Summe
0 €

La Bavaria Die Bayerische Zigarre

Diese Zigarre ist die "spinnerte" Idee eines Niederbayern der als Zigarrenaficionado und bekennender Bayer eine "lokale" Zigarre produzieren wollte. Marcel Polzmacher gründete die Firma PTG bereits im Jahre 2005 und stellte schliesslich 2014 die Zigarre La Bavaria vor.

Er baut alle verwendeten Tabake in Niederbayern an, wo dann auch die Rollung stattfindet. Insgesamt werden drei unterschiedliche Tabaksorten verarbeitet, die alle ihren Ursprung auf einer karibischen Insel haben sollen, deren Namen man aus markenrechtlichen Gründen nicht verwenden darf. Der Anbau erfolgt laut Hersteller ohne Düngemittel oder sonstige chemische Hilfsmittel. Nach der Ernte werden die Tabake mindestens ein Jahr reifegelagert, bevor sie verarbeitet werden. Die fertigen Zigarren lagern dann noch einmal mindestens 3 Jahre um ihren optimalen Geschmack zu entwickeln.

Die La Bavaria sind handgemachte Longfiller die geschmacklich mittelkräftig und mit charakteristischen, erdigen Tönen versehen sind. Aufgrund der kleinen Produktionsmenge kann das Deckblatt bezüglich der Farbe deutlich schwanken, dies tut jedoch dem Geschmack keinen Abbruch! Neben der einzelnen Zigarre ist auch ein sehr schönes, charakteristisches "Einmachglas" mit jeweils 10 Zigarren erhältlich, welches mit einem feuchtigkeitsregulierendem Boveda-Pack ausgeliefert wird.

  • La Bavaria
    Dieses Jahr hat sich auf der Inter-Tabac ein Hersteller aus einem wirklich exotischen Anbaugebiet präsentiert: Bayern.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Rocky Patel
×