Fox Knives Smoking Moses

Fox Knives Smoking Moses

Die Firma Fox Knives aus dem italienischen Maniago wurde 1977 von Oreste Frati gegründet und produziert seitdem Schneidwaren aller Art. Innerhalb des Portfolios gab es auch immer Zigarrenscheren und Zigarrencutter. Die hier vorgestellten Scheren haben lange ein Schattendasein geführt und waren nur wenigen Aficionados bekannt. Dies änderte sich als der europäische Repräsentant und Markenbotschafter Aldo Puncioni aka "Smoking Moses" von Newman Cigars diese Zigarrenscheren in Italien entdeckte. Er war von der fortschrittlichen Schneidtechnik derart begeistert, dass er den Vertrieb übernehmen wollte. Aufgrund der dann doch notwendigen höheren Investitionen tat er sich schließlich mit Johann Gallée aus Österreich zusammen, dem Inhaber und Geschäftsführer von Dios Tabaco, einem Zigarrenimporteur aus Österreich.

Seitdem ziert das Konterfei von besagtem Smoking Moses die Klingen dieser Schneidwerkzeuge. Wenn Ihnen noch Scheren ohne das Konterfei von ihm über den Weg laufen sollten, wissen Sie, dass es sich um ältere Exemplare handeln muss. Das ist jetzt per se nicht schlecht, aber Smoking Moses hat in Zusammenarbeit mit dem Hersteller die Scheren leicht verändert und damit deutlich verbessert. Das Besondere an der Schere ist, dass durch die spezielle Lagerung der Rasiermesserklinge zusätzlich zur Bewegung von oben nach unten gleichzeitig auch eine Bewegung nach vorne entsteht. Somit wird Ihre Zigarre wirklich geschnitten, nicht gepresst. Diese Kombination aus (Druck-) Cutter einerseits und quasi einer "Säge" oder einem sich horizontal bewegendem Messer andererseits ist wirklich einzigartig. Man schneidet übrigens idealerweise indem man den Mittelfinger und Daumen (nicht den Zeigefinger) in die beiden Ösen einführt.

Ursprünglich lief der Vertrieb in Deutschland über den Humidor- und Befeuchtungsexperten Marc André, seit Mitte 2022 ist das Distributions- und Importunternehmen Kleinlagel für diese außergewöhnlichen Zigarrenscheren verantwortlich. Martina Kleinlagel bestätigte mir dies bei unserem letzten Gespräch zu diesem Produkt noch einmal ausdrücklich, dass es für sie der absolut beste Zigarrencutter wäre. Sicherlich sei die Größe vielleicht dem ein oder anderen etwas unangenehm, aber andererseits wäre der Cutter auch sehr flach

Sie erhalten die Zigarrenschere in einem handgenähtem Lederetui.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.