Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)

Produktgalerie
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)
Kaufen

Dirty Rat (Corona)

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)
€ 15.60
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat Kiste offen
€ 181.58€ 187.20
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mahlzeit! Was gab es bei Ihnen heute zu Mittag? Wir probieren heute mal 'Pestratte', genauer gesagt, die 'Dirty Rat' von Drew Estate. Angezündet entwickelt dieses ansonsten nicht so beliebte Wesen aus dem Tierreich sehr feine, delikate Aromen nach Kaffee, Holz, angenehmer Pfeffer, Lakritz. Die Verarbeitungsqualitär ist exzellent! Die Liga Unico Reihe (übersetzt: 'einzigartige Mischung') wird nur in sehr geringen Stückzahlen produziert und gehört unserer Ansicht nach, trotz des eigenwilligen Namens, zu den 'feinen und raren' Vertretern im 'Zigarren-Tierreich'.

    Im Sortiment seit
    12.11.2012
    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    Dirty Rat (Corona)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.75
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Brasilien
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Didi T.
02.08.2013

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Die Zigarre sieht klasse aus! Schönes dunkles, öliges Deckblatt, tolle Banderole. Eigentlich ist mir das Ringmaß ein wenig zu klein, aber was soll´s. Holz und Torf dominieren geschmacklich. Die kleine Ratte auch ordentlich Kraft. Macht Spaß, hat aber auch seinen Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blue Cloud
30.10.2018

Profilbild
Wolfgang07
verifizierter Kauf

Wie viele Kolleginnen und Kollegen zähle auch ich die Drew Estate Liga Privada No.9 zu meinen Favoriten. Da bot sich nach den guten Beurteilungen einfach an, mit der kleineren "schmutzigen Ratte" die Numero 9 im Humidor auch optisch perfekt zu ergänzen. Ein wirkliches schönes Exemplar, das im kalten Zustand nach Holz riecht und auch im Kaltzug, ergänzt durch eine wenig Bitterschokolade, nach Zeder schmeckt. Im Gegensatz zu anderen Kommentaren begrüsst sie mich nach dem Anzünden mit einem kräftigen Pfefferblast, der auf kräftigen Holzaromen liegt. So kündigt sie sich als zumindest mittelstarker Rauchpartner freundlich, aber bestimmt an. Das erste Drittel ist im weiteren Verlauf fast animalisch, mit Röstaroma von gegrilltem Fleisch und Toastbrot. Etwas Bitterschokolade sorgt für ein wenig Süsse im cremigen Rauch und legt ein angenehmes Finish auf die Zunge. Das zweite Drittel zeigt sich mit anwachsenden Nussaromen, Ingwer, Erde und Holz. Die Schokolade verliert ihre Bitterkeit und rundet die etwas eckige Struktur perfekt ab. Das erdige Aroma bleibt auch im letzten Drittel erhalten, Spannung bringen nun Noten von Rum und braunem Zucker. Nach dem Erlebnis mit diesem guten Stück bleibt ein gutes Gefühl und ein cremiger Geschmack von Bitterschokolade mit Rum im Mund und die Gewissheit, dass die Dirty Rat auch optisch im Humidor zur No. 9 passt. 8+/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
tommy1
12.02.2017

Profilbild
Tommy
verifizierter Kauf

Heute war es soweit, die Dirty Rat sollte es sein. Alleine die Banderole gefällt schon sehr. Haptik überragend, Deckblatt verheißt nur Gutes. Kaltgeruch...ohne Worte..einfach nur geil, ich will sie jetzt! Lässt sich sehr gut entzünden, und dann der erste Zug...sofort sind mehrere Aromen präsent, alle harmonisch aufeinander abgestimmt. Wichtig für mich, Pfeffer ist nicht dabei! Das erste Drittel ist so lecker, und so harmonisch, dass mich eine Vorahnung beschleicht, es könne nur bergab gehen... FALSCH...sie kann noch positiv zulegen, sie kommt mit einer Ledernote um die Ecke, nicht dieses billige Leder für Massenware, ausgesuchtes Leder gehortet für edle Dinge. Jetzt habe ich Angst vor dem letzten Drittel, irgendwann muss die Ratte doch Schwächen offenbaren...NEIN, sie hat keine! Bis zum Ende keine Schärfe...nur extrem geiler Geschmack! Sollte zum Schluss etwas nicht schmecken, dann weil man seine Fingernägel mitgeraucht hat! Wie ich bei dem Preis von 14,80 auf überragend preiswert komme? Ganz einfach, weil sie ihren Preis wert ist...und zwar jeden Cent!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JG Humi
28.03.2015

Profilbild
Gannon
verifizierter Kauf

Perfekte Verarbeitung, super schönes Maduro Deckblatt, Zug und Abbrand ebenfalls perfekt. Zu Beginn stark pfeffrig aber zum Glück verschwindet der Pfeffer im weiteren Verlauf. Insgesamt eine sehr leckere, aber auch sehr starke Zigarre bei der die "dunklen" Aromen überwiegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
BlackShinyBox
05.09.2014


