Summe
0 €

Cohiba Zigarren Siglo I

Produktgalerie
Cohiba Siglo I
Kaufen

Siglo I

 
Preis*
Menge
Einheit
Cohiba Siglo I
€ 10.30
Cohiba Zigarren Siglo I 5er Packung
€ 49.9651.50
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Cohiba Zigarren Siglo I 25er Packung
€ 249.78257.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Siglo I ist die kleinste der Siglo-Serie, ein Perla-Format, also eine Petit Corona mit 40er Ringmaß (15,87 mm Durchmesser) und einer Länge von 102 mm. Sie präsentiert in der Kürze das volle, milde Aroma der Siglo-Serie.
    Die Cohiba Siglo I ist in 5er Schächtelchen und in Kisten zu je 25 Stück erhältlich.

    Vergleichbare Formate sind Montecristo No.5 oder Rafael González Perlas.

    Marke
    Cohiba
    Produkt
    Siglo I
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.59
    Format
    Perlas
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    4.00
    Rauchdauer
    37
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (303)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Versucht
07.11.2016

Profilbild
Sebastian H.
Meine erste aus dem Hause Cohiba (10.10.16). Aussehen/Verarbeitung: Das Deckblatt wies leider mehrere Fehler auf (u.A. ein kleines Loch unter der sehr lockeren Bauchbinde). Für diesen Preis dürfte das nicht passieren. Kalt-Geruch und -Zug: Bereits hier viel Erde mit leichten Anklängen von Heu und Nuss. Zug- und Abbrandverhalten: Der Zugwiederstand war mir beinahe schon zu gering, sodass man schon sehr vorsichtige ziehen musste, um die Temperatur nicht zu hoch zu treiben. Ich hatte während des gesamten Smokes permanent Schiefbrand, der ab dem 2. Drittel auch zweimalig korrigiert werden musste. Auch dies ist der Preisklasse eigentlich nicht würdig. Eine besondere Erwähnung hat die Rauchentwicklung verdient. Derart voluminösen Rauch hatte ich bislang auch bei größeren Formaten nur sehr selten. Und dies vom ersten Zug bis zum Ende des ca. 35 minütigen Smokes. Aroma / Stärke: Vom ersten Zug an (Kuba-typisch) sehr viel Leder und Erde. Dahinter im ersten Drittel viel Creme, ab dem 2. Drittel zusätzlich leichte Anklänge von Nuss zu denen sich gegen Ende ab und an auch mal eine Priese Pfeffer und Röstaromen gesellen. Auch, wenn ich erst seit einigen Monaten meine Liebe zur Zigarre entwickle bin ich mit Montecristo bereits sowas wie ein Fan einer kubanischen Marke. Nichts desto trotz war mir dieses Zigarre alles in Allem vermutlich (noch?) zu intensiv. Die Cohiba Robusto werde ich also vorerst noch im Humidor belassen, bis ich genügend Erfahrungen gesammelt habe, um sie dann (hoffentlich) eher würdigen zu können.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Genuss für den Alltag
07.10.2016

Profilbild
Bobbybobbsen
Was für eine Zigarre! Im Duty-Free in der 5er Schachtel erstanden. Nach einigen Wochen Lagerung im Humidor getraut sie zu rauchen. Seidig schimmerndes Deckblatt mit angenehmen Schokolade-Erdigem kaltgeruch. Nach dem Toasten entfacht mit dem ersten Zug eine satte Glut. Das erste Drittel Siglo beginnt mit weicher Cremigkeit die deutliche geröstete Nüsse mit schokoladigem Abgang schmecken Lässt. Über allem liegt eine deutlich erdige Note. Nach und nach entwickeln sich mehr Aromen die leicht holzig und grasig im Mund sich im Abgang dann aber wieder in Richtung cremig nusszig entwickeln. Die typisch Kubanischen Erd-Aromen werden von einer interessanten Ledernote ergänzt. Das zweite drittel bietet ein volles und weiches Aroma der genannten Geschmäcker. Im letzten Drittel kommt fast schon ein wenig Frucht und Würze dazu... wenn es an den Fingern zu heiß wird muss man sie leider doch weg legen... Die Asche ist stabil und in hellem Grau gehalten. Auch der Passiv-Rauch stinkt nicht unangenehm. Für besondere Momente eine Absolute Kaufempfehlung nur leider der Preis schreckt mich ab. Geschmacklich überragend. Rauchdauer ca. 40min. Auf Grund des Preises keine Bestnote aber von mit dennoch eine sehr gute Schulnote 1,75. Sie kommt für besondere und kurze Momente wieder in den Humidor...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
16 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor_Meiner
30.08.2016


anonym
Mit je einer Siglo I und Siglo II hatte ich vor einigen Jahren schlechte Erfahrungen gemacht. Abbrand und Zugverhalten waren damals miserabel und haben mich wegen des Preises sehr enttäuscht. Zu Weihnachten 2015 bekam ich eine Siglo I geschenkt die ich soeben nach gut 8 Monaten im Humidor verköstigt habe: Ich bin nun hellauf begeistert! Die Verabeitung ließ nichts zu wünschen übrig, der Abbrand war gut und das Rauchvolumen für dieses Format enorm. Der Rauch der Zigarre war ein Gedicht: holzig, nussig und eine leichte Honigsüße. Geschmacklich war ich geradezu überwältigt. Die erste Hälfte war von Mandel und Creme dominiert, ein wenig Marizipan im Hintergrund. Die zweite Hälfte bekam eine leichte angenehme Schärfe und Schwere. Es traten zunehmend karamellige, schokoladige und kaffeeartige Aromen in den Vordergrund. Es dominierte ein starkes Hanselnussaroma, begleitet von einer sehr angenemen salzigen Ledrigkeit. Ich konnte nicht aufhören zu rauchen, solange es die Fingerkuppen zuließen. Diese Zigarre, der ich keine zweite Chance gegönnt hätte, entpuppte sich als Hochgenuss. Ich werde nicht umhinkommen, sie mir nachzubestellen, auch wenn der Preis für diesen 35-minütigen Kurzurlaub doch sehr stolz ist. Wenn die nächsten Exemplare qualitativ mithalten können, ist mir jeder Zug die aktuellen 10,30 wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Humidor Anröchte
30.08.2016

