Summe
0 €

Kafie 1901 Don Fernando Maduro

Die Familie Kafie hat ihre Wurzeln in Honduras, die Jahreszahl 1901 bezeichnet die Ankunft der Ahnen in dem mittelamerikanischen Land. In den Siebziger Jahren emigrierten die Eltern des Gründers und Inhabers von Kafie Cigars, Dr. Gaby Kafie, mit ihren drei Kindern in die USA. Hier arbeitete Dr. Kafie erst einige Jahre als Mediziner, bevor er sich im Jahre 2013 in das Abenteuer Zigarrenindustrie stürzte.

Zunächst liess er seine Zigarren bei der Familie Reyes rollen, seit Anfang 2017 verfügt er über eine eigene Tabacalera in Danli, Honduras. Mit ungefähr 20 Mitarbeitern werden hier jedes Jahr rund 150,000 Zigarren gerollt. Die hier vorgestellten Zigarren der Linie Don Fernando Maduro werden mit einem fünf bis sechs Jahre alten Deckblatt aus Nicaragua gefertigt. Das honduranische Umblatt und die Einlagetabake aus Nicaragua und Honduras reifen drei bis vier Jahre bevor sie verarbeitet werden.

Neben dieser hier vorgestellten Serie existieren noch drei andere Varianten von Kafie Cigars sowie eine weitere Zigarrenmarke namens San Jeronimo die ebenfalls in der Tabacalera G. Kafie y Cia hergestellt werden. Die Marke San Jeronimo wurde in den späten 1930er Jahren von der Familie Kafie erworben und ist übrigens die älteste registrierte Zigarrenmarke aus Honduras.

Die Don Fernando Maduro ist quasi die "Signature"-Serie von Dr. Gaby Kafie. Trotz des dunklen Deckblatts sind sie als nur etwas mehr als mittelkräftig einzustufen. Es sind robuste und komplexe Sticks deren Hauptcharakteristik eine intensive Cafénote in Kombination mit intensiver werdenden holzigen Nuancen ist.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Barrel-Aged Zigarren
×