La Aurora Cameroon 1903 Petit Coronas

Produktgalerie
La Aurora Cameroon 1903 Petit Coronas
Kaufen

Petit Coronas

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aurora Cameroon 1903 Petit Coronas
€ 3.70

Ausverkauft
La Aurora Cameroon 1903 Petit Coronas
€ 89.73€ 92.50
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Petit Coronas steht ihrer großen Schwester in nichts nach und ist mit vollem Körper und mittelkräftigem Geschmack der ideale Nachmittags-Smoke. Sie verbindet süsse und herbale Aromen mit toastigen, schokoladigen Noten.

    Im Sortiment seit
    06.09.2002
    Marke
    La Aurora
    Produkt
    Petit Coronas
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    4
    Rauchdauer
    35
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Cameroon
    Umblatt Land
    Ecuador
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    La Aurora S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
verifizierter Kauf

01.08.2006/28.09.2006 at Tabac Benden. Appearance-Very good; Construction-Excellent; Wrapper Color-Maduro; Ash Color-Light Gray; Amount Smoked-75%; Draw -Perfect; Burn-Excellent; Aroma-Very good; Flavor-Excellent; Strength -Moderate; Gen. Impression-Excellent. Notes: La Aurora Petit Corona cigars present a medium-bodied, aromatic blend of the finest Dominican longfiller tobaccos wrapped in rich-tasting African Cameroon leaves for a well-rounded taste you can enjoy anytime of day. Everidays with black arabic espresso . Perfect with Jack Daniels. My choice !!!.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Triple R
00.00.0000

Profilbild
Triple R
24.05.05 Dunkles Deckblatt mit optisch sehr schönen Bauchbinde. Von der Qualität und Verarbeitung eine sehr gute Zigarre. Kreisrunder Abbrand und leichter Zug. Schokoladige Nuancen zum Ende hin leicht scharf, aber nicht störend. Also die war wirklich super - habe ich schon für die nächste Bestellung vorgemerkt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
dunstkreis.at
00.00.0000

BEWERTET VON JOE: Die optisch schöne Cigarre (auch die Banderole gefällt gut) empfängt schon bei den ersten Zügen mit einem guten Aroma und einem leckeren Geschmack mit deutlich wahrnehmbaren schokoladigen bis nussigen Nuancen zu dem sich speziell ab dem zweiten Drittel eine Gewisse Würze und zum Ende hin noch eine nicht übertriebene Schärfe gesellt. Der Rauch ist präsent aber nicht zu dicht. Zug und Abbrand immer gut. Mir gefällt auch das Format. Habe noch nie ein 'verkrachtes' Exemplar dabei gehabt. Meine derzeitige 'Hausmarke'!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hannes-Sweets
00.00.0000

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Sehr schöne Verarbeitung. Hat ein angenehmes Aroma mit einer stets präsenten Würze, die aber nicht übertrieben ist. Wird bis zum Schluss nicht scharf und lässt sich angenehm rauchen. Eigentlich keine typische Dom.Rep. daher rauche ich die La Aurora auch so gerne, da sie eben diese gewisse Würze mitbringt, die vielen Dom.Reps. fehlt. Liegt vielleicht auch am Kamerun Deckblatt

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
03.11.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Kräftige Aromen, geschmacklich eher Cuba als Dom Rep. Gleichmäßiger Abbrand, gutes Zugverhalten. Nicht schlecht, aber wenn schon Milder Cuba Geschmack, dann bevorzuge ich Upmann oder Hoyo. 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HDE
00.00.0000

La Aurora ist absolut meine Marke, ich fand bisher jede Aurora selbst die Finos, die ich für einen Freund bestellt habe , ganz hervorragend. Sie trifft Geschmacklich genau meine Vorlieben. Leicht schokoladig, sehr ausgewogen, etwas schwerer (vielleicht sollte ich buttrig sagen), mild. Keine wahnsinnig komplizierte Zigarre, aber wahnsinnig lecker. In meinem Humi liegen einige Formate und die Petit Coranas steht ihrer großen Schwester geschmacklich nur minimal nach, was aber dadurch ausgeglichen wird, dass das Format sich Perfekt für den Einstieg in einen langen Abend eignet. Sollte man sich nicht entgehen lassen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
27.05.2018

Profilbild
Senorita
Eine sehr schöne Petit, die optimal Feuer annimmt und super abbrennt. Die Asche steht ungewöhnlich lange, während die Aurora die Genießerin mit sanft-würzigen Aromen von Nuss!!! Karamell!! Frucht!! und Erde verwöhnt. Das Cameroon Deckblatt sorgt für die abgerundete Würze. Für den Preis eine schöne Genusszeit. Erst im letzten Drittel wird sie scharf, während just die Nussaromen an ihren Höhepunkt kommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
G. Mauro - gute Cigarren für kleines Geld (max.4€)
29.01.2011

Profilbild
Gii
Eine sehr schöne Cigarre mit dunklem, öligem Deckblatt. Gute Verarbeitung. Top im Brandverhalten. Einmal angefeuert und bis zum Ende ohne Probleme genossen. Leichter Zug. Holzige und nussige Aromen. Leicht bis mittelkräftig. Selbst bei kräftigem ziehen entwickelt sie keine Schärfe. Perfekt für einen Anfänger, um auf Enddeckungsreise zu gehen, ohne sich zu überfordern, aber auch ein Muss für Liebhaber dominikanischer Cigarren. Wirklich schön!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 06
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

15.12.06 62/1, 1:00 h. Süß-ledriger Kaltgeruch mit fruchtiger Note, im Abbrand fein fruchtig-würzig. Feste Konsistenz. Zu Beginn fein würzig-fruchtiger Geschmack, zur Mitte herb fruchtig mit fein-würziger Note und zum Ende leicht fruchtig-bitter mit feiner Schärfe. Zug und Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My-Box
00.00.0000


Florian
verifizierter Kauf

Schönes kleines Format und angenehm mild mit reichlich Aroma. Gleichmäßiger Abbrand, Zug recht leicht und Verarbeitung excellent. eine von 5 hat allerdings kleinere optische Mängel auf dem Deckblatt. das Aroma bewegt sich im typischen Aurora-Bereich zwischen würzig und Kakao-süßlich. für Einsteiger eine adequate rauchzeit von etwa 40 minuten. Preislich nicht herausragend aber durchaus interessant ... wieder kaufen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blues / Whisky & Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Comporally
verifizierter Kauf

Wieder und wieder wird sie von mir gekauft. Auch diese in der Zuverlässigen Qualität, Top Zug und Abbrand, süsslich nussig, würzig, wird niemals bitter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sven´s Humidor
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Maori
00.00.0000

Gute Qualität zu einem günstigen Preis fast schon süßlich im Geschmack guter Zug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aficionado No.1
00.00.0000


Stumpenfürst

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don's Humidor
13.09.2011

Profilbild
Don Corleone
2011_09_13: In einem kürzlich erworbenen Zigarrenpaket enthalten. Eine nette wirklich gut gemachte Zugarre. Hervorragendes Zug- und Abbrandverhalten. Allerdings ohne besonderen Wiedererkennungswert und beliebig austauschbar. Ausserdem zu kleines Format für meinen Geschmack, denn dadurch wird die Zigarre sehr schnell scharf und bissig. Kein Nachkauf von mir.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 15 Min.
Ausgabe: 05/2008