Summe
0 €

Romeo y Julieta Wide Churchill

Produktgalerie
Romeo y Julieta Wide Churchill
Kaufen

Wide Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
Romeo y Julieta Wide Churchill
€ 11.50
Romeo y Julieta Wide Churchill 10er Kiste
€ 111.55115.00
-3% **
Romeo y Julieta Wide Churchill 25er Kiste
€ 278.88287.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Wide Churchill von Romeo y Julieta ist eine Montesco, eine etwas zu groß geratene Robusto. Sie übertrifft die klassische Robusto mit einem 55er Ringmaß um knapp 2 cm im Durchmesser (21,83 mm) und bei der Länge um 6 auf insgesamt 130 mm.

    Diese Vitola richtet sich eindeutig an Freunde großer Ringmaße. Auch sie ist keine allzu kräftige Vertreterin ihrer Marke. Nach angemessener Reifezeit belohnt sie mit feinen Noten von Erde, Karamell und Nuss. Im weiteren Verlauf gesellen sich dunkle Schokolade und feine Röstaromen hinzu. Wie mittlerweile alle Vertreterinnen der Churchill-Familie trägt auch diese Variante zusätzlich zum klassischen Ring einen weiteren goldenen Churchill-Ring.

    Die Romeo y Julieta Wide Churchill ist in der klassisch bunten Kiste zu je 10 bzw. 25 Exemplaren erhältlich. Das einzige vergleichbare Format ist die Hoyo de Monterrey Grand Epicure Edición Limitada 2013.

    Marke
    Romeo y Julieta
    Produkt
    Wide Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.00
    Durchmesser
    2.18
    Format
    Montesco
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    55
    Länge Inch
    5.12
    Rauchdauer
    71
    Deckblatt Land
    Cuba
    Umblatt Land
    Cuba
    Einlage Land
    Cuba
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (128)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Laurent Humidor
12.09.2016


anonym
gekauft am 10.09.2016 im CUBANA HUMIDOR Auchan geraucht am 10.09.2016 zu Hause

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HABANO GENIEßER
21.08.2016


Habano Genießer
ich habe diese cigarre zusammen mit einem jack daniels ginger ale auf eis genossen und muß sagen das diese kombination wirklich lecker ist. schon den ersten zug nach dem anzünden empfand ich als sehr cremig mit diesem typischen kuba aroma. holzig, ledrig, erdig, cremig ging es die komplette zeit über weiter. anfangs gab es ein wenig schiefbrand der sich problemlos beheben ließ und im weiteren verlauf nicht mehr auftrat. eine sehr gute cigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisheriges
09.06.2016

Profilbild
Axel
Sehr ausgewoger, milder Geschmack, dabei aber durchaus eine kräftigere und aromatische Zigarre. Tolle Verarbeitung, sehr gleichmäßiges Brandverhalten und sehr angenehmem Zugwiederstand. Wurde mit geschenkt. Ich würde sie mir nicht kaufen. Für meinen Geschmack gibt es preiswertere Zigarren mit mehr Geschmackserlebnis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Matteo I
20.05.2016

Profilbild
Don Matteo
Udo Lindenberg

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

baur cigar
16.05.2016

Profilbild
anonym
schöne zigarre mit einem super großem ringmaaß. gescmacklich typisch cuba mit schönen röstaromen und kakaotönen im zusammenspiel. leider ist bei manchen exemplaren der abbrand eine katastrophe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Logbuch
16.05.2016

Profilbild
Stefan
Eine Wucht! Mit fast 75 Minuten sollte für Getränke und einen bequemen Platz gesorgt sein! Top Qualität und ein richtig gutes Rauch-Vergnügen. Der cremige Nussgeschmack mit dem erdigen & holzigen Abgang hat mich begeistert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Foretitude
15.05.2016

Profilbild
Dos aficionados
Diese Zigarre zeigt eine sehr gute Verarbeitung, verbunden mit einem leichtem Zug und gutem Abbrandverhalten, die Asche ist hellgrau und ausreichend fest. Die ersten Züge bieten sofort ein cremiges Aroma mit eindeutigem Geschmack nach Haselnüssen. Nach wenigen Zügen kommen organische Texturen nach Erde und trockenem Holz hinzu, eine sehr harmonische Kombination, die auch im weiteren Verlauf bestehen bleibt.Die Zigarre ist eher als mild zu bezeichnen und bietet ein Aromenspektrum, das mir sehr entgegenkommt, daher Kaufempfehlung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

