Cain MADURO 460 NUB

Produktgalerie
CAIN NUB 460 CAIN NUB Maduro
Kaufen

460 NUB

 
Preis*
Menge
Einheit
CAIN NUB 460 CAIN NUB Maduro
€ 9.50

Momentan nicht verfügbar
CAIN NUB 460 CAIN NUB Maduro
€ 221.16€ 228.00
-3% **
Ausverkauft

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Cain Nub Maduro ist zu 80% aus Ligerotabaken gefertigt und präsentiert sich in einem kurzen Zigarrenformat, mit dennoch raumgreifender Rauchdauer. Diese Vitola ist eine 4x60, d. h. der Longfiller verfügt über eine Länge von 4 Inch und einen 60er Ringmaß. Umblatt und Einlage stammen, wie bei der Cain Nub aus Nicaragua, während es sich bei dem Deckblatt um einen sehr feinen San Andrés Maduro Wrapper aus Mexiko handelt.

    Im Sortiment seit
    24.09.2010
    Marke
    Cain
    Produkt
    460 NUB
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    4
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Einlage Eigenschaft
    Ligero
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



indio
15.10.2010

Profilbild
indio
Solide Zigarre für den etwas kürzeren Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JohnDeere
24.05.2012

Ja , habe gerade den letzten Zug der netten kleinen Nicaragua Zigarre genommen ; und ich muß sagen ich bin echt sehr angetan ! Als absoluter Fan der Cubanischen Zigarren kann ich wirklich sagen ...sie würde ich mir sogar wiederkaufen ! Am Anfang im Kaltzug schmeckte das wirklich fast schwarze Maduro Deckblatt fast so scharf wie eine Chili , was sich aber nach einigen Sekunden sehr stark abschwächte.Die Zigarre sieht auf den ersten Blick fast aus wie ein Sushi Roll...was aber nicht über die tatelose Verarbeitung hinweg täuscht! Die ersten Minuten nach dem Anzünden war sie ein wenig zickig , brannte dann aber super. Der absolut perfekte geformte Aschekegel und die fast weiße Asche machten dann auch richtig Spaß beim Rauchen ! Der anfänglich etwas milde Geschmack steigerte sich dann doch sehr schnell zu einem großartigen voluminösen Aroma in dem man fast alle schokoladeartigen und kaffeâhnliche Röstaromen finden kann ! Toll!! Ca . 70 min Rauchgenuß bei dem man fast kaum abaschen musste und für 7,50 bekommt man nicht mal eine halbe Cohiba Genios !! Empfehlenswert...kaufe ich wieder !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ZZR's Humidor
21.06.2013

Profilbild
ZZR-Rider
verifizierter Kauf

In KW 12/2013 gekauft und in den Humidor eingelagert, in KW 25/2013 geraucht. Keine Probleme mit Anschneiden und dem Anbrennen. Die CATN NUB 460 MADURO macht einen hervorragenden optischen Eindruck - man kann sich mit ihr sehen lassen. Trotz grossem Durchmesser liegt diese Zigarre gut zwischen den Fingern und ist durch das kurze Format nicht zu schwer. Eine tadelose Verarbeitung vervollständigt das perfekte Äussere. Nach sorgfältigem Toasten zeigt die "Dicke" ein gleichmässiges Glutbild (3-fach Jetflamme machts möglich), das bis zum Ende einen gleichmässigen Ring beibehält. Die sehr helle Asche wurde während des ca. 70-minütigen Rauchgenusses nur zwei mal abgestreift. Zum Geschmack: Durch das sehr dunkle, schokoladenfarbige Maduro-Deckblatt wird eine schwere Süsse erwartet, allerdings kommt während der ersten paar Züge eine gewisse Schärfe rüber, die aber nicht unangenehm ist, eher unerwartet. Dann wechselt diese Schärfe zu Röstaromen, die an sehr starken Kaffee erinnern, mit leichtem Geschmack nach dunklem Kakao. Kurz vor Schluss ging sie dann aus und ich durfte nachfeuern. Hat aber dem Genuss keinen Abbruch getan. Diese Maduro hinterlässt nicht nur beim Rauchen einen sehr guten Eindruck, sondern macht auch im Humidor eine gute Figur. Gerne lege ich mir ein paar in den Humi, diese Nicaraguanerin muss sich vor Ihren cubanischen Schwestern nicht verstecken.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Yannicks Erster
05.07.2018

