×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Trinidad Reyes

Produktgalerie
Trinidad Reyes
Kaufen

Reyes

 
Preis*
Menge
Einheit
Trinidad Reyes
€ 9.30
Trinidad Reyes 5er
€ 45.11€ 46.50
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Trinidad Reyes 12er
€ 108.25€ 111.60
-3% **
Trinidad Reyes 24er
€ 216.50€ 223.20
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    20.07.2004
    Marke
    Trinidad
    Produkt
    Reyes
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    11.10
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Reyes
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    4.37
    Rauchdauer
    42
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



winemaster
20.09.2014

Profilbild
winemaster
verifizierter Kauf

Die Reyes war für mich nicht so besonders. Zu Beginn relativ schlechte Brandannahme.Zu wenig Rauchvolumen für mich,von Beginn an leichter Schiefbrand der sich zum letzten Drittel noch etwas mehr verschlechterte. Musste leider öfters "händisch" korrigiert werden(Montagszigarre?).Relativ Hoher Zugwiederstand.Eher kräftiger Natur.Es dominierten Aromen von Holz,Leder, Erde, Nuss. Wurde ab dem 2ten Drittel etwas zu Pfeffrig.Im letzten Drittel musste auch Nachgefeuert werden.Nicht mein bester Smoke.Für dieses kleinere Format und das dafür gebotene nach meiner Auffassung zu teuer, trotz der sehr schönen Verarbeitung.Da bevorzuge ich eher die La Libertad Demi-Corona für nur gut die Hälfte des Preises. Vielleicht werde ich sie in absehbarer Zeit nochmals probieren.Rauchdauer ca. 40 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
69 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Portman
13.07.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 13.07.2014. Optisch wahrscheinlich eine der schönsten Zigarren in meinem Humidor. Wunderbar speckiges, braunes Deckblatt und tolle Banderole. Geschmacklich großartig. Zu Beginn sehr ausgewogene, cremige Fruchtaromen mit deutlichen Noten von Kakao und Karamell. Leichte Süße während des gesamten Smokes. Im ersten Drittel halten sich Würze, Nuss und Holz fast gänzlich zurück, kommen aber im Verlauf noch dezent hinzu. Stets unterschwellige Kaffee- und Vollmichschokoladearomen. Tolle Komplexität, die aber nie überfordert. Insgesamt erinnert mich die Reyes geschmacklich an die Samana 1756 Petite Robusto, die ich zu einen absoluten Favoriten zähle. Leider ist die Reyes etwas zu fest gerollt, weshalb man schon sehr kräftig ziehen muss, um ausreichend Rauch an den Gaumen zu bringen. Dieser Umstand führt dazu, dass der Spaß am Rauchen spätestens in der Mitte nachlässt. Man kann die Reyes trotzdem problemlos bis zum letzten Viertel rauchen, da die Ausgewogenheit nie nachlässt und sich zu keinem Zeitpunkt eine unangenehme Schärfe entwickelt. Abbrand hervorragend, zum Ende hin aber etwas Schiefbrand. Asche hell und fest. PLV im Mittelfeld. Ich bleibe da lieber bei der Samana, die ich als noch etwas komplexer und auf jeden Fall preiswerter empfinde. Trotzdem sehr gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
54 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Caribbean Islands
24.06.2014

Profilbild
BostonCigar
Die Trinidad Reyes hat mich wirklich positiv überrascht. Hervorragend verarbeitet mit dem typischen kleinen "Zopf" am Deckblatt. Kreisrunder Abbrand von Anfang bis zum Ende mit stahlgrauer Asche. Beim Geschmack ist die Aromenvielfalt hervorzuheben. Es dominieren Zedernholz, ein starkes Röstaroma und ganz viel Creme. Daneben etwas Erde und eine angenehme, leichte Süße. Insgesamt für Cuba eher mittelkräftig/mild. Das Zugverhalten war in Ordnung, vielleicht etwas fest gerollt. Rauchdauer ca. 35 min. Leider ist die Reyes mit 760ct nicht gerade günstig, aber die Qualität überzeugt. Fazit: Eine hervorragende Zigarre, die ihren Preis hat. Auf jeden Fall eine würdige Vertreterin der "Königin der Antillen" (Cuba).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
45 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nobbys Cigarren
20.08.2012

