Joya de Nicaragua Clasico Churchill

Produktgalerie
Joya de Nicaragua Clasico Churchill
Kaufen

Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
Joya de Nicaragua Clasico Churchill
5.60 €
Joya de Nicaragua Clasico Churchill Kiste
135.80 €140.00 €
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    08.07.2001
    Marke
    Joya de Nicaragua
    Produkt
    Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.46
    Durchmesser
    1.91
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    48
    Länge Inch
    6.875
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Joya de Nicaragua S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
verifizierter Kauf

Ein wahrer Genuss. Erstklassige Verarbeitung mit schönem glattem Deckblatt. Astreine Wicklung. Perfekter Zug, sehr guter Abbrand. Das sehr gut abgestimmte mittelkräftige Aroma hat latent süsslich-cremige aber auch gewürzartige und erdige Anteile. Hinzu kommt eine typisch nicaraguanische feine Säure. Kann sich allemal mit den großen cubanischen Premiumcigarren messen. Insgesamt eine gelungene Komposition, die jeden Cent wert ist und bei mir immer einen Platz haben wird.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
35 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
casagrande
00.00.0000


casablanca
Aromatisch, cremig, süssliches Aroma mit zartwürzigem Geschmack. Vielleicht schon ein wenig zu lieblich, ich mag´s mit mehr Biss. Ansonsten gut verarbeitet ohne Schwächen in Zug oder Abbrand. Schönheitskönigin wird sie wohl nie, aber sie bietet einiges für den Preis. 7,5ct/ccm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Timos Kiste
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

-2 Stunden -etwas schwerer Zug -leicht würzig -leicht süß -nie bitter

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
*** Meiner ***
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Sehr guter Zug und Abbrand mit schöner fester Asche. Gleich zu Beginn vielfältige Aromen (grasig) und ab der Hälfte Schoko und Kaffee. Insgesamt mittelstark und einfach angenehm zu rauchen. 80 min. ohne aufkommende Langeweile, sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Andreas I
13.06.2010


anonym
verifizierter Kauf

Lag ein Jahr im Humidor gut gelagert. Sehr mild, lecker nussig, leichte Würze, typische aber nicht dominante Säure, sehr leichter Zug, kühler, frischer Rauch, feste Asche, gleichmässiger Brand. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bauz
19.08.2012


Herr Bauz
verifizierter Kauf

Die Churchill ist durch ihr beeindruckendes Format eine Zigarre für einen schönen Sommerabend. Ein dunkelbraunes Deckblatt mit wenigen Einschlüssen und kleineren Ungleichmäßigkeiten, eine eher einfache Bauchbinde. Ein angenehm würziger Kaltgeruch. Anschnitt und Anzünden unproblematisch, der Zug ist etwas zu schwer für meinen Geschmack. Die eher milde Zigarre beginnt mit einer feinen Würze und Aromen von Erdnuss und milder Süße. Im Verlauf kommt dann die typische Erdigkeit von Nicaragua hinzu, dazu paar Kräuter wie Thymian und auch etwas Rosmarin. Gegen Ende dominieren dann Töne von Erde, Walnuss und auch ein wenig Kaffee ist wahrnehmbar. Der Abbrand ist vorbildlich, die Aschebildung fest und dunkelgrau. Insgesamt spreche ich dieser Zigarre eine klare Empfehlung aus, für eine Nicaragua ist sie recht mild, aber komplex. Der sehr günstige Preis ergibt ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rauchvergnügen
29.11.2017

Profilbild
Genussraucher
verifizierter Kauf

Ordentlich verarbeitet, nach 6 Monaten im Humidor geraucht, Zug und Abbrand optimal, gute Rauchentwicklung, durchgängig angenehm würzig, erdig-nussig mit einer Ahnung von Pfeffer. Fazit: 100 Minuten Rauchgenuss für 5,10€ - kommt wieder in den Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
SaS_Schatzkiste
00.00.0000

Profilbild
Stiwi
Angenehm zu rauchende Churchill mit einem sensationellen Preis/Leistungsverhältnis; Abbrand leicht schief; Zug sehr gut; Zigarre die einfach spaß macht - immer wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Absoluter Beginner
00.00.0000