CigarLife
03.05.2016

Profilbild
Steve
Die Romeo y Julieta Wide Churchill ist eine Wucht! Anders kann man sie nicht beschreiben! Mein Exemplar befand sich 6 Monate im Humidor bevor es verköstigt wurde. Beginnen möchte ich mit der Verarbeitung, denn es ist das erste Mal dass ich auf Cigarworld einer Zigarre für die Verarbeitung volle Punktzahl gebe. Denn diese ist einfach beispiellos. Das Deckblatt sitzt perfekt, sie ist stramm gerollt und der Anschnitt verlief hervorragend. Der Kaltgeruch birgt verlockend süße Aromen in sich. Ebenso regt der erste Kaltzug die Freude auf mehr an. Vor dem ersten Zug hätte ich das typische kubanische Feuer erwartet, wurde jedoch mit einer stark grasigen Note überrascht. So überraschend wie diese gekommen ist, so verschwand sie auch wieder und räumte das Feld für ein Feuerwerk der Abwechslung. Die Ehre gaben sich unter anderem die Aromen Schokolade und eine zartige Fruchtigkeit die begleitet wurden von einem cremigen Unterton. An dieser Stelle sei gesagt, dies hielt sich bis zum Ende des zweiten Drittels! Erst nachdem ich ich akzeptiert hatte, dass nach knapp 1 1/2 Stunden das Vergnügen zu Ende gehen musste, zeigte die kubanische Lady ihre scharfe Seite. Es wäre schon traurig gewesen, hätte ich darauf verzichten müssen. Das Rauchvolumen war für die gesamte Dauer der Verköstigung wirklich sehr gut. Lediglich das Abbrandverhalten könnte etwas besser sein. Wobei das jammern auf sehr hohem Niveau ist. Phänomenal hingegen ist der Zugwiderstand gewesen! Auch hier die volle Punktzahl. Alles in allem ein großartiger Smoke für einen fairen Preis! Jederzeit wieder und eine klare Empfehlung für jeden Aficionado!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

L'indien
25.04.2016

Profilbild
L'indien
Wer es gerne mild und blumig mag, ist hier richtig. Die Zigarre ist sehr cremig, wenig scharf und weist anfangs ein hohes Aromenspektrum auf: grasig, heuig, blumig, milchig, leichtes Zedernholz, leichte Kaffeenote. Nuss kann ich, wie andere, nicht herausschmecken. Dem Bouquet fehlt meinem Geschmack nach eine dunklere, erdigere Basis, die alles zusammenhält. Insgesamt trifft die Zigarre meinen Geschmack nicht. Abbrandverhalten suboptimal, PLV an der Grenze. Mittlerweile dreimal dieselbe Erfahrung gemacht: Im letzten Drittel verschwinden die Aromen fast ganz und es bleibt nur ein trauriger, holziger Geschmack übrig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Ich muss vorweg sagen, dass Romeo u Julieta nicht meine Lieblingsmarke ist. Sie kratzte bei mir leider ein wenig im Hals, das trübt alles ein wenig. Allerdings war diese Zigarre gut verarbeitet und wies keine Mängel auf. Sie schmeckt natürlich typisch kubanisch lecker. Sie ist eher mild bis mittelstark und wird im letzten Drittel auch nur etwas kräftiger, kaum spürbar. Eine gelungene Zigarre mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. 89/100 Punkte

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Harbi Koma
19.04.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Paymano
12.04.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Ergos best
12.03.2016

Profilbild
Schotte
Sehr schöne Zigarre, super Verarbeitung. Im ersten Drittel sehr cremig süß, diese Süße hält sich bis zum Ende. Dazwischen gab es immer wieder Schiefbrand. Alles in allem eine sehr zartleckere Zigarre, die ich mir immer mal wieder leisten werde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JAC
14.02.2016


anonym
Die war wohl noch etwas frisch. Werde ich mir aber wieder zu legen und gut ablagern, dann sollte es passen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Repertoire
13.02.2016


SmokeyJoe
Tolle typische RyJ Aromen, fettes Rauchvolumen, leider etwas teuer.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 43,1
Ausgabe: 2013-14
  • Punkte: 41,1
Ausgabe: 2010-33
  • BK: 91
Ausgabe: 01/2013
  • BK: 91
Ausgabe: 03/2014
  • Aroma: 5
  • Stärke: 3
  • Rauchdauer: 40-70
Ausgabe: 01/2015
  • BK: 3
Ausgabe: 04/2010