×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Perdomo Fresco CONNECTICUT Torpedo

Produktgalerie
Perdomo Fresco Connecticut Torpedo
Kaufen

Torpedo

 
Preis*
Menge
Einheit
Perdomo Fresco Connecticut Torpedo
€ 5.00
Perdomo Fresco Connecticut Torpedo
€ 48.50€ 50.00
-3% **
Perdomo Fresco Connecticut Torpedo
€ 121.25€ 125.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Im Sortiment seit
    21.05.2008
    Marke
    Perdomo
    Produkt
    Torpedo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    16.51
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6.50
    Rauchdauer
    95
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
verifizierter Kauf

Die 25 Exemplare, die ich bisher hatte waren mehr als zufriedenstellend. Alle sauber verarbeitet, keinerlei Zug- oder Abbrandprobleme. Durchgehend milderes Aroma mit cremigen und z.T. fruchtigen Anteilen. Feine Säure, aber nie scharf oder bitter. PLV ist sehr gut. Störend empfinde ich nur die riesige Bauchbinde, die m.E. die Zigarre eher verunstaltet, als schmückt. Empfehle auch die Churchill.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
22 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

17.09.11 21/3, 1:59 h. Leicht feinwürziger Kaltgeruch mit herber Kaffeenote, im Abbrand leicht würzig. Die ein Viertel der Cigar einnehmende Bauchbinde finde ich dann doch überdimensioniert. Startet mit einem leicht holzig-würzgen Geschmack mit feiner Nussnote, zur Mitte zeigt sie sich leicht würzig mit Nussnote und das Ende präsentiert sich leicht würzig mit Schokonote, einem nussigen Hauch und feiner Schärfe. Zug sehr gut, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerd´s Rauch
04.01.2012

Profilbild
Gerd
Haptisch und Optisch einwandfrei gemacht. Am Anfang erinnert die Zigarre an eine Toscani und ist seeehr stark. Nach 2-3 Zügen stellt sich ein cremiger Genuss ein der viel Freude bereitet. Leicht bröselige Asche bei gutem Zug und sauberem abbrand!! Nicaragua 390

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Lutz Favorite
05.06.2011

Milde Zigarre mit relativ wenig Aromen, guter Zug, gleichmäßiger Abbrand, stabile Asche, nicht scharf oder beißig, Preis ok, ev. wieder kaufen -mal die Robusto probieren - 390

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Matts_Humidor
31.07.2012


anonym
verifizierter Kauf

Tolles Format, haptisch und optisch einwandfrei. Anfangs angenehm mild, später würziger mit Kaffee und Kakaonoten. Abbrand gleichmässig und schöne feste Asche. Jeder Zug ein Genuss, diese Zigarre entfaltet alle Facetten und bleibt bis zum Schluss rauchbar. In dieser Qualität habe ich schon wesentlich teuere Zigarren geraucht ! Definitv ein Stammgast in meinem Humidor. Absolute Top-Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
Verarbeitung mäßig, im Konusbereich mangelhaftes Deckblatt. Inkonstanter Zug, Asche und Abbrand mäßig. Geschmack mal nach Pappe, mal fruchtig, zeitweise bitter. Wenig netter Versuch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Xyrus
20.11.2010


Xyrus
Optik: gut. Festigkeit: fest gerollt. Aschebildung: gut. Abbrand: gut aber schräg. Zugverhalten: gut. Aroma (1-10) : 2. Rauchzeit: 60 min. Fazit: Langweiliges Aroma. Selbst bei dem Preis nicht interessant für mich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Scott's Humidor
09.09.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Smoked after a month and a half in my humidor. 90+ minute smoke duration. Perfect construction and burn. Tastes are somewhat harsh and one-dimensional. Flavours of leather throughout, with some pepper at the beginning, light sweet cream and some hints of coffee. Slight ammonia flavour. This is obviously a very young cigar with no aging (hence Fresco). Buying in a bundle and letting age for a few years might make this cigar absolutely worth it if you have the space to spare, but if you want to smoke it within a year of buying it, look elsewhere.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Unbleest
14.06.2013


Unbleest
verifizierter Kauf

Die Zigarre hat ein mildes Aroma und einen leichten Zug.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
My Humidoro
08.09.2010


anonym
verifizierter Kauf

Gute Zigarre. Zug & Abbrand gut. Geschmack: Süßlich mild

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bewertete Zigarren
18.04.2020

Profilbild
Fumario
verifizierter Kauf

Start etwas scharf, dann Holz | geringe Süße | ein wenig Creme | leichte Kaffee- und Röstaromen | etwas Leder und Erde | leider immer wieder Bitterkeit | wenige fruchtige Momente | ab dem 2. Drittel Brot | ganz am Schluss Getreide und ein wenig Kräuter | Rauchdauer: ca. 120 min | Begleitgetränk: Woodford Reserve Bourbon | Fazit: Nein noch mal werden wir wohl nicht das Vergnügen haben. Der Zug geht in Richtung zu leicht, Aromen nicht besonders intensiv und die dauernd auftretende Bitterkeit stört massiv. Abbrandprobleme gab es auch direkt nach dem Anzünden schon, Schiefbrand und die dauernd anhaltende Angst, dass sie ausgeht, was sie auch zwei mal tat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Brettis Humi
25.08.2018

Profilbild
anonym
Die Zigarre beginnt mit einer ordentlichen Portion Pfeffer und Holz. Nach ein paar Zügen wird sie milder und runder. Es treten cremige und nussige Noten zu den holzigen und pfeffrigen Aromen. Der dichte Rauch war auch leicht süßlich unterlegt. Bis zum letzten Drittel war sie gut rauchbar. Ab da wurde sie sehr rass und nicht mehr so gut zum rauchen. Ausserdem wurde sie im letzten Drittel sehr weich. Da hab ich sie auch dem Ascher überlassen. Die Verarbeitung war bis auf das letzte Drittel sehr gut. Trifft aber meinen Geschmack nicht wirklich. Aber einen geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Billig aber Gut
20.05.2012

Profilbild
James T.
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Daniel's Genusskiste
03.07.2019

Profilbild
anonym
Eine gute Zigarre aber sie hat nicht meinen Geschmack getroffen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humidor1234
20.09.2018


anonym
verifizierter Kauf

Sehr milde Zigarre, aber relativ unkomplex. Hat eine leicht bittere, nussige Note, welche ich persönlich unangenehm finde. Nach ca. einer Stunde zur Hälfte geraucht, habe sie dann aber weggelegt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Punkte: 86
Ausgabe: 02/2010