TK
verifizierter Kauf

Eine äußerst angenehm abgestimmte Zigarre. Am Beginn merkt man sofort, dass sie voller Aromen ist, diese harmonieren und gehen ineinander über. So fiel es mir schwer, ein konkretes Aromen zu benennen. Daher würde ich sagen, dass kein Aroma wirklich penetrant vorhanden ist und das fand ich sehr angenehm. Das einzige was ich mir wünsche würde, ist eine größere "Dirty Rat" ... aber dann wäre es wohl keine mehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
COSA CAO Sopranaos
11.02.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
verifizierter Kauf

Die pest Ratte hat es in sich, ein absoluter geheim Tip. Die Zigarre raucht sich sehr angenehm ausgewogen und kein bisschen scharf oder jemals aus dem Gleichgewicht . Von dem ersten bis zum letzten Zug eine wohlschmeckende angenehme Zigarre . Eine Bereicherung für jeden Liebhaber außergewöhnlicher zigarren .

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Higgins Humidor
04.04.2018

Profilbild
Higginsd
verifizierter Kauf

Inzwischen mein Liebling. Ich kaufe und rauche sie kistenweise. Kein zu dickes Format, sondern schlank, aber kernig in der Rauchentwicklung und sehr kräftig! Sicherlich keine Einsteiger-Zigarre. Die Verarbeitung ist exzellent. Allerdings muss ich leider feststellen, dass sie in letzter Zeit etwas nachlässt, denn ich hatte inzwischen ein paar Exemplare, bei denen sich das Deckblatt ab dem Mundstück abgelöst und abgerollt hat! Und ich hasse das, denn dann funktioniert diese Zigarre überhaupt nicht mehr! Kleben ist fast aussichtslos. Für knapp 15€ kann ich jederzeit eine absolute Top-Qualität erwarten! Aber davon abgesehen ist sie der Hit!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dämels Humidor
12.10.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

+ Top Verarbeitung + Sehr gute Flammenannahme und gerader, selbst korrigierender Abbrand + Rauchvollumen ist top + Angenehmer Zugwiederstand +/- Zigarre qualmt ein wenig zu fest von selbst

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alex's Humidor
29.08.2019

Profilbild
Alex:)
verifizierter Kauf

Kaltzug duftet nach würziger Schokolade. Bin durch die Bewertungen sehr gespannt. Das gute Stück startet mit einer göttlichen weichen cremigen Süße. Weiße Asche vom feinsten und kerzengerader Abbrand. Das erste Drittel schmeckt sehr fruchtig, cremig, schokoladig. Eine perfekt ausbalancierte Aromenkomposition einfach herrlich!.. Nach 4 cm kommt eine würzige Schokonote dazu. Ab der Hälfte schmeckt die "Dreckige Ratte" nach süßem feinen Kakao. Wird gegen Ende hin stärker aber bleibt geschmacklich top. Einzig der Durchzug könnte minimal leichter sein, jedoch brennt die Zigarre angenehm langsam ab, weswegen ein Rauchgenuss von gut 1,5h zustande kommt. Insgesamt eine wunderbare Zigarre, ich lagere direkt 4 Stück ein. 14,5/15

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Li Menduli
04.07.2017

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

"Dirty Rat", was für ein Name! Der Kaltgeruch erinnert zum Glück mehr als deutlich an eine Schokocremetorte als an den vierbeinigen Nager und die Optik ist in einem perfekten (eher mattem) Dunkelbraun gehalten. Die Rauchentwicklung ist stark, aber nicht zu wild. Vordergründig begleitet stets eine konstante Süße, die aber nicht aufdringlich ist. Frucht -nach meiner Meinung Feige- ist besonders im ersten Drittel vorhanden und weicht dann im zweiten Drittel der Schokolade. Das letzte Drittel besetzt Kaffee und Erde. Eine sehr schöne Zigarre, die bei mir gute 60 Minuten Freude erzeugt hat und sicherlich in meinem Humidor ein Dauergast sein wird. Es bleibt nun noch die perfekte Verarbeitung und das exzellente Abbrandverhalten zu erwähnen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lamborghini
28.02.2019

Profilbild
Adman
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
oldmack
20.08.2013


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Arnold's Treasure Chest
17.08.2013


Ender
Einer Empfehlung von Cigarworld folgend habe ich zwei Dirty Rats getestet. In Anbetracht des Preises war ich enttäuscht. Sicherlich ist es eine gute Zigarre, die Verabreitung ist tadellos. Aber der geschmack war enttäuschend. Ausgewogen ja, aber sehr hölzern und papieren. Für das geld gibt es viele bessere Maduros.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
KiNG1
28.06.2019


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein