El Artista Exactus Puro Ambar Legacy Grand Toro

Produktgalerie
Exactus Puro Ambar Legacy Grand Toro
Kaufen

Grand Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Exactus Puro Ambar Legacy Grand Toro
€ 7.90
Exactus Puro Ambar Legacy Grand Toro Kiste
€ 160.92€ 165.90
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    27.06.2018
    Marke
    El Artista
    Produkt
    Grand Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.22
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    56
    Länge Inch
    6.5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Dominikanische Republik
    Deckblatt Tabaksorte
    Criollo
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Criollo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera El Artista

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



A.P.69.
14.08.2018

Profilbild

verifizierter Kauf

Der deckblatt dunkel braun und sehr grob. Bohrung mit 7mm. KZ war gut. KG Toast, Kaffe und schoko Aromen. Lagerung ca 1 Monat im Humidor. Flammen Annahme gut. Geschmacklich am Anfang leichte schärfe. Danach Kaffee vermischt mit Toast Aromen. Erste drittel war okay was aromen und Abrand betrifft. Ab zweiten Drittel war richtige Kampf was Abrand betrifft. Man musste richtig aufpassen daß die nicht ausgeht. Und das zweite -Tunnelbrand .Im letzten Drittel war sie richtig stark. Ich konnte sie nicht bis zu ende genießen weil sie ständig bei mir ausgegangen. Fazit : keine gute Zigare was abrand betrieft , Geschmacklich es geht.Trotz dem würde sie weiter nicht empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tomys Lieblinge
13.08.2018

Profilbild
Tomy41
verifizierter Kauf

Sehr dunkles, grob und scheckig wirkendes Deckblatt unter einem (von zwei) leicht overdressden Ring, optisch nicht sehr ansprechend. Der Zug war in Ordnung, der Abbrand leider nicht. Startet recht mild aber dennoch sehr aromatisch und interessant mit fruchtig-süßen Noten, Kakao, etwas Leder und einem Hauch Pfeffer. Nach wenigen Zügen wird sie dann ausgesprochen würzig und deutlich stärker, die fruchtige Note verschwindet und der Pfeffer legt kräftig zu. Alles eingepackt in einem sehr vollen und cremigen Rauch. Im weiteren Verlauf zunehmend erdig-würzig mit etwas süßem Kaffee. Die Stärke nimmt kontinuierlich zu. Leider wird der Abbrand zunehmend nervig, sie will ständig tunneln oder ausgehen. Der Stick konnte die recht hohen Erwartungen, die der ausgesprochen interessante Start weckte, leider nicht erfüllen. Zudem forderte er extrem viel Aufmerksamkeit, wollte ständig ausgehen und/oder tunneln. Devinitiv nichts für Anfänger, sowohl von der Stärke her als auch vom Abbrandverhalten. Rauchdauer: 105min Punkte:88

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Maiwald
05.11.2018

Profilbild
Jörg @oldmancigars
verifizierter Kauf

Sehr fleckig sieht ihr Deckblatt aus und mit der Bandarole wirkt sie nicht gerade anziehend auf mich. Aber was für ein Stick, gut gerollt, fest und in der Hand ein ganz schöner, wie sagt der Westfale, Öschi! Der Kopf ist perfekt verklebt und sie verströmt ein Aroma von trockner Süße, Expresso, Kakao und Erde. Der Kaltzug ist sehr würzig. Was ein schöner Zug mit voluminösen Rauch und wunderbar wie sie nachatmet. Sie beginnt mittelstark mit Zimt, Nüssen, weißem Pfeffer, Melasse und Kaffee. Der Rauch ist würzig und cremig. Die Nussigkeit verschwindet und eine süße Tabaknote verbleibt im Mundraum. Nach zwei Zentimetern wird Holz und Kaffee zu den dominierenden Geschmack und halb süße Kaffee-Komponenten dominieren. Danach ging sie mir aus... erneut wird gezündet. Ab dem ersten Drittel wird sie milder die Holznoten gefolgt von Kaffee und weißem Pfeffer dominieren jetzt. Retronasal ist der Pfefferanteil stärker zu spüren hier schwingt auch etwas mit was ich nicht so schnell einordnen kann, etwas florales irgendwie blütenhaft. Hier findet sich später auch Paprika. Fazit: Ein runder aber gleichbleibender Smoke mit einem hohen Nikotingehalt. Ihr Aroma und der volumenreiche Rauch mir gefallen. Was sehr gestört hat war ihr Abbrand, ich musste sie auf Zug halten sonst drohte sie sich selbst zu ersticken. Ab der Mitte war sie wieder wie es sein sollte. Ich werde ihr auf jedenfall eine zweite Chance, geben. Vielleicht war der schlechte Abbrand nur dem Handmade geschuldet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sebs Humidor
03.06.2020

Profilbild
Seb
Mein Exemplar war total unterfüttert. Daher hatte ich über die gesamte Länge mit Schiefbrand und Nachzünden zu kämpfen. Schade, denn die Aromatik ist eigentlich ganz spannend gewesen. Kein Nachkauf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rauchvergnügen
08.04.2019

Profilbild
Genussraucher
verifizierter Kauf

Wunderschöne Erscheinung, etwas zickig beim Anflammen, die ersten Züge sind extrem scharf, das läßt aber schnell nach und es entwickelt sich ein erdig-würziges Aroma, das bis zum Ende (bei mir nach 2 Stunden) relativ konstant bleibt. Der Zugwiderstand ist angenehm leicht, der Abbrand sehr gut, wobei sie im letzten Drittel einmal auszugehen drohte. Fazit: Für 7,90€ eine wunderschöne Zigarre für Freunde der trocken erdigen Aromen. Meinem Bedürfnis nach aromatischer Finesse konnte sie indes nicht genügen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein