Summe
0 €

Vegas Robaina Famosos

Produktgalerie
Vegas Robaina Famosos
Kaufen

Famosos

 
Preis*
Menge
Einheit
Vegas Robaina Famosos
€ 10.80
Vegas Robaina Famosos 25er offen
€ 261.90270.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Vegas Robaina
    Produkt
    Famosos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.91
    Format
    Hermosos No. 4
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    48
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    60
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



BärausHerne
25.06.2018


anonym
verifiziert

Gute Verarbeitung,Abbrand und Zugwiderstand ebenfals ok. Der Geschmack ist etwas süßlich. Sicherlich eine gute Zigarre,mir gefällt der Geschmack nicht,darum von mir keine Nachbestellung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fattens Zigarrenbox
22.05.2018

Profilbild
Olli
Tolle Zigarre, die zwar ihren Preis hat, diesen aber durchaus wert erscheint. Wunderbar fruchtiger Kaltzug. Gut verarbeitet, mit schönem Zugverhalten. Der leichte Schiefbrand dürfte der helgoländer Brise geschuldet gewesen sein ;) Die Famoso startet sehr mild und entwickelt dabei einen schönen, leicht cremigen, Rauch. Eher erdig-nussiges Grundaroma, welches später etwas in Gras/ Heu übergeht und leicht “röstig“ wird. Der Pfeffer hält sich dabei in Grenzen. Für mich, neben der Marke Vegueros, die kubanische Entdeckung.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
FXS
15.03.2018

Profilbild
F.A.M.
Ich rauche ausgesprochen selten Zigarren aus Cuba - und wenn, dann haben sich über die Jahre wenige Hersteller festgesetzt. Vegas Robaina ist einer davon, und da ich in der hintersten Ecke des humidors noch eine fand, dachte ich mir, dass ich auch einmal was dazu schreiben könnte. Der Kampf zwischen Cuba und Non-Cuba-Aficionados ist legendär. Und meisten sind die Fronten so verhärtet, dass man sie kaum glätten kann. Ich will es daher hiemit auch gar nicht versuchen. Ich kann nur sagen, dass ich mit den Robiana in diesem Format noch nie größere Probleme gehabt habe. Das Aroma ist typisch kubanisch mit starken Noten aus Erde und Leder. Hin und wieder mischt sich ein wenig Süße in den Gesamteindruck, ebenso auch feine Nuancen von Nuss. Im Abbrand erwartet einen bei diesem Klassiker nichts was nicht ins Bild passen würde und auch die Asche ist angenehm stabil. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung!

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
rioschizo
27.02.2018

Profilbild
Rio
verifiziert


7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
A.P.69.
06.01.2018


anonym
verifiziert

Für mich ist sie gut ausbalancierte Zigare. Verarbeitung top. KZ nach Fruchtichkeit. Anzünden ohne Probleme. Und die kommt gleich zu sache. Nussichkeit, Leder a wenig Erde. Das war bei meine Zigarre raus zu schmecken. Abrand war optimal. Letzte Drittel war am stärksten. Für mich ist die sehr gute Zigare. Kaufempfehlung.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Big Black
04.01.2018

Profilbild
Smokehead
Heute mal ein Statement zur Vegas Robaina Famosos. Optisch schon mal eine wunderbare Zigarre. Ich rauche sie heute zum 2. mal und ich bin begeistert von der Verarbeitung dieser tollen Cubannerin. Von Anfang an ein echt leckerer Geschmack und tolle Aromen. Bis das gute Stück erstmal brennt dauert es ein wenig aber wenn es denn soweit ist brennt sie gleichmäßig und kreisrund ab.Der Zugwiderstand ist ein wenig hoch aber durchaus akzeptabel da das Rauchvolumen sehr angenehm ist. Die Asche ist nicht all zu fest aber wenn sie mal fällt bleibt ein schöner Glutkegel stehen. Ich kann sie nur jedem mal Empfehlen da man für sein Geld ein tolles Produkt bekommt. Rauchdauer ca. 75 min.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
FSo
04.11.2017


anonym
Meine Lieblings-Zigarre. Hervorragende Verarbeitung. Abbrand optimal. Kräftige Zigarre mit starken Aromen. Gutes Rauchvolumen. Zugwiderstand ist zwar leicht zu stark, aber noch im Rahmen.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
MISTER CIGARISTO
11.04.2018


