Summe
0 €

Art of Smoke (AOS) Zigarrentasting HEW Testzigarre 2014

Produktgalerie
Kaufen

HEW Testzigarre 2014

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 11.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Beim Habanos-Experten-Wettbewerb (HEW) geht es darum, eine kubanische Zigarre, die vom Zigarrenring befreit wurde, durch Messen, Riechen und Schmecken zu erkennen! Eingeladen sind alle Zigarrenfreunde aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich.

    In der Zeit vom Vom 28. März bis 21. April 2014 können die Wettbewerbszigarren erworben werden.

    Aus organisatorischen Gründen (es handelt sich um eine private Veranstaltung von Zigarrenfreunden, die auf der Basis eines Hobbys mit eingeschränktem Zeitpotenzial tätig sind) werden die Wettbewerbszigarren über Zigarrenhändler gegen eine Teilnahmegebühr von 11 Euro / 13.55 CHF pro Stück abgegeben. Die Zigarrenhändler nehmen die Teilnahmegebühr für den Veranstalter: Art of Smoke treuhänderisch entgegen.

    Natürlich geht es weiterhin um das Erkennen einer kubanischen Zigarre. Aufgrund der Markentypizität ist dieses auch für den nicht ganz so erfahrenen Zigarrenfreund ein Leichtes. Wieder gibt es eine Zigarre in einem Tubo, aber:

    • in 25 % aller Tubos steckt eine Bolivar Royal Corona,
    • in 25 % aller Tubos steckt eine Hoyo de Monterrey Epicure No. 2,
    • in 25 % aller Tubos steckt eine Partagás Serie D No. 4,
    • in 25 % aller Tubos steckt eine Ramon Allones Specially Selected.

    Jeder Tubo trägt eine individuelle Nummer. Aufgabe des Teilnehmers ist es, herauszufinden, welche der vier Zigarren in „seinem“ Tubo steckt. Immer wieder war zu beobachten, dass die Verkostung in Gruppen auch ein Gruppenergebnis zur Folge hatte, das in der deutlichen Mehrzahl aller Fälle schlicht falsch war!

    Diese Gruppendynamik soll nun mit den geänderten Regeln zu Gunsten einer Individualleistung eingedämmt werden. Jeder hat „seine“ Zigarre; seine Chance beträgt immer 25 Prozent. Sein Nachbar kann ihn nicht beeinflussen, denn der hat in 75 Prozent aller Fälle eine andere Zigarre. Passend zu den vier Robustos haben Sie vier Versuche, zumindest eine richtige Antwort abzugeben. Das Antwortformular steht bis zum 21. April 2014 zur Verfügung und lässt pro Teilnehmer bis zu vier Antworten zu.

    Vergleichpackung

    Wer Interesse hat kann sich auch eine Vergleichpackung mit 4 Zigarren, die einen Überblick über das Geschmackspekturm der zum Test ausgewählten Zigarren gibt!

    Der Lohn

    Um den Titel eines Habanos-Experten zu führen, muss man mindestens einmal den Markennamen und den Handelsnamen einer Wettbewerbszigarre richtig erkannt haben. Als Zeichen dieser Kennerschaft gibt es die Habanos-Experten-Ehrennadel sowie 500 Tabakblätter im Zigarrenlager von Art of Smoke. Wer darüber hinaus das Boxingjahr erkennt, erhält weitere 100 Blätter in sein Tabaklager gelegt.

    Wer dann auch noch den Boxingmonat richtig erkennt, bekommt weitere 100 Blätter in sein Art of Smoke Tabaklager. Maximal sind also 700 Tabakblätter für eine richtig erkannte Zigarre zu ernten. Äußeres Zeichen ist die begehrte Habanos-Experten-Nadel, die zeigt, dass man eine ganze Menge von kubanischen Zigarren versteht und die schon so manchen Zeitgenossen neidisch werden ließ.

    Teilnahmebedingungen Der Habanos-Experten-Wettbewerb ist ein unterhaltsames Spiel von Zigarrenrauchern für Zigarrenraucher. Er ist geeignet, Ihr Wissen um ein jahrhundertealtes Kulturgut zu erweitern.

    Ausgeschlossen sind von vornherein:

    • Der Rechtsweg
    • Wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
    • Alle, die gewerbsmäßig mit dem Handel von Zigarren zu tun haben.
    • Spielverderber, Nörgelanten und alle, die mit den guten Dingen des Lebens nichts zu tun haben wollen.

    In Zweifelsfällen entscheidet die Redaktion. Eine weitere Instanz gibt es nicht!