Horacio Edicion Especial El Sled

Produktgalerie
Horacio Edicion Especial El Sled
Kaufen

El Sled

 
Preis*
Menge
Einheit
Horacio Edicion Especial El Sled
€ 10.90
Horacio Edicion Especial El Sled Kiste
€ 158.60€ 163.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    07.12.2018
    Marke
    Horacio
    Produkt
    El Sled
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.34
    Durchmesser
    2.62
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    66
    Länge Inch
    5.25
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Costa Rica, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



A.P.69.
21.05.2019

Profilbild

verifizierter Kauf

Lagerung ca 4 Monaten im Humidor.Verarbeitung optisch war gut. KZ war gut. KG nach Holz und leichte süße. .Flammen annahme war gut. Was aromen betrifft überwiegend Holz Geschmack mit lechten cremichkeit. Die schärfe kommt im letzten Drittel. Insgesamt finde ich die nicht so stark. Abrand war gut. Erlich zu sagen ich habe mehr erwartet. Des wegen für mich bleibt nur bei eine Probe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tom sein Humi
04.01.2021


Tom sein Humi
Ein richtig dicker Klopper, auch mit der Schere nicht mit einem cut direkt anzuschneiden. Macht auch ansonsten in ihrer perfekten Verarbeitung und schönen Optik einen ersten imposanten Eindruck. Zu Beginn ist sie anders als erwartet gar nicht kräftig, dennoch anfänglich interessant, leicht holzig schmeckend. Ab circa einem Zentimeter flacht die Sled dann in den für mich nichtssagenden Bereich ab, habe fast das Gefühl, nur warme Luft zu rauchen. Ich muss zu ihrer Verteidigung allerdings bemerken, dass ich zu den Liebhabern der kräftigen Fraktin gehöre. Technisch gibt es nichts auszusetzen, guter Abbrand, guter Zug und zufriedenstellende Rauchentwicklung. Ich hatte diese Zigarre aus dem 4er Sampler, wobei der Einzelpreis 10,90€ beträgt. Das muss man zahlen wollen, mir ist es für das Gebotene zu teuer. Wer es gerne sehr mild mag, dem sei diese Horacio empfohlen, denn die Verarbeitung ist tadellos.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Keiler
28.04.2019


anonym
Handwerklich sehr gute Zigarre, keine Verarbeitungsfehler. Abbrand, Zugverhalten und Asche super. Heu und Gras dominieren. Dazu kommt in der Mitte des Smokes etwas Frucht, Nuss und Schokolade. Zum Schluss auch etwas Pfeffer. Eine tolle Creme und ganz leichte Süße sind permanent vorhanden. Ich finde die Zigarre als leicht bis Max. mittelkräftig und denke, dass auch Einsteiger zugreifen können. Ich bin sehr angetan und werde diese tolle Zigarre sicher nochmal rauchen. Für jemand der normalerweise wie ich in der 5-8€ Liga raucht ist der Preis hoch, allerdings für diese schöne Zigarre gerechtfertigt. Von mir eine klare Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
MISTER CIGARISTO
25.04.2019


Mister Cigaristo
verifizierter Kauf

Von dieser Zigarre hätte ich etwas mehr erwartet. Die Verarbeitung ist erstklassig: Sehr kompakt u. fest gerollt liegt dieses "kleine Monster" richtig schwer in der Hand. Ich kann mich nicht erinnern, überhaupt einmal eine solch gewichtige Zigarre geraucht zu haben; KG: Schokolade, Süßholz. Das raue nussbraune Deckblatt wird von wenigen langen dünnen Ader durchzogen. Zwei Ringe zieren die hochwertig u. teurer erscheinende Zigarre, was sie ja auch ist. Ein 1,5cm großes Loch (Zigarrenmesser) ist erforderlich, um einen perfekten Zugwiderstand zu bekommen; KZ: Grüner Tee, Zedernholz. Trotz extrem langem Toasten waren 4 Zedernholzstäbchen nötig, um eine gleichmäßige Glut herzustellen. Die Horacio startet mit viel Grau/Heu u. Holz, welches sich bis zum zum 3/3 fortsetzt. Im 2/3 kommen Fruchtnoten (die ich aber nicht richtig einordnen kann) dazu u. die El sled entwickelt neben einem schön blumigen Geschmack eine fruchtige Süße. Der Abschluss ist pfefferig scharf; vielleicht zu jung geraucht. Der unregelmäßige Abbrand bedarf des öfteren seitliche Hilfe u. die mittelfeste weißgraue Asche hält erstaunlicherweise bis zum zweiten Ring ohne permanentem Aufrecht halten. Bei heißen u. weichen 3cm nach 112 Minuten Rauchdauer erfolgt die Ablage. Eine leichte Zigarre die man auch schon morgens nach dem Frühstück rauchen kann ( falls Zeit vorhanden ist). Mir fehlt hier allerdings die Komplexität, für 10,90€ sollte da doch etwas mehr drin sein u. die Ausprägung der Aromen müsste deutlich höher sein.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • BK: 87
Ausgabe: 01/2019