Summe
0 €

Rauchvergnügen German engineered Cigars #42 cubic Robusto

Produktgalerie
Rauchvergnügen German engineered Cigars #42 cubic Robusto
Kaufen

#42 cubic Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Rauchvergnügen German engineered Cigars #42 cubic Robusto
€ 8.40
Rauchvergnügen German engineered Cigars #42 cubic Robusto
€ 16.3016.80
-3% **
Rauchvergnügen German engineered Cigars #42 cubic Robusto Kiste
€ 203.70210.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rauchvergnügen
    Produkt
    #42 cubic Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Umblatt Tabaksorte
    Criollo
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua, USA
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Maiwald
27.05.2018

Profilbild
Jörg
So so, ich halte nun deutsche Ingenieurkunst in der Hand?! Ordentlich gearbeitet wurde hier auf jeden Fall, am Fuß sieht man wie ordentlich der Tabak aneinander liegt. Der Kopf ist schön verklebt. Das Deckblatt ist nirgendwo eingerissen, Blattadern sind zu erkennen und zum Fuß hin sind einige kleine dunkle Flecke. Die Bauchbinde erscheint technisch. Sie fühlt sich fest gerollt an, am Ohr gehalten und gedreht, ist keine Trockenheit zu hören. So so sollte es auch sein. Heute werde ich den Bohrer nehmen. Kaltgeruch nach leicht süßem Tabak, Toast und Getreide... Brenner an, es kann los gehen. Oh... sofort eine weiße Pfeffernote, nicht unangenehm. Gleich mal Retronasal, warum auch nicht. Cremiger Rauch, Pfeffer und der Geschmack nach einem Sortiment von Nüssen. Leicht salzig im vorderen Mundbereich. Eine leichte Marshmallowsüße und ich meine im Hintergrund ein wenig Paprika zu verspüren. Viel Creme (Butter) jetzt im Mundraum und erdige Töne. Retronasal schmeckt sie mir einfach sehr lecker. Im Rachenbereich ein wenig trocken. Das Zugverhalten ist perfekt und der graue feste Abbrand ist ordentlich. Fazit: Viel Creme, Pfeffer, Nussaromen, Retronasal auch Pfeffer und eine leichte Süße, manchmal nach Trauben. Im Verlauf bleibt sie in ihrem Geschmack-Spektrum, keine Aromensprünge, ein gleichbleibender Smoke. Ich würde sie mittelkräftig einstufen so 4 von 10. Wer Fleischigkeit, Creme mit leichter weißer Pfeffernote mag, ist hier sehr gut aufgehoben.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

CIGSOR HYGROMETER MIT APP
×