Brick House Mighty Mighty

Produktgalerie
Brick House Mighty Mighty
Kaufen

Mighty Mighty

 
Preis*
Menge
Einheit
Brick House Mighty Mighty
€ 6.50
Brick House Mighty Mighty 25er Kiste offen
€ 157.63€ 162.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Brick House-Zigarren sind Teil des Sortiments der J.C. Newman Cigar Company, welche in 1895 als Familienunternehmen vom namensgebenden Julius Caesar Newman gegründet wurde und damit der älteste amerikanische Zigarrenmanufakturist in familiärem Besitz ist. Brick House ist eine der ältesten Zigarrenmarken von J.C. Newman, sie wurde noch zur Zeiten des ursprünglichen Gründers kreiert. So rührt ihr Name auch vom Elternhaus J.C. Newmans her, welches als einziges Haus der Gegend aus Backsteinen (Bricks) erbaut war.

    Die Brick House Mighty Mighty wird ihrem Namen sowohl in Format als auch in aromatischer Intensität gerecht. Gefertigt wird diese exquisite Zigarre aus rein nicaraguanischen Zutaten und liefert somit ein unverfälschtes Bild der hiesigen Tabakkultur. Mit Maßen von 15,9 Zentimeter Länge und knapp 24 Millimeter Durchmesser ist die Mighty Mighty eine stattliche Zigarre, dementsprechend lange -ca. 90 Minuten- kann man sie auch genießen. In dieser Zeit kommt man in den Genuss der feinsten Aromen, die nicaraguanischer Tabak zu bieten hat. Vor allem ein klar cremiger Charakter ist vom ersten Zug an präsent, hinzu gesellen sich im weiteren Rauchverlauf intensive Geschmäcker von Nuss und Holz, die ein harmonisches Ensemble bilden. In der zweiten Hälfte der Mighty Mighty werden die Aromen vielfältiger, es entsteht ein Spektrum aus ledrigen, erdigen schokoladigen und toastigen Noten, das durchwegs angenehm komplex ist, ohne dass sich die einzelnen Aromen überlagern.

    Die Brick House Mighty Mighty ist bei uns entweder einzeln oder in einer schön verarbeiteten 25er-Holzkiste erhältlich.


    Im Sortiment seit
    29.09.2011
    Marke
    Brick House
    Produkt
    Mighty Mighty
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6.25
    Rauchdauer
    99
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dave`s Humidor
25.01.2012

Profilbild
Fortsign
WOW...!!! Mehr fällt mir dazu nicht ein. Ich bin zwar eher der Cuba Liebhaber aber hier habe ich ein echtes Schmuckstück aus Nicaragua vor mir. Deckblatt satt glänzend ölig, feinstes Deckblatt, wie gemalt seidig glatt. Abbrand=TOP, Zug=TOP, Asche=Weiß-Grau Marmoriert, sehr lang. Geschmack=ja, jetzt kommts. War ja sehr skeptisch, die Mighty Mighty ist zwar eher Mild doch verhält Sie sich sehr Würzig hat jedoch nichts von der Muffigkeit anderer Nicaraguanischer Zigarren. Mild Nussig, in der Mitte süß mit Anklängen von Frucht und Süßholz. Bemerkenswerte Geschmacksentwicklung wärend des Rauchverlaufs. Sehr Interessante Cigarre die man einfach probiert haben muss. Für Nicaragua Liebhaber ein Absolutes MUSS!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Libbi
27.05.2019

Profilbild
Libbi
Schon der samtig dunkle Anblick, gepaart mit einem ausgeprägten Duft nach Kakao überzeugen mich, und lassen mich nicht zögern diese stattliche, fest gerollte Erscheinung, anzuschneiden, und den ersten, noch feuerlosen Zug zu nehmen. Auch hier schmecke ich die tief dunkle Schokolade, jedoch mit einem angenehmen Pfeffer Ton unterlegt. Ich entzünde sie, und genieße die ersten Züge, die bei angenehmen Widerstand, mit viel Schokolade, Kaffee, etwas Pfeffer, und einer leicht floralen Note, die Reise beginnen lassen. Ich schmecke neben Holz und Nuss, auch diese herrliche Maduro Süsse, die mich über den gesamten Verlauf begleiten soll. Mit sanften Übergängen, sind neben den genannten Aromen auch Leder und Erde vorhanden, die mild und süß, ohne Schärfe, bei sehr sauberem Brand, diese leicht bis mittelkräftige Maduro, zu einem entspannten, aromatischen Erlebnis machen, das ich uneingeschränkt empfehlen kann! Ich fand sie so lecker, dass ich sie in 80 Minuten, mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht, abgelegt habe, und mich schon auf die Nächste freue:-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Veteranos bunte Kiste
26.10.2014

