Summe
0 €
Rocky Patel Tabaquero Hamlet Paredes

Rocky Patel Tabaquero Hamlet Paredes Zigarren

Die Geschichte dieser Marke ist etwas außergewöhnlich. Rocky Patel besuchte auf einer seiner Reisen durch Europa auch den renommierten Händler JJ Fox in London; dort stellte ihm Robert Emery den Kubaner Hamlet Paredes vor, der vielen Aficionados aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit für Habanos S.A. als Botschafter und Roller auf internationalen Touren bekannt sein dürfte.

Hamlet kreierte den Blend in der Burn Lounge in Naples, Florida. Sein Name wurde für diese Serie auserwählt, da Rocky von dem profunden Wissen des Kubaners schwer beeindruckt war. Der Tabaquero Hamlet Paredes ist quasi der "Taufpate" und "Erschaffer" dieser Serie, obwohl er mit der tatsächlichen Produktion in der Tabacalera Tavicusa in Esteli, Nicaragua direkt nichts zu tun hat. 

In der Einlage wird brasilianischer Mata Fina mit nicaraguanischem Tabak verarbeitet. Als Umblatt sowie als Deckblatt wird mexikanischer Tabak aus der Region San Andres verarbeitet. Zur Einführung auf der IPCPR 2015 in New Orleans wurden zunächst 5 verschiedene Vitolas vorgestellt, die in 20er Holzkisten verpackt geliefert werden.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.