Summe
0 €

Arturo Fuente Rosado Sungrown R 56 Fifty-Six (Toro)

Produktgalerie
Arturo Fuente Rosado Sungrown R 56 Fifty-Six (Toro)
Kaufen

R 56 Fifty-Six (Toro)

 
Preis*
Menge
Einheit
Arturo Fuente Rosado Sungrown R 56 Fifty-Six (Toro)
€ 10.80
Arturo Fuente Rosado Sungrown R 56 Fifty-Six (Toro) Kiste
€ 261.90270.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    24.09.2010
    Marke
    Arturo Fuente
    Produkt
    R 56 Fifty-Six (Toro)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    2.22
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    56
    Länge Inch
    5.75
    Rauchdauer
    81
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera A. Fuente y Cia.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Arnold's
02.09.2019

Profilbild
--- Eumele ---
verifizierter Kauf

In Humidor 11/2018 -- 4. Tasting 11.8.2019: Aromen kombinieren sich, Aromendichte steigt. Positive Entwicklung. Auf Schiefbrand achten und rechtzeitig gegensteuern -- 5. Tasting 2.9.2019 -- Konstruktion, Ausführung, Haptik, Brandannahme einwandfrei. Mild+ bis medium stark. Holz, Erde, geröstete Nuss Aromen; cremig. Unterschwellige Süsse. Durchweg sehr leichte Schärfe die man im ganzen Mundraum mehr vermutet als spürt; gefühlt ist diese mit etwas Minze behaftet. Auf der Lippe schmeckt man Minerale / Salz. Angenehm. -- Fazit Tasting 5: in den 11 Monaten in meinem Humidor ist eine ganz hervorragende Zigarre herangereift. Sie braucht etwas Hilfe damit sie nicht ausgeht. Sanfter Zug bei richtiger Frequenz (etwas schneller als ich normalerweise rauche) bringt optimales Aroma.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Tomys Lieblinge
09.06.2019


Tomy41
verifizierter Kauf

Wie von Arturo Fuente nicht anders zu erwarten, äußerlich eine Augenweide: makelloses, schokobraun-ölig-glänzendes Deckblatt mit einem sehr ansprechenden und wertigen Ring darüber. Der Zug war mir bei diesem Exemplar (auch) deutlich zu leicht, der Abbrand aber perfekt und die Asche sehr hell und fest. Startet sofort ziemlich kräftig mit holzig-würzigen und ganz leicht süßlichen Noten, dazu etwas Pfeffer und Kakao. Die anfänglich recht prominente Stärke nimmt sich später wieder zurück, Pfeffer und Holz machen Platz für Mandel-Aromen, süße Würze und nun deutlich Kakao. Im Hintergrund Heu und etwas Leder, alles in einem sehr vollen, satten Rauch. Im letzten Drittel nimmt die Stärke wieder etwas zu, der Pfeffer kehrt ebenfalls zurück und die Würze geht nun in Richtung holzig-erdig und dominiert das Geschehen. Ich muß die hier bereits angesprochen Qualitätsschwankungen leider bestätigen. Von 5 bislang gerauchten Exemplaren hatten 2 einen wirklich unterirdischen Abbrand. Alle waren stark unterfüllt und hatten somit wenig bis keinen Zugwiderstand. Das ist in dieser Preisklasse nicht akzeptabel, da scheint mir der in Übersee aufgerufene Preis von umgerechnet 6-7€ schon eher angemessen. Schade, sie ist sonst grundsätzlich eine recht kräftige, komplexe und kurzweilige Zigarre. Rauchdauer:90min Punkte:89

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor del purista gordo
27.05.2019


anonym
verifizierter Kauf

Sehr ansehnliche Zigarre mit stilvoller Banderole, die einen in der Abendsonne fast blendet. Das Deckblatt ist in alle Richtungen stark, aber regelmäßig geadert. Abbrandverhalten bis auf geringfügigen Schiefbrand gut. Geschmacklich dominiert nach einer anfänglichen Würze, die diesen Namen wohl verdient (nicht einfach nur scharf), eine blumig-parfümige Note, die aber sehr angenehm und nicht aufdringlich ist. In dieser Hinsicht vielleicht etwas eindimensional. Getränk: Loretto Lemonade (Maker's Mark mit Thomas Henry Bitter Lemon).

