Summe
0 €

Cohiba Zigarren Piramiden Extra (leicht am Brandende beschädigt)

Produktgalerie
Cohiba Piramides Extra
Kaufen

Piramiden Extra (leicht am Brandende beschädigt)

 
Preis*
Menge
Einheit
Cohiba Piramides Extra
€ 29.50

Nicht verfügbar
Cohiba Piramides Extra
€ 295.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Cohiba Pirámides Extra ist ein Neuzugang innerhalb der Línea Clasica Cohibas. Mit ihr wird zum ersten Mal ein Figurado-Format fester Bestandteil des Cohiba-Portfolios. Das Format mit dem spitz zulaufenden Köpfchen hat ein beeindruckendes 54er Ringmaß (21,43 mm Durchmesser) und eine Länge von 160 mm. Damit ist sie sicher keine Zigarre für zwischendurch, eher eine für Geburts- oder Hochzeitstage.

    Neben ihrer ohnehin schon auffälligen Erscheinung werden die Pirámides Extra durch einen neuen Zigarrenring optisch weiter aufgewertet. Er verfügt über Hologramme und weitere bestimmte Sicherheitsmerkmale, die Fälschungen erschweren sollen. Die Cohiba Pirámides Extra ist in lackierten Kisten zu je 10 Stück erhältlich. Vergleichbare Formate existieren derzeit nicht.

    Marke
    Cohiba
    Produkt
    Piramiden Extra (leicht am Brandende beschädigt)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.14
    Format
    Pirámides Extra
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6.25
    Rauchdauer
    90
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (18)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



HansD
09.06.2016

Profilbild
HansD
Eine hervorragende Zigarre zum 14Jahre alten Scapa Single Malt Whisky...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 94 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

CigarLife
04.05.2016

Profilbild
Steve
Hier meine Rezension zu der ersten verköstigen Cohiba Piramides. Leider eine sehr traurige Angelegenheit, so viel sei vorab gesagt. Die Verarbeitung wirkte zunächst sehr wertig. Das Bauchband saß zwar etwas locker, doch das Exemplar schien fest und ordentlich gerollt. Dafür hinterlies der Kaltzug ein langweiliges Gefühl auf der Zunge zurück. Leider zeigte sich schon wenige Minuten nach dem Anzünden die Tendenz zu einem starken Schiefbrand. Diese wurde im Verlauf der Verköstigung bestätigt. Überwiegend erschmecken lies sich eine stark dominierende Erd- bzw. Ledernote, die durch eine torfige Nuance unterstrichen wurde. Die Asche zeigte sich in einem klaren dunkelgrau, welche aber eine annehmbare Festigkeit aufwies. Was die Zigarre und somit den Namen Cohiba für mich zu einem No-Go erklärte, war die Tatsache dass sich das Deckblatt vollständige löste und sogar die zweite Ebene mir quasi aus den Händen gefallen ist. Ich bin nicht einmal zum zweiten Drittel vorgestoßen. Zu Beginn dessen war die Zigarre schon in einem Zustand, welcher mich die Verköstigung abbrechen lies. Liebe Habanos SA - dies ist schlicht und ergreifend erbärmlich und für solch einen stolzen Preis eine Unzumutbarkeit. Gegen eine Romeo y Julieta Wide Churchill hat die Cohiba Piramides Extra leider nichts entgegenzusetzen. Abschließend kann ich lediglich am Zugwiderstand und am Rauchvolumen ein gutes Haar lassen. Das war es dann aber auch. Diese Zigarre ist definitiv nicht zu empfehlen und ich würde sie niemals wieder kaufen. Vielleicht wenn mich jemand auf einen Smoke einlädt. Müsste ich sie in einem Satz beschreiben, so wäre das wohl eine langweilige, qualitativ minderwertige und übertreuerte Frechheit.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

First Response
02.02.2016

Profilbild
AC-COBRA
Meine erste Cohiba, aber bestimmt nicht meine Letzte ;-) Ich hab meine recht günstig, für 12 € im Hotelhumidor erstanden, war bestimmt falsch ausgezeichnet, habe aber natürlich gleich zugeschlagen, war die letzte. Also Verarbeitung, natürlich wie es sich für eine Cohiba gehört. Angezündet und losgeraucht, erste Eindrücke guter Zug, recht viel Rauch, und geschmacklich der Hammer, der Rauch schön mild, cremig, nicht aufdringlich und scharf, eher umschmeichelt er die Schleimhäute, sowas habe ich bis dato noch nicht geraucht. Bin vollends von der Pyramides überzeugt, und werde mich jetzt mehr auf Cohibas konzentrieren. Habe inzwischen nichts mehr geraucht was dem nahe kommt, da ich eher der gelegenheitsraucher bin, gebe ich lieber etwas mehr aus, und es schmeckt dann auch. Also Cohiba wird bei mir im Humi einen Stammplatz bekommen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein Schatzkästchen
12.12.2015