Mister Cigaristo
verifiziert

Ich babe diese Zigarre bis heute erst 1 mal vor ca. 5 Jahren geraucht und mich störte der relativ trockene Rauch am Gaumen (sie hatte aber auch schon einige Jahre auf dem Buckel). Heute am späten Nachmittag konnte ich dann einfach nicht widerstehen, obgleich sie sehr kurz gelagert war. Optisch sowie auch geschmacklich eine erste Klasse Habano, die ich, wenn ich es nicht besser gewusst hätte, eindeutig als Maduro eingestuft hätte. Capa Colorado Maduro, glatt glänzend u. sehr feinadrig, sah aus wie ein Schokoladenriegel, selten eine so schöne Habano gesehen. KG: Leder, Stall / KZ: Holz, Erde, die Verarbeitung sogut wie fehlerfrei, welches sich auch im Zugwiderstand u. dann im Abbrand widerspiegelte. Im ersten Drittel war Heu,Zedernholz, dann Milchschokolade,Nuss zartwürzig begleitet von Süße vertreten. Der Rauch war bis zum 2/3 etwas trocken, dies änderte sich aber im Verlauf. 2/3 Zedernholz,dunkle Schokolade, Nuss,gering Frucht,anhaltende Süße,Toast, Erde,Leder u. zum Ende hin Kaffee. Ab der 1/2 wurde der Rauch cremiger, das trockene Gefühl am Gaumen verschwand, sie wurde fruchtiger u. eine leckere Vanillenote kam zum Vorschein, die bis zur Ablage bei 2,5cm nach 1Std. 7min. anhielt. Zartbitterschokolade sowie Zedernholz zogen sich erst im 3/3 zurück, Würze,Kaffee,Erde u. Leder nahmen zu. Schon zu Beginn des 3/3 wurde sie etwas scharf, dann scharf u. zum Ende hin so richtig scharf, sicherlich bedingt durch die sehr kurze Lagerung, hielt mich jedoch nicht davon ab, das herrlich süße pfeffrige Finale mit der leckeren Vanillenote zu genießen. Wird auf jeden Fall nachbestellt u. eingelagert. Der Smoke war angenehm nachhaltig, komplex u. voll von intensiven Aromen, die sollte man sich nicht entgehen lassen. Very, nice, toasty, aromatic and spice.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Raoul´s Humi
16.09.2017

Profilbild
Raoul Duke
Die Famosos von Vegas Robaina hat ein recht rustikal anmutendes Deckblatt, durchzogen von feinen-mittleren Adern. Die Verarbeitung lässt auf den ersten Blick keine Wünsche offen. Im Kaltgeruch und Kaltzug machen sich leicht süße Noten von Zedernholz und Honig bemerkbar und nach dem Anzünden startet sie mit starken Aromen von Holzig/Grasigen Noten mit ordentlich Creme!! Dominant ist ganz klar die Holzige Note, die im weiteren Rauchverlauf unterlegt von Kaffee/Nuss Nuancen einen soliden Smoke ergeben. Erst zum letzten drittel überwiegen die Erdig/Ledrigen Aromen die mit einer leichte Pfefferschärfe gepaart sind. Insgesamt ein solider Smoke der für mich aber leider zu "normal" war und einfach nicht wirklich im Gedächtniss blieb....

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Manuel Redinger
10.08.2017

Profilbild
Manu
Mein Exemplar ist nun auch schon ein paar jahre alt ca 2-3 jahre hat ein Schokobrauenes Deckblatt das sehr seidig ist verarbeitung ist perfekt keine großen Blatt adern 1/3 : Gleich voll da , Nussig Cremig , typische erdige noten mit Leder 2/3 : Jetzt kommen immer die Erdigen und Ledrigen töne durch und eine leichte säuerliche note. finde das ein leichten trocknen mund macht wie bei einem rotwein 3/3 : so zu guter Letzt kommt eine schoko süße dazu und die cuba noten verschwieden ziemlich fazit: tolle zigarre hat mehr reifezeit verdient und für den preis echt in ordnung

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Steffhumi
14.07.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Sehr milde und süßliche Zigarre. Anfangs etwas nussiges cremiges, ab der hälfte werden die zarten Aromen etwas kräftiger mit erdigen Noten. Mein Exemplar hatte leider einen zu hohen Zugwiederstand. 7/10

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
cigaguy
18.06.2017


anonym
gut,mild,lecker

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
1234
16.06.2017

Profilbild
H.Upmann

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rucki`s Favoriten
17.04.2017

Profilbild
Rucki001
Eingelagert 10/2007. 19/25 am 17.04.2017. Sehr gute Zigarre, perfekt verarbeitet, hervorragender Zug, gleichmäßiger Brand, feste Asche. Sie beginnt mild und cremig mit feiner Süße. Schöne Aromen von Schokolade und Nüssen kommen durch. Im weiteren Rauchverlauf machen sich Leder und frisches Heu bemerkbar. Im letzten Drittel nimmt sie merklich an Stärke zu und es treten holzige Aromen mit einer nicht unangenehmen leichten Pfefferschärfe in den Vordergrund. Abwechslungsreiche Sonntagszigarre für 80 Minuten Rauchgenuß.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sun Odyssee
24.03.2017

Profilbild
anonym
Eine grundehrliche Cubanerin. Etwas grobes Deckblatt mit spürbaren hartenStellen, was mir schon Sorge hinsichtlich des Abbrandes machte. Zu Unrecht, angezündet bildet sie eine eher dunkelgraue, feste Asche, Zug und Abbrand waren durchgängig völlig in Ordnung. Sie entwickelt einen schönen, leicht cremigen Rauch bei einer angenehmen Milde, die sie zu einer netten Begleiterin am Nachmittag macht. Typisch cubanische Aromen von Erde mit etwas Nuss und Leder, sie verursacht ein l trockenes Gefühl im Mund. Ab der Mitte legt sie etwas anKraft zu, was ihr gut zu Gesicht steht. Alles in Allem eine Zigarre die man probieren kann 7/10

9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Punkte: 43,3
Ausgabe: 2012-39
  • BK: 91
Ausgabe: 3/2015
  • Aroma: 4
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 45 Min.
Ausgabe: 03/2009
WUNDERLUST
×