Summe
0 €

Chacom T.V.

Chacom T.V. Lesepfeifen
Bei Straßengebrauch würden Sie mit solch einer Pfeife sicherlich seltsame Blicke ernten, doch die langen Churchwarden Modelle eignen sich hervorragend für Lesestunden. Bei abgesenktem Haupt würde Ihnen der Rauch stets die Tränen in die Augen treiben, was bei den auch als Lesepfeifen bekannten Modellen vermieden wird. Ein weiterer Vorteil liegt darin, daß der Rauch aufgrund der Länge des Mundstückes angenehm abkühlt.

Diese Pfeifen wird mit einem zweiten Mundstück in Normallänge geliefert.

Wissenwertes zur Marke:
Die 1825 gegründete Traditionsfirma Chapuis Comoy ist der älteste existente Pfeifenhersteller der Welt. Inmitten der bergigen und wilden Landschaft des französischen Joura findet sich das Pfeifenmekka Saint Claude, in dem erstmals Pfeifen aus dem Wurzelholz der Erica Arborea, besser bekannt als Bruyere, gefertigt wurden.

Der Inhaber der Firma, Antoine Grenard ist gelernter Industriedesigner und ein direkter Abkomme der Gründerfamilie Comoy, die auch eine Dependance in London gründete (Comoy of London). Neben einer Vielzahl wunderbarer alter Modelle finden sich auch moderne Kreationen im Sortiment.


*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.