Agio San Pedro de Macoris BRAZIL Corona

Produktgalerie
Agio San Pedro de Marcoris BRAZIL Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Agio San Pedro de Marcoris BRAZIL Corona
€ 3.70
Agio San Pedro de Marcoris BRAZIL Corona Kiste
€ 71.78€ 74.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    07.07.2017
    Marke
    Agio
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.92
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5.875
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Arapiraca
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Olor
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Agio Caribbean Tabaco Company

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Foretitude
22.09.2020

Profilbild
Dos aficionados
Die San Pedro de Macoris weist ein sehr schönes dunkelbraunes, leicht glänzendes Deckblatt und eine eigenständige Bauchbinde auf. Die ersten Züge präsentieren sich mittelkräftig und würzig mit einer leichten Süße nach Bitterschokolade. Das Zugverhalten und der Abbrand sind tadellos. Im weiteren Verlauf dominiert eine angenehm vollmundige, cremige Süße nach Schokolade und Mandeln, welche von leichten Röstaromen begleitet wird. Im letzten Drittel wird die Corona etwas würziger, entwickelt eine leichte Schärfe, die an Nelken erinnert. Für den vergleichsweise geringen Preis ein unkomplizierter, angenehmer Smoke, den ich mir sehr gut in Begleitung eines Cappuccino oder Latte Macchiato vorstellen kann.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
28.05.2018

Profilbild

verifizierter Kauf

Verarbeitung war okay. Lagerung fast 3 Monaten im Humidor.Bohrung mit 7mm. KZ war gut. KG leichte Toast Geschmack. Anzünden ohne Problemen. Am Anfang Pfeffer. Danach Toast Aromen, sehr dominant. Später kommen Kaffe Aromen. Vielleicht noch Holz und Erde. Mit dem Abrand muss man aufpassen. Neigung zum ausgehen. Ansonsten kann man nicht meckern. Für diesen Preis ist sie nicht schlecht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Karl Werners Notitzblock
07.07.2018

Profilbild
Karl
Nach 1 Woche im Humidor geraucht am 19.6.18. Ihr Deckblatt ist irgendwie auffällig vielfarbig. Ab dem ersten Zug ist sie erdig, toastig, mit Crema. Im Verlauf schmeckt sie würzig, nach Tabak, nicht bitter, kein Pfeffer - trotzdem intensiv. Aschefall nach 15 Minuten. Die Asche bleibt bröselig. Ihr Geschmack bleibt - ohne Überraschungen - richtig gut. 65 Minuten. Bis zum Schluss guter Abbrand. Sie ist kräftig und gut, PLV ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Remembario
27.05.2018

Profilbild
El Grindo
3,70 €. Die Zigarre schmeckt im Wesentlichen nach gerösteten Kakaobohnen, Kaffee mit leichter Bitterkeit und Leder. Insgesamt solide und gute Zigarre für den Preis, mehr kann man auch nicht erwarten. Ich ziehe jedoch die Alonso Mendendez vor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Keiler
18.03.2020


anonym
Verarbeitung und Abbrand durchschnittlich. Startet mit Pfeffer und Schärfe. Beides legt sich jedoch sehr schnell und es kommen Toast, Kaffee mit leichter Schoko süße. Creme begleitet den Smoke. Alles in allem recht unspektakulär. Im ähnlichen Preissegment gibt es die Alonzo Mendenez welche ich definitiv vorziehen würde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Feierabendhumidor
01.06.2019


anonym
Irgendwie mal anders, aber ganz lecker!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
07.09.2019

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Schmeckt nahezu identisch wir die Robusto Variante. Nur pfeffriger, schärfer. Schmeckt wie eine typsiche Brasil Zigarre. Leicht süßlich, dezente Holz und Erdaromen. Abbrand, Zugverhalten, Konstruktion sind perfekt. Geschmacklich aber nicht meins.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Czarna skrzyneczka
20.03.2019

Profilbild
Adleverian

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Reise Hometown
09.08.2017

Profilbild
Remo

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein