Summe
0 €
Cerbois Bas Armagnac

Cerbois Bas Armagnac

Für den Armagnac und auch für den Wein sind der geologische Aufbau des Bodens sowie das Mikroklima, in dem die Weinreben angebaut werden, entscheidend für die Qualität. Cerbois verwendet nur Trauben aus Weinbergen des «Grand Bas Armagnac», die bekannt dafür sind, den besten Branntwein zu ergeben. Gelegen am westlichsten Punkt des Anbaugebietes, werden diese Lagen durch den einzigartigen Boden aus rotem Sand mit Spuren von Ton gekennzeichnet. Die Armagnacs, die von diesen Lagen stammen, besitzen ein eigenes feines und rundes Bouquet nach Aromen von Veilchen und Pflaumen. Mit dem Alter entfalten sie ein volles Aroma.

Eine ideale Rebsorte: Die «Folle Blanche»
Als eine der ältesten Rebsorten des Südwestens von Frankreich, ist die «Folle Blanche» die ideale und traditionelle Rebe für den Armagnac. Leider ist sie sehr empfindlich (anfällig gegenüber Botrytis und Graufäule), deshalb haben die meisten Winzer sie während der letzten Jahrhunderte ersetzt durch Rebsorten, die resistenter sind und einen höheren Ertrag ergeben, aber gleichzeitig wurde das volle Aroma der «Folle Blanche» geopfert. Bei Cerbois sind wir stolz darauf, noch Armagnacs anbieten zu können, die ausschließlich aus dieser Rebsorte gewonnen werden, sie liefert ausgezeichnete und feurige Weine, ideal für die Destillation.

Eine einzigartige Destillation:
Der Ausbau der Weine erfolgt kurz nach der Weinernte. Nach der Vergärung wird der Wein zu Armagnac destilliert. Seit die zweifache Destillation, auch kontinuierliche Destillation genannt, 1972 legalisiert wurde, hat eine große Zahl von Produzenten ihre traditionelle Brennblase ausgewechselt gegen eine Brennblase für die doppelte Destillation, um weniger alkoholreiche Armagnacs zu erhalten und die viel schneller reifen. Dagegen werden die Armagnacs von Cerbois nur ein einziges Mal in den traditionellen Brennblasen destilliert, die mehr Aroma und nicht alkoholische Substanzen erzeugen.

Daneben hat der Armagnac auch gleichzeitig ein noch viel schöneres Bukett, jung ist er feurig, mit der Zeit bekommt er Fülle und wird weicher. Analysen zeigen deutlich, dass die traditionelle Methode der Destillation mehr Aromastoffe aus dem Wein konzentriert.

Die besondere Alterungsmethode:
Da wir keine Armagnacs mögen, die zu gerbstoffreich sind oder zu sehr nach Holz schmecken, altern die Armagnacs von Cerbois nach einer alten Methode, genannt «Redoullage». Sie beruht darauf, dass periodisch ein oder zwei Fassdauben in den alten Fässern gegen neue Dauben ausgetauscht werden, so dass der Armagnac durch das Holz atmen und während mehrerer Jahre vorsichtig altern kann, ohne zu viel Gerbstoff aufzunehmen.

Die Armagnacs von Cerbois

V.S.O.P:
Dieser Armagnac ist 8 Jahre alt und besteht aus einem Branntwein-Verschnitt hauptsächlich aus dem Jahr 1988, das eines der besten Jahrgänge in diesem Jahrhundert war. Man findet darin feine Aromen von Veilchen und Vanille mit einem Hauch von Pflaume. Er ist sehr harmonisch und ausgeglichen am Gaumen.

Reserve Personnelle (RP):
Alter: 18 bis 22 Jahre, beinhaltet den hervorragenden Jahrgang 1974. Mit Aromen von Backpflaumen, Pfirsichen und Nüssen ist er sehr weich am Gaumen mit einer angenehmen Beständigkeit.

Cerbois besitzt gleichfalls eine imposante Sammlung von besonders alten und raren Jahrgängen, die nur in geringen Mengen verfügbar sind. Kleiner Führer von Aromen und Geschmack von Armagnac: folgende Aromen findet man häufig im Armagnac: Backpflaume, Veilchen, Lindenblüte, Vanille, Haselnuss, Quitte, Pfirsich, Birne und frisch gemahlener weißer Pfeffer.

So sollte ein Armagnac im Gaumen, gleich nach dem ersten Eindruck von Wärme, sein: leicht, fein, rund, weich und intensiv. Er kann aber auch adstringierend, herb, grün, flach oder schnell flüchtig sein. Der Gaumen zeigt, ob es sich um einen Armagnac mit kurzem Abgang oder einen lang anhaltenden handelt.

Inhalt: 700ml
Gehalt: Vol 40%

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.