Profilbild
Jan
Kaum Rauch, aber guter Geschmack, irgendwie nicht so begeistert wie von anderen Formaten dieser Marke...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holy Shit
13.08.2016

Profilbild
anonym
Wenn das der Comandante wüsste. Auf wenigen Zentimetern ständiger Schiefbrand, dreimal nachgefeuert, dürftiger Zug und Aromen einer schlechten Piedra oder Quintero. Formatbedingt waren keine Explosionen zu erwarten, aber für einen Zehner hätte es gern etwas mehr sein dürfen. Welcher Teufel hat mich geritten, mir diesen Witz in den Humidor zu legen? ;-)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Logbuch
29.07.2016

Profilbild
Stefan
Kleines Format, doch volle Cuba-Power! Gegen ende war es mir doch etwas zu Ledrig. Smoke nebenbei, daher eine Rauchdauer von 60'.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Relajado
17.06.2016


Relajado
Optisch sehr schöne Zigarre. Guter Zug, viel Rauch. Leichte Schärfe und viele erdige Aromen. Über die Rauchdauer von 45 min jedoch wenig Vielfalt. Starker Schiefbrand aber für den Geschmack unbedeutend. Tolle Zigarre aber wie ich finde zu teuer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Deltas Humidor
09.06.2016

Profilbild
DeltaTM
Bisher meine zweite Zigarre aus Kuba. Während die erste mir persönlich nicht sonderlich geschmeckt hatte, vielleicht weil damals noch zu stark, hat diese hier mir sehr gut geschmeckt. Die Zigarre selbst war gut gerollt, Glut war kaum zu erkennen. Leider ist sie nicht ganz gleichmäßig abgebrannt, sondern hatte einen "harten" Kern und ist immer zur Spitze geworden, nach dem abrollen. Auch der Zugwiderstand war anfangs etwas ernüchternd, hat sich ab der Mitte jedoch normalisiert. Zwischendurch musste ich auch nochmal etwas anheizen. Diese Punkte sind allerdings eher Meckern auf hohem Niveau, da sie nicht zu stark aufgefallen sind. Und der Geschmack rechtfertigt den Preis dann wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Krone 79
24.05.2016

Profilbild
Krone 1979
Kleine teuere Cohiba aber dafür lecker von Anfang bis Ende . 2 bis 3 sind immer da und sie schmecken mir immer sehr gut .Top Ziggare trotz kleiner Format und große Preis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Scheibi´s Humidor
02.05.2016


anonym
lecker- mmmmmmmmmmmmm

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cuban Cigarro
24.04.2016

Profilbild
anonym
Von keiner Zigarre bin ich bisher so enttäuscht wie von der Siglo 1 Schon bei den ersten Zügen bekam sie unkorregierbaren Schiefbrand welcher sich bei der Hälfte zu tunnelbrand entwickelte. Der Zugwiederstand war auch extrem. Ich legte sie nach der hälfte enttäuscht weg und werde sie mir nicht mehr in den Humidor legen. Geschmacklich war sie jetzt auch nicht der Bringer da Rauche ich lieber Don Diego Classic Perlas welche nur 1/3 kostet und besser verarbeitet ist. ganz klar keine empfehlung, wird meinen Humidor nie wieder sehen, Würde mich mal interessieren wie sich dieser Preis rechtfertigt. Nachtrag: Hab mich nochmal durchgerungen und nochmal eine in der Casa Verköstigt, und siehe da diese hatte nur minimalen Schiefbrand. Der Zugwiederstand war ein wenig zu hoch, daher wurde sie auch schnell heis, schade eigentlich aber immer noch keine Kaufempfehlung

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

TEG Cigars
23.04.2016

Profilbild
Effy
A lovely cigar, certainly - lovely flavour, but light on the smoke volume. In this size, particularly, I think that it is not value for money.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

L'indien
11.04.2016

Profilbild
L'indien
Von Anfang an ein irgendwie salziger Geschmack, der über die ganze Rauchdauer bleibt und durchaus interessant ist. "Milde Cremigkeit" kann ich ihr wie manch anderer nicht abgewinnen. Sie war zwischendurch sogar etwas kratzig (was aber am Format liegen dürfte.) Die Aromen sind hauptsächlich Nuss und Leder. Dort liegt auch die Stärke dieser Zigarre: Die nussigen Aromen sind sehr rund und angenehm. Keine Überraschungen, keine Sensationen. Nette Zigarre, eindeutig überteuert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

gualtiero
28.03.2016

Profilbild
die erste war eine Offenbarung: saaahnige Creme im 1/3, danach weniger Creme, mehr Würze, einwandfreies Brand und Rauchverhalten. Die Zweite leider eine Entäuschung, Zugwiderstand und Rauchvolumen unbefriedigend. Die Dritte bekommt noch eine Chance...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Testatut sikarit
14.03.2016


anonym
A little masterpiece. You can taste real Cohiba-flavour for quite reasonably price.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 03/2008
  • Aroma: 3
  • Stärke: 2.5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 05/2012