Profilbild
Yannick
verifizierter Kauf

Die Cain kommt hervorragend verarbeitet daher und riecht kalt herrlich nach Kakao und Kaffeetönen. Dadurch freue ich mich erst recht auf diese Zigarre. Etwas eingeschüchtert war ich von der angegebenen Nikotinstärke, aber ich hatte nach der Texas Lancero noch ein halbe Stunde Film zu schauen, genug Zeit für eine NUB. Entfachen gelang gar nicht so einfach, es machte den Eindruck, als ob sich die Zigarre erst gegen das Brennen sträuben würde. Als sie dann entfacht war, ging der Abbrand problemlos bis zu den Fingerspitzen vonstatten mit geringem Schiefbrand gegen Ende. Geschmacklich war die Zigarre eher ein Reinfall. Von den erhofften Kakao-Noten war nicht viel vorhanden. Auch in Sachen Süsse war sie eher etwas verhalten. Was aber störend über den gesamte Rauchverlauf bemerkbar war, war eine feine aber deutliche Bittere. Nicht zu dominant, dass ich sie beiseite gelegt hätte, aber deutlich genug, dass sie mich störte. Ich werde die Double Toro in nächster Zeit verköstigen und hoffe auf eine etwas interessantere Zigarre. So kurze Zigarren sind eher nicht meins, aber aufgrund der angepriesenen Nikotinstärke, habe ich vorsichtigerweise ein kürzeres Format gewählt. Die Nikotinstärke habe ich übrigens nie als besonders hoch empfunden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
tmc
28.07.2015

Profilbild
Emrah
Super zigarre stark gute verarbeitung abrand gut 1 pfeffer 2 bitter 3 kaffe Nicht morgen zigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
äskulau_Zigarren
21.11.2010


äskulap
verifizierter Kauf

Kurzer Longfiller mit erdiger Note, etwa Nuß und zum Schluß kommen noch Röstaromen dazu. Abbrand war schief, Asche hell und fest. Die Zigarre ist sehr stark und der Smoke dauert ca. 60 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Cohidor
27.09.2010

Profilbild
Cohidor
ein weiterer vertreter der gattung "kurz und gut". verarbeitung ist schön, abbrand und zug ebenfalls ohne beanstandung. eine stunde nicaragua wie es sein sollte. keine übertriebene maduro-süße, dafür voluminöser rauch mit mokka-nuss anklängen, toast und fast kubanischem erdigem backround. nicht durch das format abschrecken lassen, die gute brennt über eine stunde ! die feste asche muss man nur 2 mal ablegen in der zeit. gerne wieder, ich mag die nub`s und diese ist eine der besten für mich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Daniel's Genusskiste
28.05.2019

Profilbild
anonym
Fand ich gut. Muss für den Preis aber nicht sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Janni´s Smoke
14.01.2019

Profilbild
IchBewerteNurGuteZigarren
verifizierter Kauf

Mit dieser Zigarre wird jede Auszeit im Raucherstüblein Perfekt. Ich werde mir über einen anderen Händler noch welche bestellen und weiter verkosten. Dieses Format und Aroma hat Potenzial und darf gern öfter benutzt werden oder im Humi für zwei drei Abende bereit liegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Felix's Smoke
16.10.2018

Profilbild
Felix
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Y 60min
07.01.2012


anonym
Zufällig drauf gestoßen und zum Glück gekauft! Fest gerollt super verarbeitet werde auf jeden Fall noch die anderen probieren! klarer Geheimtipp

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
j.k.c.
27.09.2011


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Lemon
14.02.2011


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sebastians Favourits
01.02.2011

hat mir nicht geschmeckt

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
yeehhaa
09.04.2012


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 3
Ausgabe: 04/2010