freund und habe mich nicht intensiv genug mit ihr beschäftigt. Ich behaupte sie wäre nicht einmal ausgegangen, wenn ich nicht so viel gequatscht hätte. Geschmacklich war sie am Anfang recht mild, trocken und lecker. Ab der Mitte wurde sie kräftiger und intensiver und immer mehr Rauchvolumen. Ich habe noch verhalten gezogen, da wär noch mehr gegangen. Geschmacklich 1A, Verarbeitung 1A, eine Klasse Cigar und der Preis geht eigentlich in Ordnung; Kubaner kosten eh etwas mehr. Ich würde sie auf jeden Fall gerne nochmal rauchen und mir mehr Zeit nehmen und ihr die volle Aufmerksamkeit schenken. Vielleicht rauche ich sie mal alleine auf dem Balkon und lasse mich nicht ablenken. 87/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Purismo
25.01.2014

Profilbild
Purismo
Sehr elegante Zigarre, die unabhängig von der Charge auf höchstem Niveau gleich schmeckt. Verarbeitung tadellos, Deckblatt seidig. Sehr reifefreudig, mit vollem Körper, aber ohne Schwere, breites Spektrum an Aromen bei Dominanz von floralem und cremigem Geschmack. Gehört zu den „schönen“ Zigarren, hat aber das für den Aficionado nötige Leder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Andis Cigars
00.00.0000


anonym
Nachdem ich von der Reyes extrem begeistert war, hatte ich eine gewisse Erwartungshaltung (und auch Vorfreude) auf die Coloniales. Kurz gesagt: ich bin nicht enttäuscht worden! Die Trinidad Coloniales scheint alle verfügbaren Geschmacksnuancen in einer Zigarre gespeichert zu haben, so dass ein Smoke immer ein Hochgenuss darstellt! Der Geruch, Abbrand und Verarbeitung ist durchweg Top. Fazit: die Trinidad Coloniales ist meine Lieblingszigarre geworden! Ich liebe Sie! Die Bewertung bezieht sich auf den spanischen Preis von ca. € 6,50 pro Stk. Der deutsche Preis ist - leider wie immer - zu überzogen. 14.05.2005

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tripa larga
23.02.2014

Profilbild
Den Store Bastian
verifizierter Kauf

Looks: very nearly flawless, medium brown, tiny tear by the foot. Cold: Leather with hints of nut, cocoa and stable (manure). Hot: Leather, soil, cream, straw, vanilla and pepper. Salty to the tongue. After 12 minutes: hints of nut and chocolate. 30 minutes in: soil increases, notes of wood, green tea, an almost damp-stained quality and a strange bitter nutty fragrance, like the membranes in a walnut - this combination continues till the end. Last third: notes of pepper again. after 50 mins: hints of licorice. Overall: the 1st half: pure bliss - 2nd half: The combination of flavours was very strange and not undisputeably pleasant. Burn, draw and cumbustion flawless for two thirds of the duration with a medium smoke development. During the last third the burn was a bit uneven and the draw slightly troubled. Ash firm and winding in a speckly grey pattern (30 mm). A strange experience that needs repetition - i simply have to know if this is the norm of the brand and vitola. The smoke lasted 65 minutes. February 22nd 2014

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 41,9
Ausgabe: 2010-14
  • Stärke: 14 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 03/2008