Brick House

Brick House

Die Zigarren von Brick House sind seit vielen Jahren gern gesehene Gäste in vielen privaten deutschen Humidoren und hiesigen Fachhandelsgeschäften. Es sind nicaraguanische Zigarren, die mittlerweile in drei verschiedenen Serien hergestellt werden. Die ursprüngliche Classic und die Maduro besteht zu 100% aus nicaraguanischen Tabaken, während die im Jahre 2017 eingeführten Connecticuts mit US-Blättern als Deckblatt und Umblatt gearbeitet wurden.

Der 4er Sampler ist ebenfalls ein Dauerbrenner, er enthält vier verschiedene Vitolas der klassischen Linie. Der German Reserve 2018 Sampler ist eine Zusammenstellung von jeweils 4 Belicosos aus den drei Linien. Der 12er Sampler ist für Deutschland auf 250 Stück limitiert, die Vitola Belicoso gibt es ansonsten im regulären Programm nicht.

 

Fertigungsarten

Logo Abkürzung Beschreibung
MM MM Machine Made (vollkommen von Maschinen hergestellte Zigarren, daher das Fabriksymbol)
HAM HAM Hecho a Mano, d.h. dies ist eine Mischform – die Einlage mit der Maschine, das Deckblatt von Hand überrollt
TAF TAF Totalmente a Mano, d.h. komplett von Hand hergestellt ABER mit gerissener Einlage (dies ist die offizielle Bezeichnung der Kubaner dafür)
TAM TAM Totalmente a Mano, komplett von Hand hergestellt mit ganzen Blättern

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.