×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Don Pepin Flor de las Antillas Sun Grown Robusto

Produktgalerie
Don Pepin Flor de las Antillas Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Don Pepin Flor de las Antillas Robusto
€ 7.90
Don Pepin Flor de las Antillas Sun Grown Robusto Kiste offen
€ 153.26€ 158.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    10.09.2012
    Marke
    Don Pepin
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Ja
    Tabacalera
    My Father Cigars S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
17.02.2016: Die Zigarre stammt aus dem Don Pepin My Father Father's Day 2015-Sampler. In der Vergangenheit wurde bereits die Toro der Flor de las Antillas probiert. Die Robusto steht dieser in nichts nach. Die Verarbeitung ist sehr gut, ein sehr schönes Sungrown-Deckblatt mit einer schönen roten Seidenbinde am Brandende. Die Aromen sind wie bei der Toro mit Röstaromen, würzigen Holzaromen, sowie Kaffee- und Schokoladenaromen. Die Robusto ist wie die anderen Vitolas der Flor de las Antillas Boxpressed, was allerdings kein Nachteil ist, eher im Gegenteil. Der Zugwiderstand und das Abbrandverhalten sind perfekt. Während des gesamten Rauchverlaufs entwickelt die Zigarre ein wunderbar cremiges Rauchvolumen. Die Flor de las Antillas ist sehr ausgwogen, ohne den typischen Don Pepin-Pfeffer, was die Robusto wie auch die Toro zu einer Empfehlung macht. 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
37 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
26.10.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Starke Röstaromen, Kaffee, Kakao, Zeder... Ein guter Blend, abwechslungsreich, ordentliche erdige Aromen, die an die Antillen denken lassen. Auch das Boxpressed Format ist kein Problem - eher positiv, dadurch gutes Zugverhalten und perfekter Abbrand. . Ein etwas "trockener Smoke".Die la Aroma de Caribe mi Amor gefällt mir einen Tick besser. Dennoch eine empfehlenswerte Zigarre 7/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dario's Humidor
11.04.2017

Profilbild
Darío
verifizierter Kauf

mittelkräftig mit einem grossen Aromaspektrum, würzig und abwechslungsreich... trotzdem werd ich mit der Flor de las Antillas Serie nicht warm... Vielleicht liegts auch an der Boxpressed-Form, bin kein Fan davon!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Raoul´s Humi
01.04.2016

Profilbild
Raoul Duke
verifizierter Kauf

Guter Smoke zu einem angemessen Preis! Verarbeitung und Zugwiderstand ist sehr gut, die Asche recht fest, aber etwas bröselig. Das Abbrandverhalten war für eine Boxpressed wirklich gut, da habe ich schon schlechteres gehabt. Im ersten drittel überwiegen Holzig/Erdige Töne die recht dominant sind, aber auch mit fruchtigen Nuancen unterlegt sind. Im zweitel drittel kommt etwas Kaffee/Nuss dazu mit einer leichten süße. Auch im letzten drittel sind sämtliche Aromen noch vertreten und über den gesamten Rauchverlauf wird das ganze von einer wirklich geringen schärfe/pfeffrigkeit begleitet. Insgesamt ein wirklich sehr guter Smoke mit komplexen Aromen und super Verarbeitung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Caribbean Islands
06.12.2014

Profilbild
BostonCigar
verifizierter Kauf

Gekauft: April 2013, geraucht Mai 2013. Gewohnt kräftige, würzige Robuste aus dem Hause Don Pepin. Gut verarbeitet, optimaler Abbrand mit stahlgrauer Asche. Zugverhalten sehr leicht. Würziger Geschmack, etwas Pfeffer und Espresso. Keine Schärfe im letzten Drittel. Insgesamt eine sehr gute Robusto. Nur das "Format" - Boxpressed ist nicht ganz mein Fall. Update: wieder geschmacklich top - nach einer Weile vergisst man das für die Haptik gewöhnungsbedürftige "Boxpressed-Format". Kommt ab und zu wieder in meinen Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Drone's Finest
23.09.2012


Bertie Wooster
Eine recht kräftig und würzige Zigarre. Man sollte sich Zeit lassen, da die \'Dame\' recht langsam und mit Weile geraucht werden sollte. Sonst wird Sie scharf und die feine Arome verschwinden schlagartig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
26.10.2019

Profilbild
Don Miguel
Box-pressed, seidig glänzendes Deckblatt, madurofarben, locker gerollt, leichtes Zugverhalten, voller Rauch. Die Anilla ist aus festerem Papier als üblich, geprägt und edel anmutend. Aufgrund der Kraft und der Aromen ist hier ein langsames Rauchen empfehlenswert. Nach einem glatten Anschnitt und ausgiebigem Toasten geht es los. Erst beginnt sie angenehm süßlich, holzig. Als ich mich wohlig mit dem ersten Eindruck zurücklehne trifft mich eine Ladung Pfeffer. In Erwartung der nächsten Salve sitze ich wieder aufrecht. Jedoch legt sich der Pfeffer und eine schöne Fruchtigkeit und Nuss bringen Entspannung. Zu den Nussaromen gesellt sich eine leichte Bitternote, welche an Wallnuss erinnert. Fruchtsäure und eine leichte Würze, etwas Pfeffer im Hintergrund. Im zweiten Drittel Erdigkeit in geringer Intensität und nicht überlagernd. Holz, Nuss, Pfeffer, bevor dann Erde mit etwas Marzipan das Ende einleiten. Nach dem dritten Exemplar kann ich sagen, dass die Fruchtigkeit, die Süße und der Pfefferkick am Anfang variieren, dies wird natürlich auch durch die Tageszeit und die Umgebungskomponenten beeinflusst. Fazit: momentan schwer erhältlich und auch von der Qualität der Aromen sehr unterschiedlich, aber wie ich finde, ein Hammersmoke zu einem Top PLV. Kraftvoll, überraschend, komplex. Hoffentlich ist sie bald wieder im Shop erhältlich. Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bendens
24.03.2016