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Brettis Humi
23.09.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Die Zigarre startet gleich von Beginn an voll durch mit einem komplexen Wechselspiel der Aromen. Viel cremigsüsse und nussige Noten und jeder Menge Pfefferwürze mit Holz. Nach ein paar Zügen kommen fruchtige leicht frische Noten dazu welche sich ebenfalls sehr gut in den Aromenmix einfügen. Von Beginn an ist auch eine sehr kräftige Note von getoasteten Leder zu schmecken. All die Aromen mischten sich sehr harmonisch und kräftig in einem super Rauchverlauf. Ab der Mitte nahm sie dann nochmals an Fahrt auf und sie wurd ein bisschen kräftiger und würziger. Vom Geschmackseindruck für mich sehr stimmig und lecker. Optisch war sie eine Augenweide aber die Verarbeitung im Inneren war ihr nicht würdig. Permanenter Schiefbrand der sich nicht korrigieren ließ und ich musste aufpassen das sie mir nicht ausging. Das finde ich in dieser Preisklasse schade.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Peanuts
11.03.2018

Profilbild
Peanuts
verifizierter Kauf

04.03.2018: Die Fifty-six ist eine imposante Erscheinung mit absolut sauberer Verarbeitung, einem schön seidigen Deckblatt und feiner Banderole. Kaltduft empfinde ich als holzig, fruchtig mit angenehm süßlichem Ton. Anschnitt sauber, Kaltzug mit schön angenehm leichten Widerstand. Brandannahme hervorragend, und das bei diesem dicken Format! Geschmacklich ist sie auch gleich da, mit viel cremigem Rauch und nussig holzigen Aromen. Nach ein paar Zügen wird sie gleich etwas süßlicher und im Verlauf schmecke ich fruchtig süßliche Noten ein wenig wie von Trockenobst, nur lebendiger. Im weiteren Verlauf wird sie leicht kräftiger, zur süßen Fruchtigkeit kommt Kaffee, etwas Leder und der Geschmack wird recht komplex. Sehr schön. Im letzten Drittel entdecke ich noch eine leichte Pfeffernote im Hintergrung, die für weitere Abwechslung sorgt. In Summe ein feiner Smoke mit absolut sauberem Abbrand und recht stabiler Asche. Es sind noch zwei davon im Humi, freue mich daraf. Absolute, uneingeschränkte Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
07.06.2017

Profilbild
Sonnenbrand
verifizierter Kauf

Diese Zigarre ist wie die R52 ein echter Blickfang, da das Deckblatt fast samtig wirkt. Der Abbrand war perfekt!! Stabile Asche. Schöne Rauchentwicklung bei angenehmen Zugwiederstand. Der Geschmack reicht von nussig bis ledrig mit creme nur wenig erdig, auch mit zarter süsse. Insgesamt Sehr ausgewogen und geschmackvoll. Die Rosado Serie hat mich überzeugt. Platz im Humidor verdient. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
31 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Foretitude
27.04.2016

Profilbild
Dos aficionados
Diese Magnum R56 ist eine Zigarre mit mildem bis mittelstarkem Körper und einer hervorragenden Aromaentwicklung. Sie beginnt sehr sanft und cremig mit dem Geschmack nach Zedernholz, Leder und Anklängen von Nuss. Nach dem ersten Drittel gewinnt die Zigarre noch eine gewisse fruchtige Süße hinzu, die etwas an kandierte Orangenschalen erinnert. Verarbeitung und Abbrandverhalten sind sehr gut, lediglich im letzten Drittel musste ich zwei Mal nachfeuern. Diese harmonisch ausbalancierte Zigarre habe ich über 90 Minuten genossen und nachdem ich von der Belicoso schon sehr angetan war, wusste auch die Toro mich absolut zu überzeugen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Alejandro
26.08.2015

Profilbild
Don Allejandro
Ähnlich den anderen Rosados. Da macht man grundsätzlich mal nix verkehrt. Mir persönlich gefällt die R58 am besten. Leider ist die Qualität schwankend bei mehreren gerauchten Exemplaren. Das ist nichts Großes - aber bei manchen Exemplaren ist der Abbrand nicht ganz so toll. Dennoch vereinen die Rosados für mich alles Gute der Fuentes zum vernünftigen Preis. Veilschichtige Aromen mit unterschwelliger Süße. Von mir gibt's hier Daumen hoch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
doc R
23.07.2019

Profilbild
Doc R
verifizierter Kauf

This is one of the better sticks that I have enjoyed, mild to light medium. Construction exceptional. Nice dark brown cover leaf, starts with creamy smooth taste with a light tone of nuss and pepper. At the 1/2 point a note of wood blends in the make the favor mello and balance. A enjoyable blend that make this a classic blend. The P/L is wonderful and well worth the price. The smoke volume is great and the smell of this smoke is refreshing. No bitterness from star to finish, this can be enjoyed all the way to the nub. This stick provides a pleasing 70+ minutes of pure pleasure. Great strong light gray almost silver ash of 3cm+. Very even slow burn and a super light draw. If you haven't smoked on on these, you have missed an exceptional premium cigar. Will have a special place in my humidor from this point forward. 5 stars+ high quality cigar!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 90
Ausgabe: 03/2014
  • BK: 89
Ausgabe: 01/2018
  • BK: 3.5
Ausgabe: 04/2010
  • Aroma: 4
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: ca. 1 Std. 30 Min.
Ausgabe: 06/2010
  • Aroma: 4/5
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 1 Std. 30 Min.
Ausgabe: 01/2011
Davidoff Millennium Blend
×