×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Vegueros Mañanitas

Produktgalerie
Vegueros Mañanitas
Kaufen

Mañanitas

 
Preis*
Menge
Einheit
Vegueros Mañanitas
€ 5.10
Vegueros Mañanitas 4er
€ 19.7920.40
-3% **
Vegueros Mañanitas 16er
€ 79.1581.60
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    18.02.2013
    Marke
    Vegueros
    Produkt
    Mañanitas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.83
    Format
    Mananitas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    46
    Länge Inch
    4.00
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
26.07.2016

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Entgegen vieler Aussagen diese Zigarre sei "Kuba Light" bin ich positiv überrascht. Ich empfand die Mananitas als mittelkräftig mit typischen kubanischen Aromen von Erde, Nuss und Leder. Sie ist sicher nicht so komplex wie eine MC Medias Coronas, hat mir aber über 40 min. Freude bereitet, auch wenn sie im Abbrandverhalten 2x ausging. Sie kann über die Bauchbinde geraucht werden ohne scharf oder bitter zu werden. Geschmacklich für diesen Preis sehr zu empfehlen - danke Frank von CW für den Tip! Wird wieder gekauft!8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
43 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bongobart
12.08.2016

Profilbild
El Capitan
verifizierter Kauf

12.08.2016: Die Vegueros Mananitas ist eine kleine cubanische Wundertüte. Die Entretiempos wurde ja bereits probiert, jetzt war die kleine Schwester dran. Optik und Haptik sind wie bereits bei der größeren Entretiempos tadellos, gibt auf Druck leicht nach. Der Geruch erinnert an kubanische Erde und etwas Süße. Nach dem Anzünden dominieren Erde und Leder gefolgt von süßlicher Nuss, etwas Röstaromen und einem Hauch Pfeffer. Aufgrund des Formats bestand die Befürchtung dass der Zug schlecht sein könnte, diese Befürchtung war jedoch grundlos. Der Zugwiderstand war absolut tadellos, ebenso wie das Abbrandverhalten. Lediglich zum Ende hin ging sie aus. Insgesamt eine Empfehlung wert, insbesondere Preis/Leistung stimmen. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Alejandro
29.12.2014

Profilbild
Don Allejandro
verifizierter Kauf

Gratisprobe von CW! Merci beaucoup. Geraucht heute am 29.12.2014. Um es kurz zu machen - sie hat mich geschmacklich doch sehr an die alten Vegueros erinnert, was mich sehr gefreut hat, da ich diese zu meiner Zigarreneinstiegszeit oft geraucht habe. Die Verarbeitung war sehr gut und für das Formar empfand ich die Aromenstruktur sehr tief und gut. Super Mini-Smoke. Leider stehe ich nicht auf Mini-Smokes, daher wird sie leider nicht so schnell bewusst wieder bestellt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
In der Region Vuelta Abajo ist es bei den Farmern Tradition, ihre eigenen kreativen Zigarren zu rollen. Touristen in der Provinz Pinar del Rio sind oft neugierig darauf, diese Cigarren zu probieren, die auf der Insel hergestellt werden, in dem der Tabak angebaut wird, der zweifelsohne zum besten der Welt zählt. 1996 ist die Marke mit der Bezeichnung Vegueros zu Ehren der vielen Generationen, die in Pinar del Rio Tabak kultiviert hatten, auf dem Markt zugelassen worden. Die Tabakmischungen sind durch eine spezielle Aromaintensität charakterisiert, welche die Vorlieben der Einheimischen aufzeigt. Eine wundervolle Zigarre die seinesgleichen sucht und dem geneigten Aficionado ein bisschen vom wundervollen Cuba in sein Wohnzimmer bringt. Sie wird, mitten in der Stadt Pinar del Rio in der Manufaktur “Francisco Donatien” hergestellt, das 1868 erbaut und 1961 zu einer Cigarrenmanufaktur umfunktioniert wurde. Alle Formate sind ‘totalmente a mano, tripa larga’ – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. 87/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rauchvergnügen
14.03.2017