Genussraucher
Perfekte Verarbeitung, Kaltzug perfekt mit leichter Schokoladennote. Auch nach dem Zünden perfekter Zug, Frucht, Creme und Schokolade mit feiner Süße. Eine typische Cohiba. Wir haben die perfekte Vitola vor uns, die zum Glück noch reichlich vorhanden ist. Brennt perfekt gerade ab und erzeugt einen angenehmen Rauch. Insgesamt ein feines Stück Tabak, das typisch Cohiba ist und noch lange für viel Freude sorgen wird.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

aha
12.11.2015

Profilbild
w!cKeD
Dieses Baby von einem Freund geschenkt bekommen und dann in einer gemütlichen Runde jeder eine verkostet. Preislich schon absolute Endzeitstimmung, aber...ok, nix aber. Ich bin kein riesen Fan der kubanischen Zigarrenkunst, dennoch ist diese Zigarre äußerlich eine Königin. Es gibt wirklich nichts auszusetzen. Tolles Geschmackserlebnis mit viel Nuß, Leder und Erde. Null Komma null Schiefbrand und das auf die kompletten gefühlten 8m Tabak. Mein Fazit generell gibt es deutlich günstigere Alternativen, aber ein Fehlkauf sicherlich nicht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dom's Favoriten - Kuba
30.10.2015


Dom
Wer sich mal was gönnen will, liegt mit dieser Lady definitiv nicht falsch. Die Optik ist einfach schon der Hammer. Vom ersten bis zum letzten Zug, was ca 90 Minuten dauerte, einfach perfekt. Trotz des hohen Preises habe ich immer 2 Exemplare für besondere Anlässe im Humidor . Muss man definitiv probiert haben!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kochi
31.07.2015


Kochi
Leider Absoluter Tunnelbrand und das bei dem Preis sehr schade gebe ihr aber noch eine Chance

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

LONG AND FAT
10.06.2015


anonym
Aroma 9/10. Burn 7/10. Strenght 5/10. Smooth flavors of cream,pepper,leather,fruit. Overpriced cigar but a great one. One of the best cigars ever made.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rossini
29.03.2015

Profilbild
Italianopera
Ein Geschenk, dass man auch gerne zu ZWEIT raucht ! Der Preis ist "AUA", ist diese Zigarre jedoch ganz oben in der Zigrrenelite. Ich bin kein ausgesprochener Fan der kubanischen Zigarrenkunst, aber diese Zigarre ist von der Haptik, Optik und vom Kaltgeruch schon sehr vielversprechend (und hält diese Versprechen auch) Qualitativ in einer Liga mit den besten Davidoffs. Geschmacklich vielfältig nuanciert und alles andere als eintönig. Haupsächlich konnte ich feine Holznuancen, Tee, Zimt und andere Gewürzanklänge ausmachen. Nussige, ledrige Tabakaromen runden dieses tolle Stück ab. Brandannehme, Aschebildung 1A. Man verzeiht dieser Zigarre gerne den Schiefbrand im letzten Drittel, das sich mit delikaten Pfeffernoten meldet. Tolles Format, tolle Qualität, höchstes Geschmackserlebnis. Ob es die rd. 30 € wert ist muss jeder für sich entscheiden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Christians Smokeliste
06.01.2015

Profilbild
Chrissi
Cohiba solide vermittelt trifft es ganz gut meiner Meinung nach. Das dickere Ringmaß gefällt mir besser, als das der Esplendidos.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cubanische Qualitäten
20.11.2014

Profilbild
Mütherich
Richtig guter, typischer Cohiba Geschmack. Optik und Haptik wie immer perfekt. Die neue Banderole mit glitzernden Hologrammen, einfach nur schön anzusehen. Das Format gefällt mir immer besser. Vielleicht schon genau so gut oder besser als Robustos. Ca. 1,5cm im Durchmesser angeschnitten hat man eine richtig gute Geschmacksentfaltung wodurch die Cubanischen Nuancen erst richtig gut zur geltung kommen. Einmal leichter Schiefbrannt der sich aber von alleine korregierte. 85 Minütiger, hammer Smoke. Fast 30 Euro müssen jetzt nicht sein, aber dafür ist es auch eine Cohiba.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Oznerhumi
24.10.2014

Profilbild
Ozner
Meine Lieblingszigarre! Getränkefavorit: B13 Rum

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Le Mark
05.05.2014

Profilbild
Le Mark
Eine meiner Lieblingszigarren. Einige lagern noch im Humidor

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Habana Premium
23.04.2014

Profilbild
doc_grizzly
Meine Lieblingszigarre schlechthin! Haptik, Optik, Verarbeitung: Perfekt! Der Geschmack gestaltet sich ausgewogen und cremig über die gesammte Laenge und wird im letzten drittel etwas intensiver jedoch ohne bitter zu werden. Nichts fur jeden Tag oder jedes Wochenende... ...diese Zigarre will zelebriert sein. Das perfekte Dessert eines perfekten Tages.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sir J's Seleccion
31.01.2014

Profilbild
Jo San
DIE Zigarre bisher schlechthin für mich! An alle die fleißig meine Bewertungen als hilfreich oder nicht hilfreich bewerten: Erspart euch gleich die Mühe, ich schreibe meine Bewertungen nur für MICH als Bestellerinnerung und NICHT für euch! Danke!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 66 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 91
Ausgabe: 4/2012