Summe
0 €

Perdomo Nicaragua Bourbon Barrel Aged (BBA) Maduro

Die Familie Perdomo ist in den 1990er Jahren erneut in die Zigarenbranche eingestiegen, nachdem der Vater von Nick, Silvio Perdomo, bereits in den 1940er und 1950er Jahren auf Kuba bereits Zigarren gerollt hatte. Heute werden alle Zigarren von Perdomo in der familieneigenen Tabacalera in Esteli (Nicaragua) gerollt und bestehen größtenteils aus eigenen Tabaken die auf ebenfalls familieneigenen Fincas (Tabakfarmen) gezogen wurden.

Neben den hier vorgestellten mit dem dunklen Maduro-Deckblatt gibt es noch die helle, cremige Perdomo Nicaragua Barrel Aged Connecticut sowie die kräftig-holzige Sun Grown die alle in den fünf identisch großen Vitolas erhältlich sind. Bis auf die unterschiedlichen Deckblätter, sind die Einlagetabake und das Umblatt bei allen drei Serien identisch nicaraguanisch.

Die Maduros sind die tendentiell aromatischsten mit einem charakteristischen Geschmacksprofil welches in Richtung Café und Kakao tendiert. Wir empfehlen diese Variante dem fortgeschrittenen Einsteiger, der etwas mehr Aromatik mit immer noch reduziertem Nikotingehalt bevorzugt. Für Entdecker in der Zigarrenwelt haben wir hier einen Überblick über alle Zigarren von Perdomo hinterlegt.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Zufällige Zigarre
×