×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Hiram & Solomon Cigars Traveling Man Sumatra Robusto 5x52

Produktgalerie
Hiram & Solomon Cigars Traveling Man Sumatra Robusto 5x52
Kaufen

Traveling Man Sumatra Robusto 5x52

 
Preis*
Menge
Einheit
Hiram & Solomon Cigars Traveling Man Sumatra Robusto 5x52
€ 8.50
Hiram & Solomon Cigars Traveling Man Sumatra Robusto 5x52 Kiste offen
€ 164.90€ 170.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    05.10.2017
    Marke
    Hiram & Solomon
    Produkt
    Traveling Man Sumatra Robusto 5x52
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Plasencia S.A

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tha Dani
11.04.2020

Profilbild
Daniel P
verifizierter Kauf

Deckblatt: Mittlere Bräune, fein, glänzend und seidig Stärke: Mild bis mittelstark Aroma: Holzig mit einer Note von Zedar, Leder und Mandeln Geschmack: geröstet, mit mineralischen Noten. Andeutungen von Nuss sowie süssen Nuancen die den Rauchgenuss begleiten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fenceline Cigars
23.11.2020

Profilbild
El Cookinero
verifizierter Kauf

Die Travelling Man Sumatra Robusto aus dem Hause Hiram & Solomon macht mit ihrem glänzenden, matt seidenem und fehlerfreiem Sumatra Deckblatt aus Ecuador einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Sie ist fest gerollt, hat ein hohes Eigengewicht und liegt gut in der Hand. Sie duftet dezent nach Pfeffer und Gras. Der Kaltzug offenbart florale und süßliche Akzente. Gefällt mir sehr gut und steigert meine Vorfreude auf diesen Smoke. Cut, Röstung und Zündung erfolgen problemlos. Die ersten Züge des ersten Drittels offenbaren leichten Pfeffer, etwas Erde sowie eine minimale, nicht unangenehme Bitterkeit. Pfeffer verschwindet rasch. Der Rauch ist satt und cremig. Eine dezente, florale Süßlichkeit keimt auf. Deutlich wahrnehmbare Aromen von Kaffee entwickeln sich kraftvoll. Im zweiten Drittel verschwindet die leichte Bitterkeit des ersten Drittels vollkommen. Zum Kaffee gesellen sich ausdrucksstarke Aromen von dunklem Kakao und Bitterschokolade. Würzige Akzente sind hintergründig mit von der Partie. Erde verbleibt konstant auf eher schwachem Niveau. Macht Spaß soweit. Leider platzt nun das Deckblatt leicht auf. Dies bleibt jedoch glücklicherweise ohne weitere Folgen. Der Abbrand und das Rauchvolumen lassen keinen Raum zur Klage. Die fast weiße Asche ist stabil, die Zigarre brennt messerscharf und gemütlich ab. Der Zugwiderstand ist für meinen Geschmack etwas zu hoch. Das finale Drittel setzt die für diese Zigarre prägende Aromenkomposition aus Kaffee, dunklem Kakao und Bitterschokolade konsequent fort. Begleitet werden diese von süßlichen, floralen Anklängen. Erde schwingt noch immer sanft mit und auch Akzente von Gras arbeiten sich empor. Die Intensität der jeweiligen Noten variiert nur minimal. Na ja, für mich unterm Strich ein netter, unkomplizierter Smoke über gut 55 Minuten, der etwas fantasielos ist. Die Aromenintensität ist ordentlich und auch die Vielfalt ist annehmbar, trifft aber meinen Geschmack letztlich nicht wirklich. Tatsächlich bin ich ein wenig enttäuscht angesichts meiner bisherigen Erfahrungen mit Zigarren von Hiram & Solomon. Als Alternative zu dieser milden bis mittelkräftigen Robusto möchte ich gerne allen Genießern die aus meiner Sicht sensationelle „Master Mason Maduro Toro 6x52“ sowie die ebenfalls herausragende „Veiled Prophet Grand Monarch 6x60“ von Hiram & Solomon ans Herz legen. Zwei wirklich starke Zigarren, die mich nachhaltig begeistert haben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
24.10.2018

Profilbild

verifizierter Kauf

Nach 6 Wochen im Humidor wurde sie von mir probiert. Verarbeitung war top. Catern und Flammen annahme war gut. KZ optimal. KG sehr angenehm. Sie begann ohne schärfe und Pfeffer. Es war schon irgendwie ungewöhnlich. Weil meistens beginnen die Zigaren mit schärfe. Mal mehr, mal weniger. Im ganzen Verlauf dominieren aromen von mildem Kaffee und Kakao. Sehr lecker.Im letzten Drittel kommen Toast Aromen und Leder. Abrand war gut. Feste und stabile Asche. Sehr gute Zigare, es lohnt sich die zu probieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MaGGos Humidor
03.03.2018


anonym
verifizierter Kauf

Ausgezeichnete Zigarre mit Noten von Kakao und Schoki :) Preis/Leistung stehen dem Geschmack in nichts nach.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Interesant
14.10.2018


tg22
verifizierter Kauf

Nussig, erdig, lecker, ja

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Test Zigarren
27.07.2020


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein