Summe
0 €
Vegas Santiago D8

Vegas Santiago D8

Diese wirkliche Boutiquezigarre aus Costa Rica wird von einer dorthin ausgewanderten schweizerischen Familie hergestellt. Die Vegas de Santiago D8 wird mit einem Blend karibischer Tabake hergestellt, der Ligero stammt aus der Dominikanischen Republik, der Viso und Seco wir aus Peru und Costa Rica bezogen. Das Umblatt ist ein Criollo aus Ecuador, dieses wird schließlich mit einem ecuadoranischen H-2000 Deckblatt vollendet. Alle verarbeiteten Tabake werden für mindestens drei jahre gereift bevor sie verarbeitet werden.

Marc Niehaus und sein Vater Rudy Niehaus produzieren handwerklich sehr gute Zigarren die leicht cremige Zedernholz- und Kaffeenoten verströmen. Ein Hauch Pfeffer macht diese eigentlich recht milde Zigarre auch für geübtere Genießer interessant.

Wir haben im Herbst 2014 einen größeren Posten dieser sehr interessanten Zigarren selber importiert, da diese kleine, aber feine Tabacalera bislang keinen Distributor in Deutschland hat. Wir haben uns dazu entschieden, die Zigarren in Bundles zu bestellen und eine größere Menge zu nehmen, um den deutschen Kleinverkaufspreis senken zu können. Dies ist uns recht deutlich gelungen; rund 20% sind die Vitolas günstiger geworden die es vorher bereits in Deutschland gab. Die neuen Formate haben wir natürlich direkt besonders knapp und günstig kalkuliert.

  • Tasting: Vegas Santiago D8 Robusto
    Es wird mal wieder Zeit für eine Tasting. Diesmal bespricht Marc die Vegas Santiago D8 Robusto. Diese Zigarre aus Costa Rica ist noch relativ neu bei uns im Programm. Wir importieren die beiden Vegas Santiago Serien D8 und Heritage direkt vom Hersteller, weshalb wir die Zigarren in Deutschland zu einem äußerst günstigen Preis anbieten können.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.