Profilbild
Miguel
verifizierter Kauf

Schön aromatische und gut ausbalanciert Abbrand und Zug Top. Erstes Drittel: zarte Erd- und Holzaromen, feine Fruchtnote, feine Nussaromen, dezente Ledernote, fein cremiger Rauch, feine Süße. Zweites Drittel: schön würzig, Erd- und Holzaromen, dezentes iGras, milde Ledernote, deutliche Nussaromen, feine Fruchtnote, angenehme Süße. Letztes Drittel: zunehmend Erdaromen, milde Ledernote, zum Ende Süß ca. 60 min .Ist ihre 660 Ct wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
03.05.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

03.05.2015 / Eine mittelkräftige bis kräftige, sehr schön aromatische und gut ausbalancierte Zigarre. In den USA ein sehr beliebtes Boxpress-Format, ich persöhnlich kann mich damit aber nicht so richtig anfreunden. Trotzdem ist diese Robusto eine ausgezeichnete Zigarre. Über die gesamte Rauchdauer nimmt man eine angenehme feine Pfeffernote war. / Schönes seidiges, dunkelbraunes Sun-Grown Deckblatt mit mittleren Adern durchzogen. / Abbrand sehr gut / Zug sehr gut, etwas zu leicht / Qualität hervorragend / Erstes Drittel: würzig, Erd- und Holzaromen, Röstaromen, feine Fruchtnote, feine Nussaromen, dezente Ledernote, fein cremiger Rauch, feine Süße. / Zweites Drittel: schön würzig, Erd- und Holzaromen, Röstaromen, Kaffee- und Kakaoaromen, milde Ledernote, feine Nussaromen, feine Fruchtnote, leicht cremiger Rauch, feine Süße. / Letztes Drittel: schön würzig, Erd- und Holzaromen, milde Ledernote, Röstaromen, Kaffee- und Kakaoaromen, fein Fruchtnote, leicht cremiger Rauch, dezente Süße. / Feste, hellgraue Asche. / Rauchdauer ca. 60 – 70 min. / Geeignet für Alle. / Ist ihre 660 Ct wert, sehr empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
dennoll
16.10.2012


dennoll
verifizierter Kauf

Mittelkräftige, boxpressed Zigarre. Feines Aromenspiel von Kakao und Nuss, unterlegt von einer gewissen Säure, die mich an Sauerteig erinnert hat. In den ersten Zügen der für Don Pepin bekannte Pfeffer, allerdings sehr moderat. Verarbeitung und Abbrand waren sehr gut, bei mittelfester Asche. Zug war mir etwas zu leicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Le Toro
28.03.2019

Profilbild
Le Toro
verifizierter Kauf

Perfektes Abbrand und Zugverhalten.Tolle Aromen nach Erde, Holz,Kaffee,Kakao. Für mich eine der besten Non Cuba Zigarren. Kaufempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
GunnarADR
01.09.2014


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft 16-07-14, geraucht 11-08-14. Der Robusto ist boxpressed und gut verarbeitet mit einem grob gerippt seidigem Nicaragua Sun Grown Deckblatt, sehr gut Brandverhalten mit scharfem Ring, hellgrau gemaserte Asche, herrliche würzige Duft. Der Nicaraguanische Puro ist mittelkräftig+ mit ein Röstwürzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt Kakao, holz, Leder, erde,Espresso, wenig Pfeffer und begleitet von Süßliche Nuancen. Im Rauchverlauf ändert sich wenig im Aroma Spektrum und das braucht er auch nicht. Für ein sehr angenehme 660ct ein schöne Vertreter "der Las Antillas Feeling".

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Robusto Mix
31.07.2014

Profilbild
Robusto
verifizierter Kauf

Rauchdauer c. 50 min, Zug und Abbrand sehr gut. Würziger angenehmer Geschmack, wird wieder gekauft. 6,6

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
-smoked-
17.04.2016

Profilbild
dp
verifizierter Kauf

Verarbeitung Abbrand, Zug alles top + sehr schöne Bauchbinde.
Ein milder Smoke, der mich gar nicht an Nicaragua erinnerte. Geschmacklich konnte ich sie nicht so recht einordnen. Ein Hauch von Süße, der an Schokolade erinnerte, fand sich im Geschmack sowie im Rauch.
Insgesamt war sie mir jedoch etwas zu unspektakulär.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ohligs qualmt
25.06.2015

Profilbild
Klaus SG
verifizierter Kauf

In der Lounge probiert und direkt einige mitgenommen. Tolle Verarbeitung. Unheimlich mild und süß, sehr süß. Bis weit hinter die Bauchbinde genossen. Zum Schluss etwas Pfeffer. Konnte ich bis zum Schluss "auf Lunge" rauchen ohne jedes Kratzen. Einziges Manko aus meiner Sicht: Ich hab's lieber rund. Boxpressed muss nicht sein. Aber sonst: Spitze!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 95
Ausgabe: 03/2012
  • BK: 93
Ausgabe: 03/2014
  • BK: 89
Ausgabe: 04/2017
  • BK: 93
Ausgabe: 02/2019