Absoluter Beginner
Perfekter Zug. Leichter Schiefbrand. Kräftig würziger Geschmack. Schmeckt wie aus Kuba. Zu dem Preis einfach wunderbar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
thz
00.00.0000

Profilbild
Thiemo
verifizierter Kauf

schönes Deckblatt, leichter Schiefbrand (wohl durch Anzünden, da später wieder gerade), guter Zug (gebohrt), mittlere Stärke sehr angenehmes Aroma-keine Schärfe. Gute gemachte Zigarre-kaufe ich wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
14.09.2010


kust
verifizierter Kauf

23.07.11 33/2, 1:53 h. Feinwürziger Geruch im kalten wie im warmen Zustand. Startet mit einem leicht nussig-würzigem Geschmack. Zur Mitte zeigen sich nussig-würzige Noten und einige Probleme im Abbrand. Das Ende ist würzig mit Nussnote und einem Hauch Schärfe. Zug gut, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
r
00.00.0000

Profilbild
r
eine sehr gute cigarre, gute stärke, volle rauchentwicklung, perfekter zug, viele aromen die zusammen mit dem typischen nic. aroma eine kraftige aber auch frisch wirkende cigarre ausmachen,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein kleiner feiner Humidor
28.10.2021


anonym
verifizierter Kauf

Fest gerollte, tadellos verarbeitete Zigarre mit makellosem Deckblatt. Mittlerer Zugwiderstand, ordentlich Rauch. Tadelloser gerader Abbrand bis ca. 4cm. Dann fiel der Aschekegel. Danach leichter Schiefbrand, der sich aber schnell von selbst korrigierte, Danach wieder tadellos gerader Abbrand bis zum Schluss. Der zweite Aschekegel fiel exakt an der vordeen Bauchbinde (es sind zwei Bauchbinden), dann abgelegt. Sofort nach dem sorgfältigen Toasten und sorgfältigem Anzünden kam die Zigarre aggressiv scharf, mit heftigem Pfeffer. Retronasales Rauchen praktisch unmöglich. Im Verlauf aber wurde sie angenehmer, blieb aber bis zum Ende recht eintönig. Die Schärfe trat nach 4cm deutlich in den Hintergrund und wurde zunächst durch ein holziges Aroma, später durch leichte Creme mit deutlich Leder und Erde ersetzt. Kurz vor dem Ende wurde sie vollmundiger und etwas süßlich. Rauchdauer exakt 45 Minuten. Insgesamt eine gute Zigarre zu einem super Preis. Ich kann sie empfehlen, aber es gibt bessere.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
1000 Humidor 0002
10.07.2021

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

1. Versuch: Asche kompakt, aber nicht sehr Stabil. Fällt nach 3cm = OK. 2021=5,50. Banderole beidseitig bedruckt: Aussen traditionell, innen modern mit Twitter- und Homepage-Adresse=cool. 2. Taste: 16.06.2021. Wie 1.Versuch.= OK 3. Taste: 10.07.2021. Wie 1.Versuch.= OK. Das letzte Drittel habe ich nicht geraucht, sondern geöffnet, um den Aufbau zu begutachten. Deckblatt ist dünn, stabil und gut befestigt. Umblatt ist dick und stabil. Die Einlagenblätter sind vollständig, elastisch, und von stbiler Dicke. In dieser Zigarre habe ich einige wenige Stücke gerissenenen oder gebrochenen Tabak gehabt. Meines Erachtens eine handwerklich solide Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Matti's_Hobby
18.07.2021


Matti
verifizierter Kauf

Bin leider enttäuscht von dieser Zigarre. Brand immer wieder schief, auch nach Korrektur. Ausgegangen nur mit bohren "Propfen" überwunden. Aroma ist für mich keines! Viel zu hart, beißen, fast bitter. Evtl. habe grade eine "Fehlproduktion" erwischt. Während ich gerade diese und einige andere Bewertungen abgebe, rauche ich eine Vaiajante aus dem gleichen Haus. Leider auch hier bezogen auf den Brand die gleichen Probleme! Naja, ggf. wird Joya de Nicaragua nicht meine Marke.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

  • Punkte: 37,7
Ausgabe: 2012-33
  • Stärke: 13
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 4
Ausgabe: 4/2008
  • BK: 3.5
Ausgabe: 03/2010