Profilbild
Veterano
Ein mächtiges Format. Sehr schön verarbeitetes Deckblatt. Sie hat einen guten, nicht zu festen Zugwiederstand und raucht sich daher sehr angenehm. Geschmacklich dominiert Creme, Kaffee und etwas Erde. Preislich völlig in Ordnung. Meine Empfehlung bleibt aber die Churchill aus dem selben Haus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Probe-Humidor
12.05.2014

Profilbild
Torsten007
Hier kann ich meinen Vorrednern leider nicht voll zustimmen. Mein Exemplar war nicht sehr gut verarbeitet, was den Rauchgenuss nie so richtig aufkommen lassen wollte. Ich hatte immer mit Abblättern des Deckblattes und Rissen in der Zigrarre zu kämpfen. Geschmacklich war Sie für mich auch nichts wirklich besonders. Fazit: Verarbeitung zumindest bei dem einen Exemplar schlecht. Geschmacklich Durchschnitt. NAch einer Rachdauer von ca 70 Minuten stand dann für mich fest, diese werde ich wohl kein weiteres mal rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Bulldogs Cigars
04.07.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
verifizierter Kauf

Eine sehr gute Cigarre! Sehr gut und sehr lecker! Optisch sehr schön! Das Deckblatt ist feinadrig und gut verarbeitet. Riecht kalt schokoladis und würzig. Angezündet ist sie stark und vielfälltig! Man schmeckt im ersten Drittel Würze, Schokolade, Nuss, Toast, Erde und eine leichte Süße! Ab dem 2en Drittel wird sie cremiger und man schmeckt zu den anderen Aromen die immer noch vorhanden sind auch noch etwas Kaffee. Im letzten Drittel etwas stärker, wird auch ein wenig heiss. Zug ist am Anfang etwas schwer wird aber letztendlich gut! Abbrand ist trotz der riesenformates fast Perfekt!!! Das hätte ich nicht erwartet! Asche ist fest und stabil. Rauchdauer ca 90 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Wällerkasten
19.02.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
verifizierter Kauf

Dickes Ding das. Aus Neugier wegen des Format`s geordert kommt der Trumm makellos daher mit einem schönen leicht geäderten öligen Deckblatt. Kaltgeruch angenehm grasig, gleichmäßig fest gerollt, da ist der V-Cut erste Wahl. Beim Kaltzug stehen Wald bzw. Holz im Vordergrund, etwas wenig zugwiderstand. Brandannahme top, brennt schön Rund. Bei den ersten Zügen Pfefferscharf mit etwas Gras, aber nicht unangenehm geht es schnell zu Kaffee und Schokolade über. Ab dem zweiten drittel wird der Rauch deutlich voller und Leder mit Röstaromen und Erde dominieren, Abbrand super, feste helle Asche. Im letzten drittel hat sich das Deckblatt gelöst, was aber seltsamerweise keinen Einfluss auf den weiteren Rauchverlauf hatte. Über zweieinhalb Stunden solider guter Smoke zu einem kräftigen Ale, Preis/ Leistung total in Ordnung. Leg ich mir bestimmt noch mal in den Kasten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Der Bunker
17.06.2017

Profilbild
Prof. Dr. Smoke
Wow was für ein Format! Ein 90 Minuten Smoke. Die Verarbeitung ist tadellos und bis zum Ende tritt keine scharfe oder brennen auf. Der Geschmack bleibt während des gesamten Rauchverlaufs gleich. Leider öfter mit Schiefbrand zu kämpfen aber im vertretbaren Maße. Geschmacklich hatte ich schon weitaus teurere Zigarren in kleineren Formaten aus der selben Region, die nicht so gut waren wie die Mighty Mighty. Fazit: Für den Preis echt super.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nicaraguan
12.10.2015

Profilbild
Patricio
Diese große, manchen gestandenen Mann beeindruckende, mittelkräftige bis kräftige Lady kommt schon mit einer sehr ansprechenden, reliefgeprägten Banderole daher. Das Deckblatt ist dunkel, matt-glänzend und ihr Kaltgeruch ist fein und sehr angenehm. Sie hatte zwar einen kleinen Riss am Fuß, jedoch ist sie sonst sehr gut verarbeitet. Schon am Anfang zeigten sich cremige Kaffee-Aromen mit etwas rauchigem Holz, Zartbitter-Schokolade, etwas Toast und einem Anflug von Nuss, der sich ab der Hälfte verstärkte und die restlichen Aromen langsam immer mehr in den Hintergrund drängte. Abbrand war bis zur Hälfte tadellos, jedoch machte sich dann ein Schiefbrand breit, den ich mehrmals korrigieren musste. Aber dies machte sie mit einem perfekten Zugverhalten, einem überwiegend schön festen Aschezylinder und einem absolut voluminösen und dichten Rauch locker wieder wett. Ich vergnügte mich geschmacklich immerhin gute 75 Minuten mit dieser großkalibrigen Lady. Letztlich bleibt zu sagen, dass diese Double Toro ein Genuss mit leichten Einschränkungen ist. Aber für diesen Preis kann man sie durchaus mal probieren und da ich nur ein Exemplar hatte, werde ich ihr später nochmals eine Chance geben, mich beim Abbrand vom Gegenteil zu überzeugen. Von ihrer restlichen Hingabe war ich ja sonst durchweg sehr angetan.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Flakeeater
17.10.2013