Profilbild
Nobby
Das kleinste der Trinidad-Formate ist gleichzeitig, wie ein Espresso, das stärkste. Die Cigarre ist gut verarbeitet, hat teilweise einen eher festeren Zug bei gleichmäßigem Abbrand und verbreitet einen angenehmen Duft. Die kräftigen, würzigen Aromen nehmen zum Ende hin zu. Gemessen an den Fundadores eher keine typische Trinidad, trotzdem eine sehr gute Cigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
42 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Zweifelsohne eine sehr ausgewogene und delikate Zigarre, bzw. kleine Zigarre. Leider ein kurzes Rauchvergnügen für das viele Geld. Aber Geschmacklich grandios und von der Verarbeitung einfach ohne einen Mangel. Sie war mir etwas zu kräftig. Aber ideal für Freunde kräftiger Habanos geeignet. Wer leichte Zigarren mag, sollte sie testen, bevor er da ne Kiste kauft. Mein Tipp: Ein 2-4 cl Tumbler mit Ron Botucal 12 Jahre alten Rum aus Venezuela zur Hand und dazu das ca. 30 minütige Raucherlebnis mit der Trinidad Reyes bringen dich in eine neue Spähre des Genusses. Try it 91/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
37 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
08.09.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Für das kleine Format schöne und unglaublich vielschichtige Aromen. Sie hält mit vielen größeren Zigarren mit. Überraschend hatte ich auch hier mit Schiefbrand zu kämpfen. Eine sehr gute und recht starke Zigarre, aufgrund des Formates und des mäßigen Plv kein Stammplatz in meinem Humi 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
36 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gnorggs
20.06.2014

Profilbild
Gnorggs
verifizierter Kauf

Ein harmloses nettes Teil, nichts besonderes. Für den Preis hätte ich mehr erwartet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
36 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dvillage Humidor
26.08.2014


anonym
verifizierter Kauf

Besser als mein Exemplar der Coloniales. Runder netter Nachmittags Smoke. Kaum Schärfe während der ganzen Rauchdauer. Könnte auf Grund der unkomplizierten Größe zum Stammgast werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
34 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Best Blend Humidor
24.08.2014


anonym
verifizierter Kauf

Extrem lecker ! Die Verarbeitung ist auf höchstem Niveau. Der Geschmack ist extrem cremig ohne pfeffrigen Anteil. Sie ist Anfängern sehr zu empfehlen da sie sehr mild ist und einen sehr schönen und feinen Geschmack hat. Wenn es mal mal eine Zigarre zum Kaffe-Kuchen sein soll ist diese Habanos sehr gut geeignet ! Qualitativ gehts nur kaum besser !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
34 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alter schwede
26.08.2014

Profilbild
schwede67
verifizierter Kauf

Meine bis heute absolut beste Zigarre! Kannte ich nicht, wollte unbedingt wissen warum nur Fidel die für sich behalten wollte! Ein Smoke für die Ewigkeit, aber leider sehe ich Armut auf mich zukommen, hehe

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
33 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Robusto Mix
09.05.2014

Profilbild
Robusto
verifizierter Kauf

Rauchdauer ca.45 min, etwas stramm gerollt , für weniger bekommt man mehr z.b. Bolivar Coronas junior

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
31 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michael's Schatzkiste
05.05.2014

Profilbild
Michael
Eine wirklich tolle Zigarre, sehr rundes Aroma von Anfang an und eine tolle Qualität. Definitiv für Anfänger geeignet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Remordimiento
10.10.2014


Remordimiento
verifizierter Kauf

Die schöne Kleine hatte zwar ein paar Fermentierungsflecken, was aber den optischen Gesamteindruck nicht störte. Der Kaltgeruch war überraschend deutlich blumig/fruchtig.
Das Anbrennen war kein Problem, auch das Zug- und Abbrandverhalten gab keinen Anlass zu Tadel. Was mich störte war der scharfe pfeffrige Geschmack, der sich beinahe spontan an einigen Stellen der Zigarre entfaltete.
Insgesamt nicht der "Burner". Die Reyes, die ich noch habe, werde ich erst mal ein paar Monate reifen lassen, bevor ich sie verqualme.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Germar
13.04.2014


Germar
verifizierter Kauf

Tolle Leicht-mittel starke Zigarre mit wenig Nikotin. Perfekter Zug und gerader Abbrand, ging nie aus. Kein brennen auf der Zunge. Geschmacklich erdig, holzig, Kaffee und Toast. Ein Wunderbarer Smoke für den Sonntag Nachmittag. Preis Leistung überragend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jonny Smöv
14.10.2014

Profilbild
Jonny Smöv
verifizierter Kauf

Ohne viele Worte schlicht als gut und empfehlenswert zu bezeichnen. Vielfältige Aromen und zu jeder Zeit angenehm.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 13 von 20