Profilbild
Genussraucher
verifizierter Kauf

Schöne kleine Zigarre, Verarbeitung, Zug und Abbrand optimal, geschmacklich hatte ich mir mehr versprochen, kaum Kubaaromen, ein bisschen Heu und Erde, nicht unangenehm aber insgesamt eher schwach. Da ist z.B. die Upmann Halfcorona geschmacklich ein anderes Kaliber. Fazit: Erster Kontakt eher enttäuschend, kriegt aber noch eine Chance (Kuba, 4,90€). ++++++++++++ Nach 3 Wochen nochmal probiert, im wesentlichen gleiches Ergebnis, insgesamt etwas blass. Fazit: Für mich eher nichts.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubanische Qualitäten
27.12.2019

Profilbild
Mütherich
verifizierter Kauf

Eingelagert am 29.10.2014. 3/3 vorhandenen Exemplaren bewertet. Geraucht am 09.11.2014. Richtig leckere, kleine Cubanerin. Abbrand nahezu perfekt. Zugwiederstand recht schwer dafür eine Rauchdauer von 35 Minuten. Für unter 5 Euro gut zu kaufen. Die Zweite von drei eingelagert am 25.05.2016 für 490Cent . Am 03.11.2016 indoor geraucht. Begleitendes Getränk: Erdinger alkoholfrei. Kalt duftet sie fruchtig, grasig und der Geschmack erinnert an Heu. Angezündet ist das erste Drittel kräftig und sehr lecker (überwiegend ledrig, Erde, Kaffee,Creme). Das zweite Drittel ist milder und nich ganz nach meinem Geschmack ( sehr holzig 7, leich Leder 3). Der Geschmack im letzten Drittel ist okay. Leder 5, Holz 4, Erde 4, Nuss 2. Die Rauchdauer betrug 47 Minuten. Der Nachgeschmack ist holzig, torfig und erdig. PLV halte ich für angemessen. Bei meiner ersten Mananitas PLV preiswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
No.1
14.12.2014

Profilbild
sasfrey
verifizierter Kauf

12/2014: glattes, gleichmäßiges Deckblatt, mittelfest gerollt; problemloser Anschnitt, allerdings bleiben dann von den 10cm Länge nur noch knapp 9cm übrig; problemloses Anflämmen und sehr guter Zug mit vollem Rauchvolumen; geschmacklich leicht ledrig, leichte Erde und Creme; stabile, knapp 3cm lange dunkelgraue Asche; Abbrand gleichmäßig, leicht wellig, ohne Nachfeuern; Übergang von Brandring zu Asche sieht ein wenig "eingeschnürt" aus; kurzzeitig hatte ich einen Geschmackseindruck von Zimt; zum Ende hin weichere Konsistenz; Rauchdauer ca. 30min; Fazit: eine knappe halbe Stunde mittelkräftiges und knackiges Rauchvergnügen, für zwischendurch, war eine gute Begleitung zum Milchkaffee, stark alkohollastige Getränke würde ich vermeiden, wird nicht bitter oder bissig, gute Verarbeitung, Preis passt gerade noch so; empfehlenswert

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
17.06.2018

Profilbild
Senorita
Dieser kleine Torpedo hat einfach Alles: obwohl Bundle, ist sie wirklich klasse verarbeitet und bietet für das kleine Format 60 Minuten ungetrübten Genuss: rund, mit schönem Säurespiel! Werde ich wieder rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Meleef
12.06.2017


anonym
verifizierter Kauf

Bin als relativer Anfänger immer wieder mal auf der Suche nach günstigeren Kuba-Modellen. Dezember 2016 ein 4er Pack bestellt, eine zu Silvester verschenkt (ohne Kommentar), die zweite heute geraucht. Format bzw. eher Länge der Mañanitas ist gewöhnungsbedürftig aber passte jetzt ganz gut, da ich eher weniger Zeit hatte aber irgendwie Lust auf eine Zigarre hatte. Verarbeitung absolut top, kein Vergleich zu anderen ebenfalls günstigen Kubanern. Banderole und Logo wirken auf mich modern was schon zum Kauf der Tapados geführt hat... Anschnitt mit dem Cutter super sauber, kein Ausfransen oder Gebrösel. Anzünden Problemlos und direkt ein richtig dichter Rauch. Anfangs relativ nichts sagend aber nach 4-5 Zügen setzten sich langsam die Aromen durch. Kaffee und Leder im Wechsel meiner Meinung nach, im zweiten Drittel (was bei der Länge schnell erreicht ist) dann eher Crem und eine gewisse Süß. Wollte sie eigentlich vor der Banderole weg gelegt haben, aber irgendwie kam immer mehr Geschmack. Echt tolle Zigarre! Abbrand top, Asche fest und neigt absolut nicht zum Ausgehen. Für gesellige Abende aber ein zu kurzes Vergnügen, für zwischendurch zu empfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dampfkessel
07.11.2016