Profilbild
Flakeeater
Nicaragua at it's best! Tolle Zigarre, die ich auf der Cigarworld Hausmesse abgestaubt habe. Gefällt mir ser gut, da sie sehr ausgewogen ist. Typische Nicaraguamischhung zu einem fairen Preis. Mich hat sie sehhr überrascht und ich kann sie uneingeschhränkt weiterempfehlen! Abbrand bei mir gut, verarbeitung ordentlichh, leichter Zug bei starker Rauchentwicklung. Sehr interessanter Smoke!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dietmar's Humi
29.05.2012


Dietmar
Eine mächtige Zigarre. Mit feinen Adern durchzogenes, sauber verarbeitetes Deckblatt. Gleichmäßig fest gerollt. Die Asche ist mittelfest. Zug und Abbrand sind in Ordnung. Anfangs fruchtig würzig später dann holzig herbe im Geschmack. Rauchdauer ca. 80 Minuten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Guillotine
17.02.2013

Profilbild
Guillotine
verifizierter Kauf

Ich mag sie halt sehr gern die Mighty wiel sie teilweise undurchschaubar ist.Mal süßlich mal taff, mal unwillig.Aber immer wieder gerne an meinen Lippen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cigar experience
12.02.2018

Profilbild
8bit.superhero
Vorab, für das Geld bekommt man viel Zigarre. Ich hatte einen Tag vorher die Brick House Robusto die mir gar nicht gefallen hat. Die Mighty Mighty hingegen deutlich besser. Gar nicht bitter wie die Robusto. Hin und wieder leichte schärfe aber alles in allem sehr gut und lecker. Allerdings mit permanentem Schiefbrand. Wenn ich darüber hinwegsehe wird es vermutlich mein Daily Driver werden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zigarren 2016
23.10.2016

Profilbild
Smokebuddy
Eingelagert am 22.12.2015 und geraucht am 24.09.2016 um 22:00 Uhr. Dazu gab es ein Astra-Pils. Das Deckblatt ist schön ölig, keine dicke Ader, samtiges Deckblatt, gleichmäßig gerollt, Kappe ist sehr kurz angebracht. Die Zigarre riecht nach Kakao, Sahne, Karamell und Kaffee. Der Kaltzug schmeckt nach Schokolade. Der Rauchduft riecht holzig. Rauchdauer ca. 105 Minuten. Im 1. Drittel ist Creme im Hintergrund, zu Beginn Kaffee und Schokolade, Holz ab und an, sowie Nuss, Schokolade und Kaffee im Hintergrund. Im 2. Drittel lässt Creme leicht nach, Schokolade und Kaffee werden kräftiger, Holz lässt nach, Leder kommt dazu. Im 3. Drittel bleibt Leder, Holz kommt im Übergang wieder, Erde kommt ein wenig dazu, sowie wenig Würze. Toller langer Smoke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Handmade Robustos
30.12.2015

Profilbild
Mütherich
verifizierter Kauf

Eingelagert am 19.12.2015 geraucht am 30.12.2015 Ein Format das mir Aufmerksamkeit und Freude über 112 Minuten schenkt. Das gefällt mir. Als ich die Kiste sah, dachte ich mir: Mütherich, die musst du probieren. Bei so einer gut verarbeiteten Kiste kann die Zigarre nur gut sein. Und? Richtig! Das kleine Dickerchen hält was die Optik verspricht. Durchgehender Schiefbrannt welcher ja eigentlich untypisch ist bei so einem Durchmesser brachte dem Vergnügen aber keinen Abbruch. Eine volle Kiste wird nächstes Jahr meinen Humidor und mich bereichern. Einfach super lecker.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
guter shit!
22.09.2013


anonym
Was für ein brutales teil! Dummerweise ist sie mir auf den Boden gefallen, und das Deckblatt war eingerissen...war sehr ärgerlich aber nichts destotrotz schmeckte sie sehr gut vom ersten zug ab schön cremig mit nussigen, schokoladigen aromen, im abgang mit einer schönen süße. hatte abbrandprobleme und musste ab und zu nachbrennen. die asche war fest und weiß. im rauchverlauf wurde sie immer kräftiger! Im großen und ganzen echt super Zigarre aber für mich ist das Format etwas zu dick, da bleibe ich lieber bei der Robusto. Sollte man aber aufjedenfall mal probiert haben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 40,9
Ausgabe: 2013-15
  • BK: 3.5/5
Ausgabe: 3/2011