Profilbild
Dampfkessel
verifizierter Kauf

1. Bewertung vom 07. November 2016: Lagerung für drei Tage im Humidor; Anschnitt problemlos; die Zigarre beginnt nussig und holzig; Pfeffer und Crème kommen hinzu; leckeres Cuba-Aroma von Erde und Leder runden das Bild mehr und mehr ab. Der Zug ist perfekt, der Abbrand kerzengerade bis zum letzten 1/3; dann wurde es ungleichmäßig. Bis zum Finger Ansengen geraucht; tolles Vergnügen für 45 min. 490 ct.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
29.12.2016

Profilbild
Schotte
8.5.16 Kleiner Donnerbalken. Top verarbeitet. Schöne modern gestaltete Bauchbinde. Startet sofort mit viel Rauch und schön fruchtig süßem Aroma. Leider habe ich bis auf die typisch Kubanischen Aromen von Leder und Erde, ganz leicht, nix anderes geschmeckt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
14.02.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

14.02.2015 / Angenehme milde bis mittelkräftige kleine Zigarre mit einer Gewürz-, Holz- und erdigen Grundstruktur. Über den gesamten Rauchverlauf nimmt man eine dezente Ledernote und eine leichte Cremigkeit wahr. / schönes, leicht öliges Colorado Claro Deckblatt mit feinen Adern. / Abbrand ausgezeichnet, fast kreisrund / Zug sehr gut, etwas zu leicht / Qualität sehr gut / Erstes Drittel: Gewürz-, und Holzaromen, leicht erdig, feine Gras-, und Heunote, feine Fruchtaromen, dezente Süße. / Zweites Drittel: Gewürz-, Erd- und Holzaromen, feine Gras- und Heunote, feine Fruchtaromen, dezente Nussnote, dezente Süße, milde Toast- und Röstaromen gegen Ende des zweiten Drittels. / Letztes Drittel: Gewürz-, Erd- und Holzaromen, dezente Gras- und Heunote, dezente Nussnote, milde Toast- und Röstaromen. / Lockere bis mittelfeste hellgraue Asche. / Rauchdauer ca. 35 – 40 min. / Geeignet für Alle, besonders für Einsteiger. / Ist ihre 470 Ct auf jeden Fall wert. Empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
26.05.2018

Profilbild
Karl
Klein. Direkt. Klasse. Ein super Smog für eine knappe Stunde. 55 Minuten 8/9

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der Bunker
13.10.2017

Profilbild
Prof. Dr. Smoke
Eine nette kleine Zigarre mit loser Binde. Kalt riecht sie nach Leder und typisch Kuba. Das 1/3 startet Kuba untypisch mit viel Holz und Leder. Das legt sich mit der Zeit und Kuba Aromen tauchen Zug für Zug mehr auf. Im 2/3 kommt Erde und etwas Nuss hinzu. Leider hatte ich einen ziemlichen Tunnelbrand der behoben werden musste. Der Rauch ist dicht, üppig und riecht typisch kubanisch. Die kleine Belicoso hat leider frisch viel Ammoniak, was mit einer Reifung sicher gut zu beheben ist. Fazit: Eine wirklich gute Zigarre für den kurzen Kuba-genuss (30 bis 45min). Plv ist sehr gut und mit ein bisschen Reifung ist der Ammoniak auch schnell vergessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kleine Rauchwerkstatt
09.01.2018

Profilbild
Eine geht noch
Von allen neuen Vegueros die meiner Ansicht nach stärkste Zigarre. Viel Holz, Erde und Leder mit leider wenig Fruchtsäure. Ich bleibe bei der Entretiempos. 5/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 89
Ausgabe: 04/2014
Zufällige Zigarre
×